[Internet] Nervige Werbeeinblendungen verhindern (nicht Popup)

pegasusHH

treuer Stammgast
Nervige Werbeeinblendungen verhindern (nicht Popup)

Seit neuesten stelle ich fest, dass immer mehr Websites diese nervigen Werbefenster haben, die sich von der Seite in das Browserfenster schieben und auch nicht durch Popupblocker verhindert werden.

Wie kann man diese Dinger blocken ohne auf Java verzichten zu müssen - möglichst Freeware.

Mein System XP, Browser, IE, Firefox und Opera.
 

Samson_Miller

nicht mehr wegzudenken
für Firefox gibt es die Erweiterung Adblock, das verhindert auch solche einblendungen und du kannst auch noch nervige Werbe gifs auf der Homepage abschalten.
 

t_matze

Senior Member
Wenn ich Deine Beschreibung richtig interpretiere, handelt es sich nicht um Java-basierte Werbefenster, sondern um CSS-Layer. Da moderne Browser, wie Du sie verwendest, CSS für das Layout der Seite interpretieren, müßte man auf viel darstellerische Qualität und manchen Inhalt (generated content) verzichten, wenn man sich entschließt, CSS abzuschalten, um diesen Werbeeinblendungen zu entgehen.

Eine gute Lösung ist mir auch noch nicht bekannt.
 

t_matze

Senior Member
Hm, zu früh bedankt: mit Deinem Link komme ich immer an eine Registrierungsseite, die URL wird dabei umgeformt und bekommt ein "redirect..." mit rein. Ich kann zwar das Forum selbst aufrufen und dort auch suchen, aber irgendwie ist meine Suche über "CSS Layer" noch zu unpräzise. Kannst Du mir bitte mal die Suchbegriffe und möglichst den Titel des Threads nennen, mit denen ich auch als unregistrierter Gast dort zum passenden Thread komme?
 
B

Brummelchen

Gast
@matze - (intern) bdeutet, dass du nur als Mitglied mitlesen/scheiben darfst. Sorry.

Hier ein ähnliches Thema, wo eine aktuelle Variante des Filters auch steht
http://www.buerschgens.de/Prox/Forum/viewtopic.php?t=2214

Korrekt wäre
Code:
Name = "[Qw] Kill Ad-Divs v0.9"
Active = TRUE
URL = "$TYPE(htm)"
Bounds = "(<div\s*</div>)"
Limit = 3072
Match = "*((class|id|style)=$AV($LST(AdDivs)))\1*"
Replace = "\r\n<!-- Ad-Div \1 --> \r\n"

Die DIV-Liste ist recht umfangreich und eigentlich ausreichend. Wer mehr
möchte, sollte immer in den Quellcode gehen.
 

pegasusHH

treuer Stammgast
Ich habe das "Proxomitron" mal getestet.

Das Teil finde ich soweit ganz gut, da man so viele Einstellungen vornehmen kann.

Nur ich finde, dass es den Seitenaufbau doch erheblich verlangsamt.
 
B

Brummelchen

Gast
pegasusHH schrieb:
Ich habe das "Proxomitron" mal getestet.

Das Teil finde ich soweit ganz gut, da man so viele Einstellungen vornehmen kann.

Nur ich finde, dass es den Seitenaufbau doch erheblich verlangsamt.

Dann hast du zuviele Filter an ;)
Es soll auch helfen, Proxomitron im Virenscanner (Internet) als Ausnahme zu
definieren (besonders NOD32 / IMON ;))
Die meisten Filter sind ziemlich unnötig.
 

pegasusHH

treuer Stammgast
Danke für den Tipp - Werde ich noch mal testen. Ich muss zugeben, dass ich einfach die "Deutsche Werbefilter ein" - Konfig benutzt habe und dachte, damit ist alles getan (gutgut - war ein bißchen faul).

Werde das Proggi noch mal ausgibig testen.
 
Oben