KI: Bing-Chat unterstützt andere Browser sowohl mobil als auch auf dem Desktop

News-Bote

Ich bring die Post
KI: Bing-Chat unterstützt andere Browser sowohl mobil als auch auf dem Desktop

Bing Logo Titelbild


Das auf ChatGPT basierende, interaktive Bing wird bald auch in anderen Browsern als Microsoft Edge verfügbar sein, sowohl auf dem Desktop als auch in den mobilen Browsern.

In einem Blogpost, in dem das Team einen Rückblick auf die vergangenen sechs Monate wirft, die es das “neue Bing” bereits gibt, wird der entsprechende Schritt angekündigt. Wann es genau losgeht und welche Browser unterstützt werden, wird allerdings nicht verraten.

Im Originaltext (übersetzt) klingt das so:

Mit so vielen neuen, nützlichen Funktionen, die jetzt Teil von Bing sind, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie das neue KI-gestützte Bing bald in Browsern von Drittanbietern im Web und auf Mobilgeräten erleben können. Dieser nächste Schritt auf dem Weg ermöglicht es Bing, den unglaublichen Wert von zusammengefassten Antworten, der Erstellung von Bildern und vielem mehr einem breiteren Spektrum von Menschen zu präsentieren. Sie erhalten die meisten der großartigen Vorteile von Bing, und wir werden sie im Laufe der Zeit weiter optimieren, um Ihre Anforderungen in verschiedenen Browsern zu erfüllen.

Ursprünglich hatte Microsoft den Bing-Chat exklusiv an den Edge-Browser gebunden und die Funktion außerdem in verschiedene andere, auch mobile Apps, integriert, in der starken Hoffnung, auf diese Weise mehr Nutzer zu gewinnen. Geklappt hat das nicht, auch wenn Microsoft im besagten Blogpost behauptet, man beobachte seit mehr als zwei Jahren ein stetiges Wachstum von Edge.

Obwohl man jetzt andere Browser unterstützen wird, einen “Warnhinweis” kann man sich nicht verkneifen. So richtig optimal soll das neue Bing weiterhin nur in Edge arbeiten:

Diese Funktionen funktionieren zwar gut in Ihrem bevorzugten Browser, aber für ein erstklassiges Bing Chat-Erlebnis empfehlen wir Ihnen weiterhin, Bing im Microsoft Edge-Browser zu verwenden. Mit Edge können Sie längere Konversationen, Chatverläufe und weitere Bing-Funktionen freischalten, die direkt in den Browser integriert sind. Um den besten Browser für Bing zu nutzen und die gesamte Bandbreite der Funktionen zu nutzen, öffnen Sie einfach den Microsoft Edge-Browser und klicken Sie auf das Bing Chat-Symbol in der Seitenleiste.

zum Artikel...
 
Oben