Kann mich selber anpingen und über FTP-Prog erreichen von ausen aber geht nichts?

A

anmi

Gast
Hallo ihr alle.

SOS. Habe alles nach der super Anleitung installiert. Habe es selber am Rechner getestet.
Ping auf meine Addresse funktioniert wunderbar.Über FlashFXP erreiche ich nich auch und kann alle freigegebenen Ordner einsehen. Jetzt dachte ich mir das es wohl von einem anderen Anschluß auch funktionieren müsste. Falsch gedacht! Kein Ping und auch über FlashFXP nicht.
Bitte Helft mir!!! Ich bin ratlos obwohl ich eigentlich schon ein bisschen Plan habe?!?!
Danke im voraus!:eek:
 
F

fire65

Gast
G6 version 2.15

hi ammi,
das problem habe ich auch!

habe den g6 version 2.15 installiert, nach deutscher anleitung; konnte mit dem "selbsttest" zugreifen.
eine freundin von aussen konnte das nicht...

habe win xp und zonealrm; habe bei win xp die interne firwall für die netzwerkkarte abgeschaltet...
geht immer noch nicht..

habe zonalarm ausgemacht-geht immer noch nicht

bei einer freundin -win98- klappt es jetzt, sie hat das gleiche tut gehabt!

*heul*ichwillaucheinenftpserver*
 
A

anmi

Gast
BulletProof 2.15

Hallo fire 65,

wir scheinen das gleiche Problem zu haben. Win XP mit der 2.15 Version vonG6.
Echt komisch den von meinem Rechner funzt alles wunderbar.
Von außen überhaupt keine Chance.
Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Tschau

Michael
 
F

fire65

Gast
g6

hi ammi

ich habe vorher kurz den g6 version 2.2 installiert, dort das gleiche problem!
weil es nicht ging, und
da das teil auch nach hause telefonieren soll, habe ich die andere version genommen-

geht bei mir immer noch nicht...
habe auch schon in anderen boards gefragt...-hat bisher nicht geholfen
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo Ihr Beiden, erstmal ein herzliches Willkommen an Euch :)

Wollen wir alles mal der Reihe nach durchgehen:

Ihr habt also beide die identische Konfiguration? WindowsXP, ZoneAlarmPro und BPFTP 2.15;
Kein Netzwerk, kein Router etc.

Die XP-interne Firewall hängt direkt an der DFÜ-Verbindung. Also Rechtsklick auf die DFÜ-Verbindung, Eigenschaften und dann unter "Erweitert" das Häkchen entfernen.

Abhängig von der Netzwerkkonfiguration kann es notwendig sein, bei ZoneAlarm die Ports 20 und 21 von Hand zu öffnen (Allow incoming & outgoing TCP unter den erweiterten Sicherheitseinstellungen)

Werden die Verbindungen von außen direkt über die IP aufgebaut oder über einen Hostnamen a la dyndns o.ä.?


P.S. G6 Version 2.2 ??? Habe ich noch nichts davon gehört
 
F

fire65

Gast
g6

hallo

habe fast alle meine nerven verbraucht!

>Die XP-interne Firewall hängt direkt an der DFÜ-Verbindung. Also Rechtsklick auf die DFÜ-Verbindung, Eigenschaften und dann unter "Erweitert" das Häkchen entfernen.

== OK-habe ich jetzt gemacht ==

Abhängig von der Netzwerkkonfiguration kann es notwendig sein, bei ZoneAlarm die Ports 20 und 21 von Hand zu öffnen (Allow incoming & outgoing TCP unter den erweiterten Sicherheitseinstellungen)
== habe port 21 geöffnet ==


>Werden die Verbindungen von außen direkt über die IP aufgebaut oder über einen Hostnamen a la dyndns o.ä

gebe noch direkt jedesmal meine dynamische ip ein:
doppelklick auf meine dfü-verbindung:
dann erscheint:server ip :
client ip:
?? Da könnte auch noch ein Problem sein: beim auslesen der dynamsichen ip?

im statusfenster des g6 erscheint eine andere als eine von den obigen!?
Frage: wie lese ich bei win xp meine ip aus, winpcfig -wie bei win98 geht hier nicht
 
F

fire65

Gast
g6 version 2

hi
noch eine frage, ich nehme ja gerade den g6 version 2.15

die neuere version 2.0 soll ja nachhause telefonieren?
stimmt das,? lieber nicht nehmen?
 
F

fire65

Gast
tdsl/speed/anzahl der user

hi
noch ne frage...

habe tdsl

wieviele user sollten gleichzeitig auf die platte dürfen (erfahrungswerte?)
durchschnittliche speed?

was sollte ich sicherheitsmäßig beachten?
 
A

anmi

Gast
Danke an alle Boarder

Hallo ihr Boarder,

Danke für die Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ihr seid spitze!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ein Gutes neues Jahr an alle Boarder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Freut mich das nun alles klappt

@fire65: Ich nehme an Du hast DSL - da hat sich ein Limit von 5 als recht brauchbar erwiesen, kommt aber drauf an - wenn Deine User selber alle eine Flat haben kannst Du auch mehr drauf lassen, auf die Geschwindigkeit kommt es ja dann nicht so sehr an. Außerdem ist es praktisch einen Account für Uploads einzurichten, denn in der "Gegenrichtung" ist ja meist noch Kapazitärt frei.
 
F

fire65

Gast
@supernature

hallo

habe tdsl!

schiebe gerade über ftp ein progi zu einer freundin!

speed: 16.87 kbps?

ist das ok?kommt mir sehr langsam vor!

wo (wer) stellt man ein vieviele ordner man gleichzeitig rüberschieben kann?

hoffe, habe mich einigermassen verständlich ausgedrückt...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
16 KB ist der normale Rückkanalspeed bei DSL, also alles ok.
Pro Verbindung kannst Du immer nur eine Datei gleichzeitig übertragen, wenn Du mehrere Files parallel uppen willst musst Du auch mehrere Verbindungen aufbauen.
 
F

fire65

Gast
@supernature

Danke
für deine schnelle auskunft!

Woher hast du die ganzen infos? arbeitest du in diesem bereich?

Einen guten rusch noch........
 
Oben