Kiste sackt plötzlich weg, bzw fährt ohne vorwarnung neu hoch

B

Benton

Gast
hallo leute,

mein compi bringt mich zum wahnsinn - ich habe einen dringenden termin einzuhalten, aber dummerweise wird alle paar stunden gelegentlich auch 2mal in einer stunde, der bildschirm schwarz (grüner streifen oben sichtbar), oder er fährt einfach neu hoch.
ich habe zwei verdächtige: netzteil oder RAM - was denken die experten, was es sein könnte??

thx und gruss,

Benton, wo langsam abdreht
 

Nick

bekommt Übersicht
hai-Benton,

hört sich nach zu schwachem Netzteil oder Stromschwankung an...hast du viele Endverbraucher an einer Dose hängen?
-bei mir war ein Defekt an einer fernsehkarte mal der Grund warum PC-plörtzlich runterfuhr und neu bootete...ferner kleine Spannungsspitzen-check mal ob dein MOBO genug geerdet(alle Schrauben und Distanzhalter noch drin?-und fest an ihrem Platz???)-
es gibt einige Möglichkeiten-solche Ferndiagnosen sind immer schwierig:mad

greetz Nick
 

--RAVEN--

dem Board verfallen
Du hast wahrscheinlich Windows 2000 oder XP? Damit man bei denen keinen Bluescreen mehr sieht, macht Windows einen Neustart, sobald so einer auftritt (kann man abstellen unter Win2k beispielsweise Systemsteuerung / System / Erweitert / Starten und Wiederherstellen und dann das Häckchen bei Automatisch Neustarten rausmachen. An sich ist es ja sinnvoll, allerdings habe ich als einen halben Herzinfarkt bekommen, als der Rechner mitten im Arbeiten abschaltet...
Eventuell kannst du etwas über den Grund des Fehlers erfahren, wenn du im Ereignisprotokoll nachschaust. Vielleicht liegt es an einem bestimmten Programm oder Treiber?
 
B

Benton

Gast
hallo und danke schonmal ihr beiden :)

@Nick: ich werde nachher mal nachsehen, denn ich denke auch, dass es am wahrscheinlichsten ein spannungsproblem ist.

@Raven: nein, ich gehöre zu den deppen, die immer noch ME auffer platte haben ;) - ich komme also von zeit zu zeit immer noch in den genuss von bluescreens. ich werde allerdings trotzdem mal nachschaun ob nicht doch vielleicht irgendein prog. der übeltäter ist.

thx nochmal,

Benton
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hi Benton, hatten wir schon das Vergnügen? Ich glaube nicht, also "Hallo erstmal".
Ich reihe mich bei den Netzteil-Tippern" ein. Wir hatten hier aber auch mal so ein Thema, da ging es um Halogen-Schreibtischlampen, die solche Effekte hervorrufen können. Vielleicht steht bei Dir so eine?
 
B

Benton

Gast
yo, hallo dann auch!

so, gestern dachte ich vorübergehend mal das problem gelöst zu haben, denn obwohl mein netzteil wie ich feststellen musste probleme mit seinem lüfter hat, schien es nicht der übeltäter zu sein, sondern doch ein software-konflikt (hing mit dem edonkey zusammen). eine radikale deinstallation und neuinstallation schien das problem beseitigt zu haben - bis eben :(. mittlerweile weiß ich garnix mehr, obwohl ich immer noch (bzw wieder) das eselchen verdächtige - vor allem weil andere edonkey-user in den letzten tagen von ähnlichen problemen berichteten, vielleicht ist es ein selbstzerstörungsmechanismus der sich jetzt aktiviert hat ;). wie dem auch sei, ich werde jetzt erstmal die dumme HALOGENLAMPE (danke für den tipp) umstöpseln und dann mal sehen, wie lange die kiste ohne edonkey läuft und was passiert, wenn ich ihn wieder laufen lasse... . ich sag dann nochmal bescheid und werde auch mal sehen, ob sich nicht in den edonkey-foren eine lösung findet. das wäre alles nicht so schlimm, wenn ich nicht diesen dämlichen termin einhalten müsste *rumheul* ;)

gruss,

Benton:bier
 

rsjuergen

assimiliert
Also die Umstände deuten eigentlich eindeutig auf ein Spannungsproblem hin, denn auch bei plötzlich einsetzenden Hardwareproblemen kommt unter XP ein STOPP Screen.

Ich habe deshalb alles was mit dem Computer/Telefon/Peripherie zusammenhängt an einen extra Stromkreis hängen. Zum anderen sollte jeder User, der seinen Computer selber zusammenbaut und demzufolge in aller Regel auch wesentlich mehr 'drin hat, als bei einem Compi von der Stange ein kräftiges Netzteil spendieren - mindestens 400W. Damit sind Probleme im Stromversorgungsbereich schon mal weitestgehend geklärt!
 
Oben