itunes Importformate einstellen

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
Hallo Leute,
mein letzter Versuch auf itunes klarzukommen:

Kann man einstellen, welche Formate in die Mediathek aufgenommen werden? Wenn ich einen Ordner mit einem Album plus Playlist File darin in itunes ziehe fügt es erst die einzelnen MP3s ein und dann nochmal dasselbe wegen der Playlist. Folge: Alle Mp3s doppelt in itunes drin, tolle Wurst! Nicht mal ne einfach Frage kommt ob man bestehende Dateien erstezen will, nein einfach ein Duplikat erstellen mit ner 1 dran. Ist das irgendwie möglich?

Danke und gruß Jo
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Ich glaube, die Files sind nur ein Mal vorhanden und werden nur zwei Mal angezeigt, wegen der Playlist...

Saubere Lösung:

Das iTunes Verzeichnis löschen und aus den ursprünglichen Ordnern alle Playlists entfernen, dann erneut importieren.
 

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
ne leider nich, die Files sind doppelt vorhanden, wie gesagt, der hängt ne 1 an die 2. Datei dran. Playlist löschen kommt für mich nicht in Frage, wofür habe ich die schließlich alle erstellt? Ich finde es eine unverschämtheit von Apple, dass hier identische Duplikate erstellt werden ohne auch nur darauf hinzuweisen...entdeckt habe ich das ganze erst per Zufall. Meine Alternative wird sein: Itunes runter, auf amarok warten odererstmal den Songbird verwenden. Schade itunes, das war deine letzte Chance

Danke schonmal trotzdem :) Hier wird man wenigstens freunlich behandelt im Gegensatz zu Mac-Only-Foren
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
...oder Du importierst die Files einfach nicht in iTunes, sondern parkst sie separat, in dem Du das Häkchen in Einstellungen/Erweitert bei "Beim Hinzufügen zur Mediathek in den iTunes-Musik-Ordner kopieren" entfernst.
 

Anhänge

  • Bild 1.png
    Bild 1.png
    142,1 KB · Aufrufe: 204

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
Das wäre eine Möglichkeit! Zumal meine Mp3 Ordnersturktur -ich behaupte mal- nahezu perfekt ist. Ich fand das schon immer so unnötig: Man hat ein Album auf dem Schreibtisch, kopiert es in itunes, dann wird es in den itunes ordnder kopiert und man kann die Files aufm Schreibtisch manuell löschen
 

Hans- Peter

dem Board verfallen
Naja, das liegt daran, dass die ganzen Apple Programme wie eine Datenbank arbeiten, iPhoto und so habe ich kapiert, aber mit iTunes liege ich auch gelegentlich im Clinch (es lebe TimeMachine!):D
 
Oben