Künstliche Intelligenz: Ein Überblick über weitere Projekte von Mozilla

News-Bote

Ich bring die Post
Künstliche Intelligenz: Ein Überblick über weitere Projekte von Mozilla

Künstliche Intelligenz Titelbild


Mozilla hat sich mittlerweile auch dem Zugang zu Künstlicher Intelligenz verschrieben und arbeitet dafür an mehreren Projekten. Das ist kein Geheimnis mehr und mit Fakespot Chat sowie dem Seitenbaukasten Solo hatten wir bereits zwei davon im Blog erwähnt. Während der Mozilla Innovation Week, die bereits Mitte Dezember über die Bühne ging, haben die Entwickler aber noch über drei weitere Projekte gesprochen, die hier einmal kurz erwähnt werden sollten.

Die wahrscheinlich wichtigste Ankündigung betrifft llamafile, einem neuen Projekt für Entwickler. Die Idee dahinter ist, einen gesamten Chatbot in einer einzigen ausführbaren Datei zu verpacken, der dann als lokale KI auf dem eigenen System ausgeführt werden kann, was vor allem auch einen besseren Datenschutz versprechen soll. Neben Windows, macOS und Linux werden dabei auch NetBSD, OpenBSD und FreeBSD, und zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich, da das Projekt Gebrauch von der CPU und GPU macht, die bereits verbaut sind.


Nicht minder spannend ist MemoryCache. Unter diesem Namen arbeitet Mozilla an einem KI-Assistenten, der im Gegensatz zu Microsoft Copilot aber nur auf dem eigenen Gerät funktioniert und ähnlich wie llamafile einen besseren Datenschutz verspricht. Die Entwickler verwenden hierfür eine lokale Kopie von privateGPT, die mit einer Reihe von Skripten und einfachen Werkzeugen angesprochen wird. Das Projekt ist noch in einem sehr frühen Stadium und dient Mozilla mehr oder weniger als Experimentallabor.

Abseits davon hat Mozilla noch eine neue Version des AI Guides angekündigt. Nähere Informationen darüber könnt ihr ebenfalls dem entsprechenden Blogpost entnehmen.

Neben den üblichen Beiträgen zu Firefox und Thunderbird, wo in diesem Jahr unter anderem die mobilen Versionen im Mittelpunkt stehen, wird es bei uns in diesem Jahr sicherlich auch mehr Beiträge über die Arbeiten von Mozilla an Künstlicher Intelligenz geben. Damit wollen wir euch auch vor dem Hintergrund, dass Microsoft selbst sehr viel in diesem Bereich machen wird und Mozilla nicht selten eine andere Herangehensweise verfolgt, eine Möglichkeit zum Vergleichen der beiden Ansätze geben. Insofern dürft ihr euch in dem Bereich auf Einiges freuen.

zum Artikel...
 
Oben