LINUX einrichten und konfigurieren

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Nachdem wir das Thema Installation hier erfolgreich abschließen konnten, starte ich nun mit meiner nächsten Frageattacke ;)
Das System ist nun mit Kernel 2.4 installiert und bootet einwandfrei, als grafische Oberfläche hab ich KDE gewählt. Problem: Der Bildschirm ist total dunkel, man kann fast nichts erkennen, nur wenn man die Helligkeit auf maximal stellt sieht man was. Irgendwas stimmt also mit der Grafikkarte nicht (Elsa Erazor X GeForce), ich finde auch nicht den richtigen Hebel zur Konfiguration. Wer hilft mir?
 

Killerkuno

Senior Member
Ich weiss zwar nicht wie dunkel aber bei mir wars auch ziemlich dunkel hab dann die Farbe umgestellt!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
ne es ist schon ein richtiges Grafik-Prob, manchmal wird ein Fenster auch plötzlich korrekt (hell) dargestellt wenn man es ein wenig hin und her schiebt
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Danke für den Link - das galt allerdings nur für die Version 7.0, der Support meinte bei der 7.1 müßte es gehen. Ich mußte ohnehin nochmal alles neu machen weil W2k sich mit der zweiten Platte am primären IDE nicht anfreunden konnte. Jetzt ist alles auf der ersten Platte am ATA100, es bootet einwandfrei und weil ich 3D-Beschleunigung diesmal weggelassen habe funzt auch die Grafik.
Mein nächstes "Abenteuer" wird nun das Einspielen der nVidia-Treiber sein (vom Support empfohlen) sowie die Einrichtung von T-DSL, die mitgelieferten Protokolle von SuSE funktionieren ja nicht - aber unter http://www.adsl4linux.de wird ja alles ausführlich erklärt.
Wenn die Internetanbindung funktioniert kann ich dann auch mal länger drinbleiben.
 
Oben