KI: Windows Copilot startet in den Testbetrieb

News-Bote

Ich bring die Post
KI: Windows Copilot startet in den Testbetrieb

Windows 11 Copilot


Die Integration von KI-basierten Funktionen in Windows 11 ist gestartet: Die ersten Insider können den vor einigen Wochen angekündigten Windows Copilot jetzt ausprobieren.

Wie üblich, startet Microsoft die Erprobung im Windows Insider Programm, in diesem Fall im Developer Kanal mit Insider Build 23493. Ebenfalls wie üblich wird die Funktion vorerst nur einigen wenigen Testern angeboten.

Wer das neue Bing kennt, hat bereits eine gute Vorstellung davon, wie der Windows Copilot funktioniert, auch hier gibt es ein Chat-Interface mit unterschiedlichen Betriebsmodi. Dabei scheint sich der Copilot seinen Programmcode mit Microsoft Edge zu teilen, denn die Installation der Developer Preview in Version 115.0.1901.150 ist Voraussetzung.

Windows 11 mit Copilot

Aufgerufen wird der Windows Copilot über eine Schaltfläche auf der Taskleiste oder über die Tastenkombination Windows+C (derzeit ist dieses Kürzel der Chat-Funktion in Windows 11 zugeordnet, die aber zurückgebaut wird). Er fungiert wie eine Sidebar und legt sich nicht über vorhandene Programmfenster, beschneidet also dementsprechend die verfügbare Arbeitsfläche. Selbstredend muss man in Windows 11 mit einem Microsoft Konto oder einem Azure AD Konto angemeldet sein, um den Copilot nutzen zu können.

Windows 11 mit Copilot

Als Beispiele, was der Copilot bisher kann, führt Microsoft auf:

  • “Wechsle in den Dunkelmodus”
  • “Aktiviere Nicht stören”
  • “Nimm einen Screenshot auf”
  • “Diese Website zusammenfassen” (Registerkarte “Aktiv” in Microsoft Edge)
  • “Schreibe eine Geschichte über einen Hund, der auf dem Mond lebt.”
  • “Machen Sie mir ein Bild von einem ruhigen Koi-Fischteich mit Seerosenblättern.”

Abgesehen von den ersten drei Beispielen handelt es sich um Features, die über das neue Bing oder den Bing Image Creator bereits heute zugänglich sind. Der Copilot wird sicherlich auch als Vehikel dienen, den Nutzern diese Features näherzubringen. Die Antworten, die der Windows Copilot gibt, werden außerdem auch Werbeanzeigen aus Bing enthalten.

zum Artikel...
 
Oben