[Internet allg.] Norton Internet Security

Der Pate 3

Herzlich willkommen!
Norton Internet Security

Moinsen,

ich hab ein Problem mit Norton Internet Security 2004, es lässt sich nicht mehr hochfahren und man kann kann es auch net deinstallieren, hoffe ihr könnt mir das deinstallations-tool sagen, find es nämlich net!

danke!
 

susann

treuer Stammgast
soviel wie ich weiß, ist es auf der Installations-CD. Wenn Du es geschafft hast würde ich Dir dringend raten zu F-Security zu wechseln. Ist besser. :)
 

Franz

assimiliert
Hallo,

zusätzlich sollte man sich noch die zwei Howto's von Symantec zu den Deinstallationsprogrammen
RnisUPG und Rnav2003 (wichtig, falls ein Update durchgeführt wurde)
zu Gemüte führen.
Ein DL - Link für die jeweiligen Programme ist ebenfalls dabei.

Grüße
arcanoa
 

precxx

schläft auf dem Boardsofa
Und dann schmeisst du, wie susann schon gesagt hat, Norton-Software auf den Müll, da sie total unsicher und mit unzähligen Fehlern behaftet ist. Alternativen findest du hier genügend!
 

Der Pate 3

Herzlich willkommen!
Hi nochmal,

das ist ja alles schön und gut, aber Rnav2003 und RnisUpg kann man nur für NIS 2003 benutzen, aber ich möchte 2004 löschen.
 

susann

treuer Stammgast
Was sagt er wenn Du auf das Programm über Start gehst? Ist dort vieleicht die Deinstallation drin?
 

ZuluDC

assimiliert
Hat das Teil unter Sytemsteuerung-Software nicht 2 Optionen: Deinstallieren/Ändern?

Bei der 2003 Version war ich mal mit so einem Fall konfrontiert, dass es nur über 'Ändern' ging. Richtig erfreulich war damals auch, dass ich erst erlaubten Zugriff zur Deinstallation erhielt, als ich das Passwort für den Admin änderte (obwohl da nie jemand das Passwort, dass bei der Installation angegeben wurde änderte oder irgendwelche Optionen umstellte).

Tja, seither ist NIS bei mir unten durch. Aber ich will ja nicht meckern!

NIS ist an sich ja ne ganz tolle Software. Das merkt man einerseits im Verhalten während des laufenden Betriebes (der Rechner bremst vor sich hin) und anderseits, wenn man es mal deinstalliert hat. Der Kiste hat immer noch massenweise zum NIS gehörige Ordner rumliegen und auch in der Registry kann man gleich seitenweise noch irgendwas über NIS nachlesen.

Ist doch immer schön, wenn man ohne gross nachzuschauen sofort weiss, was man alles schon mal installiert hatte *gg*
 

Der Pate 3

Herzlich willkommen!
Naja, hab jetzt nochmal auf die ratschläge gehört und auf der seite von symatec etwas zur manuellen deinstallation gefunden!
also trotzdem danke!
 

susann

treuer Stammgast
hab noch ne Idee: :) wie sieht es denn mit dem Reg Cleaner aus, der macht so etwas auch. Ich meine Deinstallieren.

Gruß Susann
 
Oben