[Internet] Internet Explorer 6

Pennywise

assimiliert
Internet Explorer 6

Gar misteriöses tut sich in meinem IE. Beim Anklicken eines Bookmarks in meiner Favoriten-Leiste öffnet sich die gewünschte Seite ... aber manchmal in einem anderen Fenster. Teilweise ist das recht ärgerlich. Hatte ich schon bei früheren Versionen.

Ach ja - aktuell habe ich Version 6 drauf.
 

Pennywise

assimiliert
Verknüpfungen im gleichen Fenster öffnen?

Das ist aktiviert. Hab das Problem früher so umgangen, dass ich Bookmarks nicht mehr anklickte sondern in's Fenster zog.
 

RollerChris

R.I.P.
Diese "Problem" hatte ich bisher noch nie weder unter IE 5.5 oder 6
Ich habe auch "Verknüpfungen im gleichen Fenster öffnen" nicht aktieviert das habe ich schon immer ohne Hacken vieleicht probiert Ihr das mal so
 

Steve Urkel the REAL

Moderator
Teammitglied
bei mir tritt dieser "Fehler" nur auf, wenn die offene Seite noch nicht ganz geladen ist, oder mit Fehlen geladen wurde. Abhilfe habe ich da keine :mad .

Steve
 

JensusUT

Senior Member
Grade wollte ich diese Frage nochmal stellen..... Gut, dass es die Suchfunktion gibt.
Habe heute seit langem den IE 6 wieder raufgespielt, und mist, immer noch das Problem!! Gibt´s dafür inzwischen eine Lösung????
 

JensusUT

Senior Member
Mist....die Googlenewsgroups helfen da auch oft....hier:
Internetoptionen|Erweitert|Verknüpfungen im gleichen Fenster öffnen:
Häkchen davor entfernen.

Jetzt geht´s, Sorry fürs Hochschieben....
 

JensusUT

Senior Member
:(
Hm, seltsam... Ändert sich überhaupt was am Verhalten, wenn Du den Haken setzt? Ich kann es bei mir nachvollziehen, setze ich ihn, kommen wieder die nervigen neuen IE-Fenster, mach ich ihn weg, läufts... Scheint Glückssache zu sein:confused
 

koloth

Chef-Hypochonder
nachdem ich das Problem plötzlich auch hatte (Update vom IE 5.5 SP2 auf IE 6) (und in der Schnelle auch nicht die Suchfunktion benutzt habe ;) ), konnte ich das Problem für mich lösen.
Unter https://www.supernature-forum.de/showthread.php?s=&postid=41103 steht, wie es bei mir wieder funktioniert.

Edit:
Das mit der Lösung hat sich leider erledigt, es war nur Zufall dass es wieder normal funktionierte.
Ich arbeite aber dran. Irgendwie muss man dieses nervige "feature" doch abstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

koloth

Chef-Hypochonder
das Problem kann man wohl doch nicht so einfach lösen:
Hier in deutsch und hier in der M$-Knowledgebase wird das Problem beschrieben, allerdings ohne wirkliche Lösung.
 
Oben