Kugelblitze: ein bis jetzt ungeklärtes Phänomen

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Kugelblitze können bis zu 100 Meter gross werden. Sie haben einen gewaltigen Energiegehalt, mit den sie grosse Wasserflächen verdampfen lassen können. Das berichtet der Wissenschaftler John Abrahamson.
Wie Kugelblitze sich entwickeln ist noch immer nicht geklärt. Manche glauben, dass im inneren geladen Teilchen von Wassermolekülen umschlossen werden. Andere Forscher glauben, dass Metallpartikel oxidieren und es so zu Energieentladungen kommt.
Auch Stränge von Polymeren werden für möglich gehalten. Zwar konnte man bereits einige Erfolge bei Laborversuchen erzielen, eine wirkliche Nachbildung eines Kugelblitzes ist aber noch nicht gelungen.


Ist doch gar kein Problem :ROFLMAO:, einfach mit der ASMD-Rifle zuerst SecondFire und dann
PrimaryFire und schon haben wir einen wunderschönen Kugelblitz :ROFLMAO:

AK
 

TBuktu

Senior Member
in longitudinaler Blickrichtung ist jeder Blitz wie eine Kugel

(wer´s versteht möchte es mal bitte etwas populärer ausdrücken)

Gruss
Tim
 

TBuktu

Senior Member
Ich kann mich auch nur daran erinnern, dass ich sowas einmal als Kind gesehen habe.

Kommt eher selten vor so ein Kugelblitz

Tim
 
Oben