[Kaufberatung] DVB-S-Receiver (max. 100€)

o0Pascal0o

Bruder von Johnny English
Hallo,

ich suche einen DVB-S-Receiver, weil meiner manchmal Soundhänger hat(sehr sehr selten). Auch das Bild ist manchmal kariert(selten).

Ich habe im Augenblick den smart mx-11. Ich gucke Astra und Eutelsat.

Vielen Dank

Pascal
 

hoermann

chronische Wohlfühlitis
Hallo,

solltest Du Dich für eine dbox2 entscheiden,
dann vorzugsweise eine NOKIA.
Danach SAGEM und als letztes eine PHILIPS.
In dieser Reihenfolge ist nämlich die Betriebssicherheit der Boxen.
Mit dem passenden Image funktioniert die SAGEM allerdings auch sehr gut.


MfG

Hoermann
 

o0Pascal0o

Bruder von Johnny English
hat die denn einen CI-Slot? Die Geräte können bis zu 6 Fehlerstreifen darstellen? Argh, was ist das denn.

Ich hatte mich bisher auf diese hier festgeschossen - ist auch günstiger: http://www.technisat.de/?site=produkte/produkteview.php&kid=76,8&pid=1571&reload (gibts für 88€ ca.) Wo wäre da der Vorteil der D-Box2? Ist die Bildqualität soviel besser bei der Dbox2? Das ist ja noch der Nachteil von der Technisat. Daher suche ich auch noch, weil ich damit ja schon genug Probleme mit meiner smart mx-11 habe.

Pascal
 

hoermann

chronische Wohlfühlitis
Ein CI-Modul lässt sich bei der dbox2 nachrüsten.
Selber Hand anlegen ist dann aber nötig.
Falls Du Dich damit nicht auskennst ist es besser Dir den TechniSat zu kaufen.
Der funktioniert im Grunde auch sehr gut.
Aber die dbox ist halt noch flexibler durch selbst einzuspielende Images.
Die arena-Karte läuft auf der dbox2 ohne ein zusätzliches CI-Modul.
Es wird einfach eine aktuelle camd in das Linux-BS eingespielt.
Genauso wie mit den premiere-Karten.
Die von Premiere zertifizierten Receiver müssen erst noch von Premiere freigeschaltet werden.
Bei der dbox2 mit einem Linux-BS ist das nicht mehr notwendig.
Genauso wie der Kinder und Jugendschutz der Premiere-Karte.
Dieser lässt dann komplett deaktivieren.

Ich habe bei mir zu Hause immer den direkten Vergleich zwischen TechniSat HD-Receiver
und meiner dbox2.
Das Bild meiner dbox2 mit Linux ist besser als das von dem TechniSat.
Dieser neigt etwas zu Blockbildung und einem schwimmenden Bild.
Und es liegt definitiv am TechniSat da meine dbox2 am gleichen Anschluss keine Probleme hat.
Mit dem Ton verhält es sich ähnlich.
Das heisst natürlich nicht das der neue TechniSat den Du Dir ausgeguckst hast genauso schlecht ist.
Die Hersteller lernen ja auch dazu,
sollte man wenigstens hoffen. ;)

MfG

Hoermann
 
Oben