Kann ich gelöschte Files noch retten?

Sephiroth

treuer Stammgast
Hi leudde

Mir ist eben etwas unglaublich blödes passiert:
Wollte nen Film löschen der in nem verzeichniss lag (mit ca 40 anderen Filmen), da hab ich die zu löschende Datei angewählt und mit shift delete gelöscht, als ich dann aber ausm kompletten Verzeichnis geworfen wurde hatte ich ne böhse Vorahnung, die isch leider sofort bestätige:
ALLES WEG :cry: :cry: :cry: :cry:
Ich hab keine Ahung wie das geht den ich hate ja nur den einen Ordner angewählt, aber alles andere wurde ebenfalls gelöscht. Selbst wenn man alle files markiert löschst ja nur die Files und nicht das Stammverzeichnis mit!!!

Ich hab gehört dass die Files dann immernoch nicht weg sind und recovert werden können.
Gibts da tools die sowas können oder geht das nur bei den Spezialisten?

Traurige Grüsse
Sephi :geheule
 
Zuletzt bearbeitet:

NOW

fühlt sich hier wohl
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

TIPP: nicht auf die selbe Platte speichern/installieren...
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Juhui, das Teil zeigt mir tatsächlich die gelöschten Files an :funny *jubel*

NOW, dein tipp kam grad noch in letzter sekunde, hab grad angefangen eine datei auf die gleiche Platte zu schreibe als ich den Post sah und hab abgebrochen. Dauert jetzt halt recht lange alle files rumzuschieben aber was solls...

Ach und, VIELEN DANK GAMMA-RAY :kiss
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Ja @Supi, manchmal weiß man garnicht, was man alles auf dem Rerchner hat als Jäger und Sammler. ;) Das habe ich auch noch.
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

So, 10 gebrannte CDs und 4 Stunden später, alles wieder hergestellt :bier
Hab eben grad 3/4 der Filme auf Scheibe verewigt, den rest auf die ursprüngliche HD wiederhergestellt.
Somit ist der Tag gerettet und ich erschöpft :)
Fraglich ist allerdings immernoch warum und wie der ganze Stammordner einfach verschwinden konnte, ich mein, ich weiss GENAU was ich löschen wollte und was nicht :motz
Naja, hoffe sowas passiert nicht wieder.

Nochmals ein herzliches Dankeschön für den Support und für die vielen Tipps die per PM reinkamen, ohne euch wär ich verloren gewesen Leute :) (y)

Also, noch nen schönen Abend und auf bald

Euer Seph
 

Ernst_42

schläft auf dem Boardsofa
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Na, vielleicht im (zweispaltigen) Explorer versehentlich in der Ordnerspalte gewesen, als der große rote Knopf gedrückt wurde?

Grüße
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

@ Sephiroth
Freut mich das du deine Daten noch retten konntest. :)
Es ist mir schon einmal ähnlich gegangen. Da kommt man ganz schön ins schwitzen. Zum Glück hatte ich die meisten Daten noch auf CD als Sicherung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Original geschrieben von Supernature
Schau mal hier - O&O Unerase gratis - der Download geht immer noch:
https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&threadid=40226

Für alle die sich die Software beim Stern gezogen haben hier eine Möglichkeit zum Upgrade,
sofern Interesse vorhanden. Ich habe es mal hier drunter geklemmt. ;)

O&O Unerase 2.0 verfügbar

Datenwiederherstellung unter Windows für 49.90 Euro
Die deutsche Softwareschmiede O&O Software hat heute die neue Version O&O Unerase V2.0 vorgestellt. Das Tool ist für die Wiederherstellung von gelöschten Daten geeignet.

Im Vergleich zur Vorgängerversion arbeitet O&O Unerase V2.0 mit einer Explorer-ähnlichen Benutzeroberfläche. Damit, so der Hersteller, ist eine einfache Datenwiederherstellung auf sämtlichen Speichermedien möglich. Auf Knopfdruck können einzelne Dateien oder ganze Verzeichnisse wieder hergestellt werden.

