ISDN + Analogwandler zeigt keine Nummern mehr an

Andiela

treuer Stammgast
Benutze mit meinem All-in-All Gerät von Alice (Sphairon Turbolink IAD) einen Analogwandler TA 2a/b Komfort von T-Com und komischerweise zeigt es meine Nummer bei anderen Anrufern an, mir werden aber weder die Nummer der bei mir eingegangenen Anrufe, noch der entgangenen Anrufe angezeigt. Vorher hat das mit dem gleichen Analogtelefon und Arcor ISDN geklappt. Woran liegt das, wie kann ich einstellen, dass es mir die Nummern wieder anzeigt?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich hatte den Adapter früher auch, und bei mir zeigte er grundsätzlich nie Rufnummern an - würde mich also wundern, wenn es überhaupt mal funktioniert hätte.
 

Andiela

treuer Stammgast
was gibt es dann für ne andere Möglichkeit um die Telefonnummern anzeigen zu lassen? Früher ging das nämlich auch.
 

zuloope

fühlt sich hier wohl
Wenn du den TA 2 a/b benutzt gibt es keine möglichkeit, da der Analogwandler die Clip Funktion nicht unterstützt. Wenn du diese Funktion Nutzen möchtest musst du dir ein Telefonanlage zulegen, bei Ebay kannst du für wenig Geld zb. eine Teledat X120 zulegen, damit kann die Funktion wieder genutzt werden.
 

Andiela

treuer Stammgast
ich hab hier ein Teledat 300 LAN DSL-Modem, ne Arcor Starter Box, nen NTBA und nen Splitter rumliegen. kann ich davon irgendetwas anstelle der Telefonanlage X120 benutzen? wenn ja, wie schließe ich das ding an mein all-in-all gerät an (all-in-all soll heißen splitter, ntba, router, dsl-modem in einem)
 
Zuletzt bearbeitet:

zuloope

fühlt sich hier wohl
nein das Teil ist ja nur ein DSL Modem, um dich bei deinem Provider anzumelden um ins I-Net zu kommen. Du brauchst eine Telefonanlage die am Splitter angeschlossen wird, um alle ISDN Funktionen auch mit Analogen Telefonen Nutzen zu können. Alternativ geht natürlich auch ein ISDN Fähiges Telefon, welches du dann Direkt an den Splitter anschliessen kannst.
 

Andiela

treuer Stammgast
d.h. keines meiner Geräte hilft mir etwas, um meine ANalogtelefone ISDN fähig zu machen. Das komische daran ist nur, dass ich vorher das Teledat 300 LAN + Starter Box (splitter und ntba weiß ich nicht mehr genau) benutzt habe und da hatten beiden Analogtelefone alle Fähigkeiten die ISDN auch besitzt. Deshalb wundere ich mich ja warum ich keines meiner alten Geräte mit dem neuen All-in-All Gerät benutzen kann.
D.h. ich kaufe mir diesen Teledat X120 und schließe ihn direkt an meine All-in-All Geräte an?
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
die Starterbox hat einen integrierten a/b Terminaldapter.
Genauso wie dein Sphairon Turbolink IAD.

Also kannst du die Telefone direkt an das Sphairon Turbolink IAD anschließen.

Dein T-Com a/b Terminaladapter hängt im Moment am S0 Bus von dem Sphairon Turbolink?
 

Andiela

treuer Stammgast
wenn ich die Telefone direkt an das Sphairongerät anschließe, funktioniert nur ein Telefon (und da zeigt es dann auch keine Nummer an).
Ja, der Analogwandler ist an dem SO ISDN Ausgang angeschlossen.
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
hmm, ok
Dann kommst du um den Kauf eines anderen a/b Terminaladapters wohl nicht herum.

Aber die gibt es, wie den Ta33 Clip von den DeutschenTeppichWerken, ääh verzeihung DeTeWe schon ab ~40€.

mich wundert nur, das es kein Clip am Sphairon Turbolink IAD gibt.
 

Andiela

treuer Stammgast
Wenn ich meine ANalogtelefone am Sphairon anschließe geht nur eine Nummer.
Hab grad gesehen dass meine Starter Box von Arcor auch als ISDN Telefonanlage dient. Stimmt das? Dann könnte ich ja auch die anstelle des Analogwandlers benutzen. Oder geht das nicht?
 

Andiela

treuer Stammgast
ok. funktioniert alles nicht.
aber dann wird es ja wohl auch nicht mit der telefonanlage teledat x120 funktionieren, die mir irgendjemand geraten hat oder?
hab´s ausprobiert indem ich dieses amt kabel von der starter box oben auf die analoganschlüsse des sphairon gerätes getan habe und dann nochmal vom ISDN Ausgang, in ISDN Eingang. Hat beides nicht funktioniert.
 
Oben