Vista IrfanView unter Vista

i_view32.exe

fühlt sich hier wohl
Hi,

weil ich endlich meine WLAN Karte unter Vista RC1 zum Laufen gebracht habe (weiß nicht wie ich das geschafft habe, vor allem welche Einstellungen die richtigen waren, hab ein bisschen rumgeklickt ;) ) , möchte ich euch ein Programm vorstellen, das wohl jedem bekannt ist, und sehr oft eingesetzt wird. Die Rede ist natürlich nicht die Wiederherstellungskonsole von Windows, sondern von IrfanView !

1. Installation

Ich habe ein speziell prepariertes Setup hergenommen, es handelt sich dabei um die Version 3.98t und das komplette Plugin Packet kompiliert mit Inno Setup. Gibt es in dieser Form noch nicht, sondern nur im englischen Forum.
Die Installation verlief ohne Probleme, alle Dateien wurden kopiert, auch das Programm wurde ordnungsgemäß nach dem Setup gestartet !

-> Bild

2. IrfanView Oberfläche unter Vista

Sieht ganz nett aus, nur gefällt mir ehrlich gesagt die große TitelBar nicht. Der Rand rund um die Menüs sieht auch etwas gewöhnungsbedürftig aus ! Aber das kann ja noch besser bzw. schöner werden ! Ich hab ein paar Dialog angeschaut, Registerreiter, Textboxen und andere Controls werden sauber und ohne Fehler dargestellt ! Zumindest konnte ich keine Probleme feststellen!

-> Bild

3. Fehler

Leider gibt es einige Fehler, die ärgerlich sind:

Zum Beispiel wenn ich einen Screenshot mit IrfanView gemacht habe, und diesen öffnen möchte: Die Fotogallery braucht dafür 10 Sekunden und bringt mir eine Fehlermeldung raus, dass das Format nicht unterstützt würde, oder wichtige Update fehlen. Die Bilddateien sind zu diesem Zeitpunkt nicht mit IrfanView verknüpft!

Jetzt kommt es noch härter: Verknüpfe ich die Bilddateien mit IrfanView und öffne ich dann das gleiche Bild wieder erscheint schonmal wieder die Photo Gallery und zeigt mir das Bild korrekt an -> nur leider nicht in IrfanView.

Gehe ich in den Dateiverknüpfungsdialog in IrfanView existieren keinerlei Verknüpfungen -> IrfanView oder Windows hat das also nicht übernommen.

Somit kann ich leider keine Bilder direkt mit IrfanView öffen.

Selbst unter ubuntu mit wine ist mir das gelungen, Vista ist da sehr eigen !

Ich hab leider noch keinen Dateiverknüpfungsdialog gefunden im Media Player oder in der Photo Gallery (wobei das Control wohl dasgleiche ist).

-> Bild

4. Fazit

IrfanView ist zwar nett unter Vista anzuschauen, doch wenn die elementarsten Sachen wie Bildverknüpfung nicht funktionieren, ist das eigentlich ärgerlich. Hoffentlich wird das in der Final besser. Auf jeden Fall melde ich das Irfan ...

Ansonsten finde ich die RC recht stabil, hatte bis jetzt keine Abstürze. Selbst mit einem Athlon XP 2100 läuft das flüssig !


Vielen Dank fürs Durchlesen und viel Spaß beim ausprobieren !

Grüße,

Stefan
 

i_view32.exe

fühlt sich hier wohl
Hi,

das kommt davon wenn man dauernd als admin eingeloggt ist ;)

Hab Rechte geändert, sollte jetzt gehen :) danke für den Hinweis !

Stefan
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das Problem mit den nicht übernommenen Verknüpfungen hat auch der Media Player Classic - ich vermute, dass das mit der Benutzerkontensteuerung zusammenhängt, da funktionieren einige Sachen noch nicht so, wie es eigentlich beschrieben ist.
 
Oben