Kein Zugriff auf meine Externe Festplatte

fensterjunge

kennt sich schon aus
Hi Leute,

ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand helfen kann.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe meine Festplatte wie gewöhnlich am PC angeschlossen. Doch auf einmal habe ich keinen Zugriff mehr darauf. Man hört zwar das Geräusch, dass etwas angeschlossen wurde, aber es wird nichts angezeigt. Keine Fehlermeldung, kein gar nichts. Ich kann beim Arbeitsplatz nichts sehen, nur die internen.


Jetzt habe ich schon so einige Foren durchforscht und habe immer noch keine Lösung gefunden. Viel probiert doch nichts hilft :(

Kann mir jemand helfen, dass ich sie ganz normal wieder benutzen kann?

PS: Ich habe nicht viel Ahnung von PCs, deshalb wäre mir eine einfache Lösung sehr angenehm ;)


Ich habe Windows XP


MfG Fensti ^_^
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Ein bisschen mager deine Info....

Hast du in letzter Zeit neue Komponenten/Programme auf deinen Rechner installiert?

Hat dein externes Laufwerk ein separates Netzteil?

Hattest du bei dem ex. Laufwerk schon einmal "Klack-Geräusche"?

In welchen USB-Port steckst du dieses Laufwerk für gewöhnlich, bzw. hast du schon einmal einen anderen Port versucht?
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
Neue Programme habe ich keine installiert. Nur updates aber die sind ja normal ;)

Ja meine Externe hat ein Netzteil und sie bekommt auch Strom (also leuchtet und alles)

Was meinst du mit "Klack-Geräusch"? Ich hab nur das normale Geräusch das man hat wenn man ein Gerät am PC anschließt...

Ich hab alle USB Ports ausprobiert aber i-wie will der pc nich wie ich will... Ist ein ganz normaler USB Port am PC
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Zum einen: Welche Programme hast du denn geupdatet?

Zum anderen: Schau mal in den Geräte-Manager, ob deine USB-Anschlüsse noch da sind!

(Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> den Reiter "Hardware" auswählen -> Geräte-Manager -> und dann wahrscheinlich (zumindest bei mir) ganz unten "USB-Controller"


Bzw. : Schau doch mal (falls du die Möglichkeit hast), ob andere Komponenten mit USB-Schnittstellen (Anschlüsse) noch erkannt werden. (Also z. B. Digi-Cam, i-pod, USB-Stick, etc.)
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
halt den real player und icq (beide waren NICHT auf der externen gespeichert)

Meine externe wird nicht angezeigt im Geräte Manager... Nur tausende ander sachen...

"Cypress AT2LP Manufacturing Driver"
"USB-Massenspeicher" (3mal)
"USB Root-Hub" (4mal)
"Standart erweiterter PCI-zu-USB universeller Hostcontroller" (2mal)
HUAWEI MOBILE CONNECT" (Mein O2 Stick)
"Standart OpenHCD USB-Hostcontroller" (2mal)
"USB Verbundgerät" (3mal)


Was immer das auch alles heißt ...
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
kA^^ Ich denke mal das ist eine der eingebauten Festplatten...

Also ich hab die Tastatur und Maus von Speedlink (das kanns also nich sein)

Wie kann ich das herausfinden?
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Was ist es denn für ein externes Laufwerk? (Name, bzw. Typenbezeichnung)
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
Es ist ja kein Laufwerk sondern eine Festplatte.

kA was das für eine ist, die ist in nem gehäuse drinne (das gehäuse ist von sharkoon)
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
Also iwie hat das nichts gebracht...

irgend eine andere idee?

Ich werde nachher mal das gehäuse entfernen und gucken ob ich herausfinde wie die platte heißt
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
Edit: Habe die Festplatte jetzt aus dem Gehäuse und mit nem Adapter angeschlossen.

Sie wird erkannt (Also ein anderer Dateipfad aber das müsste sie sein). Allerdings stürzt dann explorer.exe immer ab und ich kann auf nichts mehr zugreifen. Erst wenn die Festplatte nicht mehr angeschlossen ist funktioniert der PC wieder normal...

Was kann helfen? Bitte ich will die Daten nicht verlieren...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das sieht übel aus.
Starte mal die Datenträgerverwaltung, bevor Du die Platte anschließt. Die sollte auch offen bleiben, wenn der Explorer abstürzt.
Dann kannst Du zumindest mal nachsehen, welches Partitionsformat für die Platte angezeigt wird.
 

fensterjunge

kennt sich schon aus
Hmm bist du sicher?

Weil ein kollege meinte wenn ich die platte anschließe wenn der pc läuft könnte das motherboard abschmieren.


Sie müsste dann am PC Stecker angeschlossen werden ;) (So ein Weißer stecker mit bunden Kabeln dran xD)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich hatte das so verstanden, dass die explorer.exe abstürzt, sobald die Platte angeschlossen wird und daraus geschlossen, dass sie im laufenden Betrieb angesteckt wird.
Was ist denn das genau für ein Adapter, den Du da verwendest?
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Edit: Habe die Festplatte jetzt aus dem Gehäuse und mit nem Adapter angeschlossen.

Sie wird erkannt (Also ein anderer Dateipfad aber das müsste sie sein). Allerdings stürzt dann explorer.exe immer ab und ich kann auf nichts mehr zugreifen. Erst wenn die Festplatte nicht mehr angeschlossen ist funktioniert der PC wieder normal...

Was kann helfen? Bitte ich will die Daten nicht verlieren...

Das einzige was mir jetzt noch einfällt, ist, die Festplatte direkt in den PC einbauen. Hat bei einem Freund von mir zumindest Zeitweise geholfen.
 
Oben