ISO-Brennen bricht ab

MCXSC

treuer Stammgast
Hi ihr,

ich durchlebe derzeit ein kleines Kuriosum:

Ich habe eine ISO-Datei und versuche diese, mit einem Brennprogramm auf eine DVD zu packen. Doch schon nach ein paar Sekunden bricht der Brennvorgang ab. CDBurnerXP gibt mir folgende Meldung raus:

05:52:36 Es trat ein Fehler auf: Unsupported write mode:
The SAO mode only is allowed for burning MDS!
05:53:08 ISO-Image test-iso.iso geladen
05:53:26 Brennvorgang gestartet.
05:53:42 Es trat ein Fehler auf: Internal SDK error:
CStarBurn_ScsiTransportSPTI::ExecuteCDB(): Command failed

Valid = yes, CDB Size = 10, Sense Size = 32
CDB: 53 00 00 00 00 00 1F F2 F0 00 00 00 00 00 00 00
Sense 00: 70 00 03 00 00 00 00 0A 00 23 1C C0 73 03 00 00
Sense 10: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
Transport status = 0, Target Status = 2, HostAdapter Status = 0

Ich hab es mit verschiedenen ISO-Dateien und verschiedenen Brennprogrammen versucht. Immer der Abbruch.

Wenn ich die ISOs jedoch extrahiere und die Daten dann "einzeln" brenne, klappt alles wie es soll...

...jemand eine Idee? :(

Danke,
MCXSC
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
So wie ich die Meldung interpretiere, soll die ISO-Datei im Modus "Session at Once" gebrannt werden, was CDBurnerXP offenbar nicht gefällt.
Schau mal, ob Du bei der Brennmethode auf "Disc at once" umstellen kannst.
 

MCXSC

treuer Stammgast
Nee, ich kann nur Track-at-Once auswählen, oder eben automatisch.

Merkwürdigerweise sind vorher alle Möglichkeiten da, erst nach dem Einlegen des Rohlings verschwinden die Auswahlmöglichkeiten und es gibt nur noch TAO.
 

Fosteryosho

treuer Stammgast
Hmm.

Welches mainboard hast du? Bzw. sata oder ide? Einige Brennprogramme machen da probleme. Bei Sata vieleicht mal probeweise auf den IDE modus wechseln (BIOS).

MFG
Rudi
 

MCXSC

treuer Stammgast
Ich hab nen Sony VAIO AW21Z/B - und da ist das BIOS (leider) recht beschnitten.

Es ist ja aber auch nicht nur CDBurnerXP. Ich hab so ziemlich alle Programme durch, egal ob Win7-Isobrenner, Nero, Burn Aware, ... überall der gleiche Fehler am Anfang und Daten einzelnd geht.
 

Fosteryosho

treuer Stammgast
hmm.
Schau dir die Treiber und Bioseinstellungen mal genau an.
Welches Medium willst du brennen (cd, DVD, blueray) ?

MFG
Monchi
 

MCXSC

treuer Stammgast
Also CDs funktionieren, nur bei ISO und DVD gibt es Probleme.

Im BIOS gibt es nicht viel zu gucken - ich kann nur die Systemzeit ändern, das PW festlegen, VT (de-)aktivieren und die Bootreihenfolge ändern. Das war's...
 

QuHno

Außer Betrieb
Die Fehlermeldung lässt eher darauf schließen, dass da jemand vergessen hat die ISO zu finalisieren und sozusagen eine Multisession ISO erstellt hat, was natürlich so erstmal nicht normkonform ist und normalerweise bei Brutzelprogrammen zu einem Fehler führt, da eine ISO immer eine DAO Datei sein sollte.

Sollte bedeutet jedoch, dass es Ausnahmen geben kann: Entweder Du findest die zur ISO gehörige MDS Datei und startest Dein Brennprogramm damit oder Du hast ein echtes Problem.

Falls letzteres, kannst Du versuchen, diese ISO mit 7zip in einem Ordner entpacken und dann den dabei entstehenden Ordnerinhalt ganz normal brutzeln - wenn es nicht grad eine bootfähige ist, dann kann das schief gehen, da der dazu gehörige Boot Part schon mal beim entpacken vergessen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

MCXSC

treuer Stammgast
Die Fehlermeldung lässt darauf schließen, dass da jemand vergessen hat die ISO zu finalisieren und sozusagen eine Multisession ISO erstellt hat, was natürlich nicht normkonform ist und normalerweise bei brutzelprogrammen zu einem Fehler führt.
Wie gesagt, ich hab es mit mehreren ISOs versucht; selbst erstellt, offizielles Ubuntu-Image, etc. pp. Bei DVDs überall dieser Fehler, CD und ISO funktioniert ganz normal...

Ja dann bleibt nur noch ggf. BIOS update, oder n anderer Treiber.
System ist noch XP ?
Es ist ja aber auch nicht nur CDBurnerXP. Ich hab so ziemlich alle Programme durch, egal ob Win7-Isobrenner, Nero, Burn Aware, ... überall der gleiche Fehler am Anfang und Daten einzelnd geht.
Nein, Windows 7. Und Treiber, BIOS, etc. ist alles aktuell - der Fehler tritt auch bei einem sauber neuaufgesetzem System auf.
 

Fosteryosho

treuer Stammgast
grrr...

öhm. mir gehen die Ideen aus. Frag doch einfach mal den Support von Sony, vieleicht können die dir weiter helfen.
Ich tippe aber immer noch auf irgendeinen kompatibilitäts gedöns, sprich treiberproblem. Er funktioniert zwar, aber eben nicht richtig. Oder es fuscht dir irgendein anderes Programm dazwischen, da hab ich schon die dollsten dinger erlebt. Maustreiber die Novell komplett verwirren oder andere Absurditäten.

Trotzdem, weiterhin viel glück
lass dich nicht ärgern ;)

MFG
Monchi
 
Oben