Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Gorkon

Senior Member
So, es ist mir bereits einige Male folgendes passiert:
1) Ich lese einen Thread und hacke eine Antwort ins "Direkt antworten"-Feld.
2) Da ich etwas mehr getippt habe, lese ich mein Getippse nochmal gründlich durch.
3) Nun klicke ich auf "Antworten". Da ich noch etwas in Gedanken bin, erwische ich statt des "Antworten"-Buttons im "Direkt antworten"-Feld den generischen
reply.gif
-Knopf unter dem letzten Beitrag.

Ergebnis: Die "Erweiterte Antwort"-Maske poppt auf, und alles, was ich bisher getippt hatte, ist weg. Unwiederbringlich. Der Rück-Button des Browsers (FireFox 1.5.0.8) hilft auch nichts, dann grinst mir lediglich ein leeres "Direkt antworten"-Feld entgegen. Ich bin dann meistens zu genervt, alles nochmal zu schreiben.

Frage: Läßt sich der generische Antwort-Button mit derselben Funktion hinterlegen, die hinter dem Knopf "Erweitert" des "Direkt Antworten"-Feldes steckt? D.h. daß der Inhalt des "Direkt Antworten" mit in die "Erweiterte Antwort"-Maske übernommen wird? Würde mir und eventuell auch anderen das eine oder andere ausgeraufte Haar ersparen.
 

sErPeNz

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Opera behält den Text dort drin :D :weg
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Ich glaube Du hast etwas falsch verstanden Serpi.;)
Er meinte nicht den "erweitert" Button, sondern den allgemeinen "Antworten" Button.

Das sind 2 unterschiedliche Formulare, ich fürchte da lässt sich nicht viel machen.
 

sErPeNz

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Ich habe das schon verstanden Astri ;)
Wenn ich in der Schnellantwortbox Text eingebe und auf den "normalen" Antwortbutton klicke und per Browser zurück gehe, steht der Text trotzdem noch drin ;)
 

Gorkon

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Naja, der generische Button steckt nicht einmal in einem Formular, das ist lediglich ein Hyperlink. Läßt sich der nicht mit dem gleichen oder einem entsprechend angepaßten JavaScript hinterlegen?

*edit*

Der IE6 behält ebenfalls den Text bei. Böser Rotfuchs! *hau*
 

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Wie Serpenz schon sagte...Opera speichert die Texte, auch wenn man sich verklickt hat oder sogar die Seite versehentlich geschlossne hat.

Aber ich will ja keinen zum besseren Browser zwingen.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Ich sag's doch immer wieder - Opera ist was für Deppen, die nicht mal richtig klicken können :ätsch.
 

JensusUT

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Was kümmert es die Opera-Eiche, wenn sich ein Ausserirdischer an ihr schubbert :D
 

Gorkon

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Nochmal ein Nachtrag: Zumindest bei FireFox 2.0 kann man sich behelfen. Nach dem Klick auf den "Zurück"-Button läßt sich per Rechtsklick auf das jetzt leere Feld und Wahl von "Rückgängig" der getippte Text zurückholen. Da ich den 2.0er über den 1.5er gebraten habe, kann ich nicht sagen, ob das bei dem auch schon funktioniert hätte.
 

TBuktu

Senior Member
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Ich habe das jetzt nicht verstanden, was ist nun der Vorteil von Firefox ?
Das Bestrafungsmoment ?
Vielleicht gibt es unter den Hunderttausend Gimmicks für Firefox ja auch einen Keylogger...:D

Gruss
Tim
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
AW: Klicken auf falschen "Antwort"-Button löscht Getipptes - Anpassung möglich?

Für Dich dürfte Opera weiterhin die erste Wahl sein, vor allem wegen der sehr komfortablen automatischen "Vorwärts-Funktion" bei Bildergalerien :p
 
Oben