Linux Tutorial für Anfänger

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo SupaJan :)
Das ist schon ok so, ich verschiebe es aber mal ins Linux-Forum, dort haben wir einen eigenen "Top-Themen"-Bereich. Da ist der Link besser aufgehoben.
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
sieht auf den ersten blick super aus
, habe aber noch nicht alles gelesen. wenn ich es gelesen habe, haue ich mir dieses ...öhm... Betribssystem :rolleyes: mal wieder rauf :)
 

Killerkuno

Senior Member
Hab auch mal kurz reingelesen, und muss sagen sieht sehr gut aus. Werde es mir aber noch genau durchlesen :)
Mal sehen ob Fehler drin sind. :D
 

stkottmann

nicht mehr wegzudenken
Page nicht erreichbar

Hallo Supajan,

die angegebene Seite ist nicht erreichbar.
Wo kann ich mir das Tutorial denn sonst noch anschauen/ runterladen.

Gruss
Stephan
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Ich habe einmal kurz hereingeschaut:

13. Tipps

1. Wenn Sie mit Windows gut zurecht kommen, lohnt es sich für Sie nicht sich Linux anzuschaffen.

Warum?

Linux lohnt sich meiner Meinung nach nur wenn man professionelle Netwerke einrichten möchte oder mehrere Leute über einen Internetanschluss surfen lassen möchte.

Warum?

2. Linux ist erfahrungsgemäß als Workstation nicht so gut geeignet wie Windows (komplizierter, Software nicht soweit verbreitet und daher wenig kompatibel).

Warum?

Na, hier wird ja fröhlich mit den gängisten Vorurteilen um sich geworfen... (n)

"Die meisten Linux Distris sind kostenlos im Internet erhältlich. Dies gilt jedoch nicht für SuSE."

Falsch! Zumindet die Personal ist frei herunter ladbar.

Ich habe weiter gelesen.
Du hast ein Sammelsurium aus eigenen Erfahrungen (wie der Jupp es dann doch irgendwie zum Laufen gebracht hat), Halbwahrheiten und wie gesagt, Vorurteilen erstellt, einige Dinge sind sachlich falsch...

Ob das dem Anfänger weiter hilft, wage ich zu bezweifeln...

Nichts für ungut.
 

bluetrancer

Herzlich willkommen!
Schade unter der URL ist das Tutorial nicht mehr zu finden.
Wirst du es wieder uppen oder hat sich das Thema nun erledigt?

Grüße
Blue
 
U

Unregistriert

Gast
Danke!
Gut geschriebenes Tutorial übrigens! ... Hätte ich das am Anfang gehabt, als ich das erste mal vor Linux saß ... und einfach nur eine kleine Entwicklungsumgebung für C++ installieren wollte ... oder Festplatten einbinden wollte, die vorher nicht automatisch eingebunden waren ...
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Die Tuts von Hubertus Sandmann sind gut, aber alt, vieles wird schon seit einiger Zeit nicht mehr (unbedingt) so gemacht, wie dort beschrieben.

KDE2 ?
Cups
X-Server

Vieles geht einfacher über System- oder KDE (3.4.1) Werkzeuge...
 
Oben