ISDN Telefone bei VOIP

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
Hi,

ich habe momentan noch einen ISDN-Anschluss mit DSL.

Wenn ich jetzt zu einem VOIP-Provider wechsele, bei dem ja normalerweise ein T-Net Anschluss ausreicht, kann ich dann an diesen Fon-Adapter auch ISDN-Telefone direkt anschliessen, ohne mir einen weiteren Adapter zulegen zu müssen und ohne zusätzlichen ISDN-Anschluss, sondern mit T-Net Anschluss.

Grüße
BX-8017


PS: Ist diese Box besipielsweise dafür geeignet:Link
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mit dieser Kombination bin ich überfragt. Die Fritz!Box hat zwar einen Anschluss für ISDN-Endgeräte, aber ob sie diese dann auch an einem analogen Anschluss betreiben kann?
Das dürfte in dieser Form selten vorkommen, frag doch mal bei AVM direkt nach, die können Dir das bestimmt sagen.
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Supernature schrieb:
..... Die Fritz!Box hat zwar einen Anschluss für ISDN-Endgeräte, aber ob sie diese dann auch an einem analogen Anschluss betreiben kann?
.....

Die FritzBox erkennt automatisch das Endgerät, ich betreibe zB analoge Telefone an einem ISDN-Anschluß.
 

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
@all:
Das beste wird echt sein, ich frage mal bei AVM nach. Auf der Homepage ist nicht eindeutig erklärt, wie das genau gemeint ist.
Das aan Analoge Telefone am ISDN Anschluss betreiben kann, ist mir bekannt. So hatte ich es auch mal gemacht, als ich den ISDN Anschluss schon hatte aber noch kein ISDN-Telefon. Ich benutze damals dafür ein Teledat USB 2ab. Das war nix anderes als eine externe ISDN-Karte mit 3 Steckplätzen für Analoggerate.

Damit meine Variante funktioniert, müsste die genannte Fritzbox genau anders herum wandeln, nämlich ISDN nach T-Net, da ja nur ein T-Net Aschluss da wäre.

Ich muss mich da mal schlau machen....

Danke
BX-8017
 

MaXg

assimiliert
Ganz sicher:

Die AVM Box 7050 kann bei einem Analoganschluss eine ISDN TK Anlage oder ein ISDN Endgerät und in allen kombinationen zusätzlich bis zu 3 Analoge Endgeräte bedienen.

Haken:
Analog = immer nur eine Leitung, ist die belegt haben die Anderen Geräte grosse Pause.

Mit DSL/voip= 1x Analog + voip + I-Net.

Wie man mehrere gleichzeitige Verbindungen über voip betreibt weiss ich nicht wirklich. Soll aber gehen.
 
Oben