Prozessor Kühler für AM3+

Thor77

kein Gott
Hallo,
ich suche einen leiseren CPU-Kühler für meinen AMD FX-6300 Prozessor,
dieser läuft nun seit ca. 9-Monaten mit dem Boxed-Kühler und fällt mir immer mal wieder (besonders bei Spielen) als laut auf.
Im Thread in dem ich auch nach der Zusammenstellung gefragt habe, hatte Antti mir in diesem Post den Enermax ETS-T40-TB empfohlen. Ich frage hier trotzdem noch einmal, weil der Post ja nun schon 9 Monate alt ist und auch Lüfter immer besser werden bzw. es immer neue Modelle gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ich dachte schon, mit dem FX-300 gäbe es wieder einen neuen Prozessor von AMD, denkste, du meintest den 6300. ;)

Diesen Enermax hatte ich vor rund einem Jahr auch in die engere Auswahl von 3 verschiedenen Kühlern gezogen, wie ich hier schon schrieb. Damals kam der gerade neu raus und war noch 11,50 € teurer gewesen. Ich glaube, mit dem kannst du kaum etwas falsch machen.

Entschieden hatte ich mich aber dann für den Scythe Mugen 3 Rev.B, mit dem ich bis heute sehr zufrieden bin. Der Lüfter ist kaum zu hören und ist bisher selbst unter Volllast der CPU noch nie auch nur in die Nähe von 100% Drehzahl gekommen. Inzwischen gibt es für den einen überarbeiteten Nachfolger Scythe Mugen 4 SCMG-4000 mit optimierten Kühllamellen, der eine noch geringere maximale Lüfterdrehzahl bei nur wenig reduziertem Volumenstrom hat. Von dem Mugen 4 gibt es weiterhin eine nur wenig teurere PCGH-Edition mit 2 Lüftern und stark reduzierter Drehzahl, der unter Volllast noch leiser sein und trotz wesentlich geringerem Luftstrom mindestens genauso gut kühlen soll.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir also auch den Mugen empfehlen und auch der oben im ersten Link gezeigte Zalman CNPS14X dürfte eine gute Wahl sein.

PS: So, jetzt hast du es wieder mal, "Wer viel fragt, bekommt viel Antwort" :ROFLMAO: und es bleibt dir nun die Qual der Wahl.
Falsch machen kannst du aber mMn wohl mit keinem dieser 5 Kühler etwas.
 

Thor77

kein Gott
Ich dachte schon, mit dem FX-300 gäbe es wieder einen neuen Prozessor von AMD, denkste, du meintest den 6300. ;)
Danke für den Hinweis, habe es berichtigt.

Werde dann wahrscheinlich zum Scythe Mugen 4 PCGH-Edition greifen,
aber hat mein Mainboard denn dafür die nötigen Anschlüsse?
Kenne mich da nicht so aus und möchte ungern einen Lüfter kaufen den ich dann nicht betreiben kann.
Hier die Anschlüsse meines Mainboards (Herstellerseite)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
aber hat mein Mainboard denn dafür die nötigen Anschlüsse?
Das haben die Mainboards heutzutage eigentlich fast alle (die PWM Lüftersteuerung) und eine Marke wie Gigabyte macht da schonmal gar keine Ausnahme. ;)
Eventuell brauchst du noch ein Verteilerkabel (oder hier bei Alternate, etwas teurer, dafür aber keine zusätzlichen Versandkosten) für die beiden Lüfter, falls es nicht dem Kühler mit beiliegt, da habe ich jetzt nicht nachgeschaut.
 
Oben