[Internet] Löschen von Spybot - Search&Destroy Einträgen

hybridius

treuer Stammgast
Löschen von Spybot - Search&Destroy Einträgen

Hallo,

ich habe gerade mal das Tool "Spybot - Search&Destroy" bei mir durchlaufen lassen. Jetzt hat das Teil eine ganze Menge Einträge gefunden. Zum Teil auch Einträge in der Registry-Datei. Meine Frage ist jetzt, ob ich das alles bedenkenlos löschen kann? Oder kann es sein, dass mein System danach nicht mehr richtig funktioniert???

Gruss hybridius
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das kann immer sein, wenn man an der Registry etwas verändert :)
Ich persönlich halte nichts von diesen ganzen Verschlimmbesserungstools. Es sollte zumindest die Möglichkeit bieten, die fraglichen Schlüssel vorher zu sichern, bevor sie gelöscht werden.
 

JensusUT

Senior Member
Nanana... Supi, sonst stimme ich deinen Postings meist zu 80% zu, aber hier muss ich leider sagen: Erst mal ausprobieren, dann urteilen.
Das Tool ist eine echte Hilfe im Kampf gegen Spybots vom Schlage Gator und Co.
Würde ich jedem empfehlen, zumal es noch Freeware ist und der Autor (aus Deutschland) nur auf Spendenbasis sein Projekt finanziert.
Viele Fagen in unseren Foren würden nicht auftauchen, wenn dieses Tool vorher mal getestet werden würde.

Zur Frage von hybridius:
Schau dir mal den Startbildschirm an, wie du siehst, können alle Änderungen rückgängig gemacht werden. Ich habe jedenfalls alle Änderungen akzeptiert und bisher keine Probleme!
 

Anhänge

  • sad.jpg
    sad.jpg
    42,6 KB · Aufrufe: 470

hybridius

treuer Stammgast
OK....ich gebe zu, ich hab da wohl nicht so genau hingesehen. Wenn ich wirklich alles wiederherstellen kann sollte ich es vielleicht einfach mal versuchen.
 

Cybär

bekommt Übersicht
Also ich habe eigentlich auch Bedenken bei solchen Programmen.
Jedoch benutze ich dieses nach mehreren Tests verschiedener Programme auch seit einem halben Jahr und hatte damit noch kein Problem. Ich finde das Programm unbedenklich, allerdings ist es leider nicht 100% gründlich.
Du wirst sicherlich beim ersten Durchlauf sehr viele Einträge finden, aber dann findet das Programm nur ab und zu mal ein oder zwei.
Vergiss aber nicht zu immunisieren.
 

zufall

treuer Stammgast
Benutze Spybot seit längerem. Kein Problem, die gefundenen Einträge zu löschen, die rot markiert sind (stehen immer am Anfang der Auflistung)-Regsitry-Einträge beziehene sich bei spyware überwiegend auf überflüssige hinterlassenschaften einiger programme in der registry. Kann bei mir nix entdecken, was für windows probleme bereiten würde, verlasse mich da aber lieber auf andere tolls zum reinigen der registry.
Als weitere Abwehrmassnahme gegen spyware empfiehlt sich Ad-Aware.
Setze die beiden proramme in kombination ein, was das eine nicht findet, entdeckt das andere. nicht vergessen, regelmässig abzudaten
 

Wiggel

chronische Wohlfühlitis
Weitere infos zum Programm findet man HIER


Benutze es auch schon längere Zeit bisher keine Probleme.


Gruß Wiggel
 
Oben