[Internet] Norton Personal Firewall 2002 - Timeout bei Inaktivität?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Norton Personal Firewall 2002 - Timeout bei Inaktivität?

Folgendes Phänomen ist mir bei "Norton Personal Firewall 2002" unter WinXP aufgefallen:
Man baut eine Internetverbindung auf, startet ein Programm (Browser, Server, Mail-Client oder ähnliches und gestattet diesem über die Firewall Zugriff auf das Internet, so funktioniert das zunächst problemlos. Sendet oder empfängt dieses Programm über einen längeren Zeitraum keine Daten, so macht die Firewall irgendwann dicht und dem betroffenen Programm werden alle Verbindungen blockiert. Alle anderen Programme funktionieren weiterhin normal entsprechend der Firewall-Konfiguration, es ist also kein genereller Aussetzer.
Startet man das Programm oder die Firewall neu bzw. trennt man seine Internetverbindung und wählt sich neu ein, ist wieder alles in Butter - bis zum nächsten Timeout.
Nun meine Frage(n): Ist das nun ein Programmfehler oder eine gewollte Funktionalität? Wenn ja, welches potentielle Risiko wird damit ausgeschaltet? Hab ich irgendeine Option übersehen die mir hilft das zu vermeiden?
 

RollerChris

R.I.P.
Nein Supi
das ist eines Sache die schon ziemlich alt ist und ich dachte unter XP bzw Norton2002 is das behoben aber es scheint doch nicht so.

Folgendes als ich vor 1 Jahren meinen PC der zu hause steht unserer Firma zur verfügung stellte und somit Online auf wichtige Firmendaten darauf zugegiffen werden konnte hatte ich das auch schon .Damals war es so:
BS: Win98se ; Norton Internetsecurity 2001 + 2000 ; Serverprogie : G6; und dann lief noch der NAV im hintergrung.
Ich muste die Sicherheitsstufe in NIS für G6 KOMPLETT ausschalten damit ich kein Timeout bekomme. Vorallen konnte sich die Firma nicht wieder einwählen das ging soweit das ich mehrmal nach hause muste und den Server neu gestartet habe. Ich hab nach 1 Woche NIS wieder runtergeschmissen und dann was anderes benutzt. und hatte danach keine Probleme. Genauso war damals auch der Faxempfang unter Winfax 9 betroffen. mal lief es mal nicht
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich hatte ja schon alles aufgemacht weil ich was in der Art vermutete, mit NIS2001 wollte G6 überhaupt nicht, daran erinnere ich mich auch noch gut. Naja, inzwischen hab ich es schon verbannt und bin endgültig kuriert von diesem :uzi fetten bunten Norton-Teil :uzi
Kommt mir nicht mehr ins Haus - die 129,- DM hätte ich mir sparen können :angel
 
Oben