Kratzer auf Bildschirm beseitigen?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ein Bekannter von mir hat auf besonders robuste Art und Weise versucht, seinen Monitor zu reinigen, nämlich mit der harten Seite eines Spülschwamms...
Das Ergebnis ist ein blitzsauberer Bildschirm! Die Freude wird lediglich dadurch getrübt, dass der harte Schwamm hässliche Schlieren auf der Oberfläche hinterlassen hat :rollin.
Als Retter in höchster Not soll ich jetzt nach Möglichkeiten suchen, das wieder zu "reparieren". Und dabei denke ich natürlich zuerst an Euch.
Hat jemand eine Idee?
 

ShadowMan

assimiliert
ich habe mir aus dem MM eine Flasche Spezialreiniger gekauft. Das zeug ist super, beseitigt flecken und kratzer werden unsichtbar. Es setzt wieder diesen Film drauf der den Monitor vor Staub etc. schützt. Kostet 12,95DM ~ 6,89Euro
 

RollerChris

R.I.P.
Mal Ehrlich Supi der Bekannte warst doch Du :) :)

Nein im Ernst wenn es ein ormaler Monitor ist mus das ein Fachmann machen da es ja Glas ist
Und bei einem Flatmonitor hilft nur noch damit leben oder entsorgen.
Fazit: keine selbstreparatur möglich
Das ist übrigens der Rat einer Fachfrau die viel mit Spiegel und anderen Glasfächen zu tun hat.
 

Mace

nicht mehr wegzudenken
Hab da bei ATU an der Kasse so ein Mittelchen gesehen, mit dem man Kratzer auf Handydisplays beseitigen kann. Ist so eine Art Klarlack!
 
S

Snooker

Gast
Also bei meiner Autoscheibe gibt´s ein Mittle namens Rain Shield (rund 20 DM)! Damit behandelt sieht meine arg durch Eiskratzer und Staub unterm Wischergummi strapazierte Scheibe wieder aus wie neu!
Angenehmer Nebeneffekt: Regenwasser perlt rückstandsfrei ab und zugefrorene Scheiben lassen sich supereasy enteisen!

Habe auch schon überlegt meinem Monitor sowas Gutes zu tun, aber die langfristige Wetterprognose für meinen Schreibtisch hat diese Überlegungen sofort zunichte gemacht! In absehbarer Zeit wird es über meinem Moni zu keinen Regenschauern kommen!

Oder irrt da wieder der Wetterfrosch? :confused
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Also das Handy-Mittelchen habe ich schon probiert, das hat die Kratzer eher noch hervorgehoben - aber es wurden ja noch mehrere Tips genannt, ich werde mal einen nach dem andere durchgehen.
 

TBuktu

Senior Member
Der ganze Bildschirm muss mit Schleifpaste poliert werden. Wenn man nur versucht, die Kratzer zu schleifen wird es ungleichmässig. Danach müsste man ihn wieder mattieren, falls die Schleifpaste zu fein war.

Das wird nichts, sorry

Gruss
Tim
 

ShadowMan

assimiliert
dann kaufe dir Autoklarlack. Dann noch mattieren und fertig. Oder besser kaufe dir nen neuen :)


Mit Handylack hättest du nicht machen sollen weil das Handydisplayglas ist ein Anderes als das eines Monitors daher dieser erfekt bei dir. Dann könntest du noch scheibenklar benutzen selber efekt wie handy nur das es auch wirklich bei Glas geht
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Variante mit der Haftpflichtversicherung ist noch nicht zur Sprache gekommen. Die Dinger sollen ja tatsächlich manchmal runterfallen....:angel
 
Oben