[Internet] Nochmal KEN! DSL! Bitte um Erfahrungsaustausch!

D

Dj-Olivier

Gast
Nochmal KEN! DSL! Bitte um Erfahrungsaustausch!

Hi all!

Dies ist mein 2. Posting bezgl. KEN DSL! Ich habe noch immer das Problem das ich vom Internet aus meien Rechner nicht erreichen kann... Ich habe jetzt eine Win2000 Workstation aufgesetzt und alles so eingerichtet wie es Baloo beschrieben hat! Es läuft alles wunderbar wenn es darum geht zu Surfen, emailen, ICQen und so weiter! Aber wenn ich versuche meine IP Adresse die ich bei der einwahl vom Provider bekommen habe zu pingen, dann hört der spaß auf! KEINE CHANCE :(( WARUM IST KEN! SO "DICHT/ZU"??? Ich möchte von außerhalb per internet zu erreichen sein, aber Ken läßt das nicht zu! Ich ich denn echt hier der einzige der dieses Problem hat? Oder fährt hier denn sonst niemand KEN! ?? Bitte Bitte, helft mir doch! Ich werde echt bald verrückt!

Besten Dank im vorraus!

Ciao
Olly
 
F

f8m4fw

Gast
Hi Olly,

ich habe genau das gleiche Problem und Dir darauf in der anderen Anfrage von Dir geantwortet. Sollte ich noch was rauskriegen, sage ich Dir hier bescheid

Gruß
Bernd
 
B

Bolle01

Gast
Ken DSL

Auch mich würde interessieren was ich anstellen muß, um an meine Kiste aus dem Internet ranzukommen.
Ich habe Ken DSL als neueste Version unter NT4 (Server) am laufen
 
G

gmp

Gast
Hi DJ Olivier,

habe auch dieses Problem, wobei ich aber ersteinmal wissen möchte, wie ich überhaupt die vom Provider vergebene IP im Internet publik mache um an KEN von außen heranzukommen.
Ich habe damals immer ein nettes Tool gehabt "Flatserv", das die IP-Adresse des Rechners ausgelesen und anschließend per FTP an meinen WEB-Provider gesendet hat.
Dieses funktioniert ja jetzt nicht mehr, da KEN einen eigenen Dialer hat.

Mfg
GMP
 
Oben