O&O Unerase V2.0 kostet 49,90 Euro. Für Anwender, die O&O Unerase bereits verwenden, steht ein Upgrade auf die aktuelle Version für 29,90 Euro zur Verfügung . Eine kostenlose Testversion steht auf dem O&O-Server zum Download bereit. Dort sind auch die anderen Programme der Berliner Firma als kostenlose Testversionen erhältlich. Besonders das Defragmentierungprogramm O&O Defrag 6.5 ist als Ersatz für das in Windows integrierte Tool sehr sinnvoll.
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Original geschrieben von hexxxlein
@ Sephiroth
.....
Da kommt man ganz schön ins schwitzen. Zum Glück hatte ich die meisten Daten noch auf CD als Sicherung.
Ja, das hab ich jetzt auch gemacht, und es brachte mir nebst der gewissheit das meine Filmchen jetzt schön sicher auf Scheiben getoastet sinde noch was: 40GB freien Speicher :D
Das zögert die Neuanschaffung einer grösseren HD noch ein paar Wochen hinaus ;)

Grüsse Seph
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Da fühlt man sich doch gleich etwas sicherer oder? :)

Das zögert die Neuanschaffung einer grösseren HD noch ein paar Wochen hinaus

Nun, ich weiss nicht ob du die gesicherten Daten z.B. Bilder dann von der Platte gelöscht hast oder nicht. Ich hab dich vielleicht falsch verstande. Ich kann einiges löschen, aber Bilder oder Dateien die ich ständig benötige lösche ich nach der Sicherung nicht von der Platte. Das ständige Austauschen der CDs würde mich dann doch stören.
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Nene, ich weiss schon was du meinst, hab mich vielleicht unpräzise ausgedrückt:

Hab die verlorengeglaubten Files auf CD gebrannt und dann voner pladde gelöscht. Da es sich um Filme handelt müssen die ja nicht auf der HD sein, da ich die eh nur selten gucke und wenn ich grad Zeit hab.
Richtige Backup discs in dem Sinne hab ich nicht, sollte meine HD jemals abschmieren ist alles weg... aber wir wollen ja nicht gleich den Teufel and die Wand malen :) Ich habe einfach mal genung Vertrauen/Leichtsinn und gehe davon aus, dass der/den HD(s) nix passiert :rolleyes:

:)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Ahja, nun ist alles klar.
Du solltest dir dennoch überlegen, ob die Anschaffung einer Software zum Sichern deines Betriebssystemes nicht besser wäre. Ein Image hat mich schon oft gerettet, wenn mal nix mehr ging. :)
 

little tyrolean

Elder Statesman (R.I.P.)
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Original geschrieben von Sephiroth
Ich habe einfach mal genung Vertrauen/Leichtsinn und gehe davon aus, dass der/den HD(s) nix passiert
Na fein, dein Wort in Gottes Gehörgang... :D
Das ist nicht Leichtsinn, das ist "Augen zu und durch!" -
ein Plattencrash kann innerhalb von Sekunden passieren, ohne daß du die geringste Chance hast, etwas zu unternehmen.
Und dann siehst du verdammt alt aus, wenn es die Systemplatte erwischt...
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Naja bei der Sys HD wärs mir ehrlich gesaht ziemlich egal. Wenn ich nicht booten kann knall ich sie eben in nen anderen PC un hol rüber was noch geht, wenns nix geht, auch egal. Sind ja nur Windoof und n paar eigene dateien druf. Anders siehts bei meiner 160GB platte aus, wenns die erwischt werf ich mich vor den Zug :eek:
Den Verlust meiner Liedersammlung würd ich glaub ich nicht überstehn... Und @ Hexlein:
Für ein Backup hab ich nicht genug Platz auf den anderen Platten und so viele CDs brennen hab ich uch ken bock. Naja, wenn ich mir nächstens nen DVD Toaster zulege werd ich wohl mal alles auf DVD packen was wichtig ist.... tyrolean hat mir jetzt ehrlich gesagt n bissl angst gemacht :)
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Du solltest auch Angst haben. Dir nützt ein Image auf der gleichen Platte wenig. Besser eben auf CD oder DVD brennen. Ist die Platte defekt, kommst du auch nicht an das Image ran.
 

Sephiroth

treuer Stammgast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

Nein, ich meinte ja auch auf einer der anderen platten (Hab 3 Stück drin) ;)
 
A

Autoöl

Gast
AW: Kann ich gelöschte Files noch retten????

kauf dir mal das neue c´t . Da sind etliche Programme als Vollversion erhalten (true Image 7, easy recovery ....)
 
Oben