Logitech - Maus und Tastatur sind doof

Skalp

assimiliert
Hallo :)

Ich werde mir mal Mühe geben diesen Text jetzt Fehlerfrei und schnell hinzubekommen, denn ich habe eine neue Tastatur und eine neue Maus von Logitech.

Die andere Funktastatur hat gestern den Geist aufgegeben und das nur nach einem 3/4 Jahr.
Ich war sehr zufrieden mit ihr und bin jetzt von der neuen (wohl bemerkt etwas teureren Ausstattung) nicht zufrieden.

Zum einen liegt es an der neuen Maus, an der zwei Knöpflein fehlen.
Und zwar die beiden Vor.- & Zurücktasten mit denen man gut durchs Internet steuern konnte. Die SetPiontfunktionen geben mir zwar viele Einstellungs.- und Auswahlmöglichkeiten mit welchen Anwendungen ich die jeweiligen Knöppleins belegen kann, aber nicht die die ich brauche bzw. gerne hätte.

Bei der Tastatur ist es ähnlich. Die Aktualisierungstaste F5 führt nicht das aus was sie sonst tat. Ich brauch die Taste sehr häufig.
In den Auswahlmöglichkeiten gibt es diese Funktion gar nicht.
Es gibt jedoch die Möglichkeit, wie ich die Tasten manuell mit einer Funktion belegen kann - in dem ich zum Beispiel, innerhalb von ein par Sekunden, ein Kürzel eingebe, welches die Funktion dann auf die F5-Taste legt.

Gibt es ein Kürzel für das Aktualisieren einer Seite?
Oder muß ich morgen wieder losdackeln und mir doch etwas anderes besorgen.
Meine alte Tastatur&Co gibt es da nicht mehr :(


Ach ja:
Logitech
Cordless Desktop
EX 110
 
B

Brummelchen

Gast
Die neuen Logischrott-Tastaturen haben einen Umschalter für reguläre F-Tasten und
eigene Makros - nennt sich "F-Taste" - solltest du mal suchen.
 

Skalp

assimiliert
Danke Brummelchen das hab ich gesucht :). So ein Schwachsinn @F-Taste :rolleyes:

Lollys Thread hat mir nicht viel geholfen.
Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, mit dem Klick auf das Mausrad jeweils eine Seite 'Zurück' im Browser oder dem Explorer zu kommen?
Das wäre ein akzeptabler Ersatz dafür, dass die zwei Knöppkes jetzt fehlen.


ed: Habs selbst raus bekommen.

Da kommen wir dann doch nochmal zu Lollys Thread und den Tastendruckzuweisungen :)

Ich habe beim Mausradklick einfach die RÜCK - Taste gedrückt. Nun tut sie ihren Dienst wie sie soll.

Ich danke euch :)
 

Wolfi

IT Trainer
Falls du die Logitech-Treiber benutzt,
kannst du die Funktionen aller vorhandenen Tasten/Rädchen
der Tastatur/Maus beliebig umgestalten -> uberOptions
 
Oben