Wer kommt mit? lecker schmausen rund ums Ruhrgebiet

Madame

Liebenswerte Berghutze
in den nächsten Monaten fällt da so einiges an, was ich Euch nicht vorenthalten mag:


Wir werden jedenfalls versuchen ;) alles davon mitzumachen! (y)

Das schöne ist: Spitzenköche bieten ihr Essen für ein sehr kleines Geld in allerdings anderem Ambiente an. (Aber auch das ist im Frührjahr ja sehr schön - da lockt es einen doch raus, oder? (y))
Essen verwöhnt ist total klasse! Wir kennen so etwas aus Bad Neuenahr (Gruss an gisqua und abock :)) der dort als Köchemarkt an jedem 2. Sonntag im August (also dieses Jahr am 12. August :D) stattfindet.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust sich anzuschliessen..?
:)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
ot:
Ist leider alles so weit weg.
Aber immer daran denken: Man soll nicht mehr essen, als man mit Gewalt rein bekommt.
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
ot:
Ist leider alles so weit weg.
Aber immer daran denken: Man soll nicht mehr essen, als man mit Gewalt rein bekommt.

ot:
wir arbeiten verbissen daran :D
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Sagt ihr vorher nochmal bescheid, was ihr mitnehmt von den Terminen? Würd gern mal wieder die Madame und den weissnix treffen! :)
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
Sagt ihr vorher nochmal bescheid, was ihr mitnehmt von den Terminen? Würd gern mal wieder die Madame und den weissnix treffen! :)
Und doch hoffentlich MIT jüngster Jugend!! :kiss (y)
UND: darüber würden wir uns auch freuen :)

Genaue Termine lassen sich noch nicht so exakt vorhersagen - aber Tendenzen:
Wochenenden sind nicht so ganz angesagt, liessen sich aber evtl. bei dem ein oder anderen Termin einrichten.
WE - da sind dann alle unterwegs ... so ganz viel Gedränge vermeide ICH dann eher .. auf der anderen Seite: ich habe noch gar keine Ahnung wie ich dann arbeiten darf. :) (Aber es ist schon so, daß Tauschmöglichkeiten immer da sind - oder jedenfalls oft.)
  • Bottrop - denke ich am liebsten an den Freitag - muss aber nicht
  • Essen - JEDENFALLS IN der Woche!!! - nicht Sa, nicht So!!
  • Mülheim - auch lieber Do oder Fr - muss aber auch nicht
  • Zeche Zollverein - wie Bottrop :)
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
ot:
ot:
Schwiegervatersitten nach OP :(
Guten Appetit![/]
ot:

schadööö :(
ging aber defintiv nicht früher mit der Ansage ..

Hinwiederum kann ich schon etwas zu Essen verwöhnt sagen: ich habe überall Mittagdienst. Und wir werden nach einem möglicherweise gewünschten Termin gegen 21:00 in Essen sein können ..

(Daumendrücken für den Schwiegerpapi!)

:)
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
Rückmeldung: Wir haben es getan :) und es war guuuuut!

.....und erlebnisreich
- Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln inkl. falscher Fahrplanauskunft (offizielle Quelle aus dem Net(n)) beim Umsteigen von Bahn auf Bus, zweifach sehr unübersichtliche und für Normalreisende bzw. Ortsunkundige schwer nachvollziehbare oder sogar völlig unverständliche Hinweistafeln und Informationen, ebenfalls beim Umsteigen,
aber da wir Beide sehr hartnäckig sein können, auf unserer letzten Etappe einen sehr freundlichen und offensichtlich ortskundigen Busfahrer hatten der uns (nach Betrachten von Madame inkl. ihres Schuhwerks direkt [zur ihrer großen Freude, und das ist nicht ironisch gemeint!] mitteilte: ich sage ihnen wann sie aussteigen müssen und dann sind es nur noch ca. 20 Minuten Fußweg.

Traumwetter, langer Fußweg, staubige Landstraße, Toilettendrang und die Rettung:

das "Klosterstübchen" in Kirchhellen, vor dem eine freundliche Wirtin stand, die neugierig-sehnsüchtig in Richtung einer festlich geschmückten weißen Hochzeitskutsche blickte die wir grad passiert hatten

also rein ins Stübchen, angenehme Kühle, wichtige Geschäfte erledigen und
und dann gings weiter, wir waren mächtig hinter unserem ursprünglichen Zeitplan, aber bester Stimmung, die auch auf dem letzten Kilometer Fußweg in Sandalen nicht getrübt wurde

Ankunft und erster Eindruck: Hier sind wir RICHTIG (y)
und das sollte sich bestätigen :D

Ich fasse mich jetzt kurz und komme zum "Höhepunkt" ;)

Wir haben folgende Köstlichkeiten in genussvoller Gemeinsamkeit zu uns genommen:

-Arancini, eine sizilianische Spezialität (gefüllte Reiskugeln)

-Spargel-Currysuppe mit frischen Kräutern

-Bärlauchgarnelen mit Salat von zweierlei Spargel (die durfte ich ganz für mich haben ;))

-Geschmorte Ochsenbäckchen und Spargel polnisch (wer es nicht kennt: braune Butter mit Semmelbröseln und feingehackten hartgekochten Eiern)

-Perlhuhnbrust mit Spargelrisotto und Kräuterjus

-Gelackte Ente vom Grill mit gebratenem und karamelisiertem Orangenspargel

-Dreierlei Sorbets auf dem Gletscher ;)

-Erdbeer-Mascarpone-Schnitte mit Amarettosauce

Ich glaub ein Fläschchen Gutedel war auch noch dabei :)

es war prall und sehr, sehr lecker - eine tolle Atmosphäre und jetzt ist erst mal gut

absolut empfehlenswert und ich bin einigermaßen sicher das wir nicht zum letztenmal hier waren

Vielleicht berichtet Madame ja auch noch etwas und beschreibt den Besuch aus ihrer Sicht und erzählt vom Rückweg :D

Frohes Pfingstfest euch Allen! :)
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Uuuiii, da winken aber die Kcal mit einem dicken Fähnchen! :angel
Aber, wenn es so lecker ist, dann kann man sich ja so setzen, dass man dieses Fähnchen nicht sieht.
:)5
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
Wir haben es getan :) und es war guuuuut!

.....und erlebnisreich
- Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln inkl. falscher Fahrplanauskunft (offizielle Quelle aus dem Net(n)) beim Umsteigen von Bahn auf Bus, zweifach sehr unübersichtliche und für Normalreisende bzw. Ortsunkundige schwer nachvollziehbare oder sogar völlig unverständliche Hinweistafeln und Informationen, ebenfalls beim Umsteigen,
das ist eine eigene Geschichte wert hier :D (tbc)
aber da wir Beide sehr hartnäckig sein können, auf unserer letzten Etappe einen sehr freundlichen und offensichtlich ortskundigen Busfahrer hatten der uns (nach Betrachten von Madame inkl. ihres Schuhwerks direkt [zur ihrer großen Freude, und das ist nicht ironisch gemeint!] mitteilte: ich sage ihnen wann sie aussteigen müssen und dann sind es nur noch ca. 20 Minuten Fußweg.
Endlich mal jemand, der Frau nicht als fusskranken Menschen betrachtet sondern einem sogar einen 20-Minuten-Spaziergang zutraut! Das hat mich wirklich glücklich gemacht! :kiss:kiss(y)(y)
Wir haben folgende Köstlichkeiten in genussvoller Gemeinsamkeit zu uns genommen:
  • Arancini, eine sizilianische Spezialität (gefüllte Reiskugeln) - (y) - hat MIR besser als dem weissnix geschmeckt!!
  • Spargel-Currysuppe mit frischen Kräutern (y)(y)(y)
  • Bärlauchgarnelen mit Salat von zweierlei Spargel (die durfte ich ganz für mich haben ;)) - Garnelen - nicht meins ;) und der Spargel war mir zu 'knackig' - trotzdem geschmacklich (y)
  • Geschmorte Ochsenbäckchen und Spargel polnisch (wer es nicht kennt: braune Butter mit Semmelbröseln und feingehackten hartgekochten Eiern) - ohne Kommentar: (y)(y)
  • Perlhuhnbrust mit Spargelrisotto und Kräuterjus - s.o. (y)(y)
  • Gelackte Ente vom Grill mit gebratenem und karamelisiertem Orangenspargel - (y)(y)(y)(y) :D
  • Nachtisch - alles geil! :) - (y)(y)(y)
Vielleicht berichtet Madame ja auch noch etwas und [...]und erzählt vom Rückweg :D
Ganz sicher nicht! Ich erzähle nix von neuen Schuhen auf langen Wegen! :D:
 
Oben