Intel Pentium Dual core T2390, 64 oder 32 Bit

Chom

gehört zum Inventar
Ich habe mal eine Frage ist der Intel Pentium Dual Core T2390 2x 1,86 GHz ein 64 Bit oder 32 Bit Prozessor ich kenne mich nicht so sehr damit aus und frage damit ich weis welche Betriebssystem Version ich brauch, kennt sich damit jemand aus?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das müsste ein 32-Bitter sein - erst die Core 2 Duo sind 64-Bit-Prozessoren, wenn ich das richtig weiß.
 

Chom

gehört zum Inventar
also ist es jetz ein 32 Bitter?
Ich habe nämlich das Notebook bei notebooksbilliger.de gekauft, und da steht als info: Klick
Aber auf der seite steht nix über T2390.
 

DerJogi

assimiliert
Laut der von ToniCE verlinkten Seite ist es eine 32 Bit CPU. Unter T2000/U2000 (dein T2390 dürfte zur T2000er Serie gehören) nachschauen.
 

Chom

gehört zum Inventar
ok war mir nicht sicher weil auf der seite auf der ich geguckt habe steht
Intel® Pentium® Dualcore-processor T2300 , Intel 64 Ja
Intel® Pentium® Dualcore-Prozessor T2310 , Intel 64 Ja
Und die T2000-T2130 da nein stehen haben
 

Chom

gehört zum Inventar
Hä? wo?

Ich habe ja noch nicht einmal ein Betriebssystem drauf, desshalb frage ich ja soll ich im Bios nachgucken? und wenn wie?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hallo Chom,

hab was gefunden:
Guckst Du in den Tabellen von Intel für die Intel® 965 Express-Notebookchipsätze.
Die Auswertung der Tabellen ist allerdings etwas umständlich.

So findet man in der letzten Tabelle die zwei für Deinen Prozessor passenden Chipsätze ASmobile S/Z37S und ASmobile S62E. Schaut man dann in der ersten Tabelle nach, erkennt man, dass für den erstgenannten Chipsatz Vista64 installiert werden kann. Bei dem Zweiten ist die Tabelle noch leer.

Das bedeutet, dass Dein Prozessor eine 64-Bit Version ist. Möglicherweise hängt es aber noch vom Chipsatz ab, ob ein 64-Bit BS installiert werden kann.

edit:
Ein paar Stichproben in "BIOS, Downloads und Treiber" auf o. a. Link ergab, dass bei der Betriebssystemauswahl Vista64 mit aufgeführt ist, auch für die Intel® 945 Express-Notebookchipsätze.

Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Ein reguläres Datenblatt für den T2390 konnte ich leider nirgends finden.

Gruß
Norbert
 
Zuletzt bearbeitet:

Chom

gehört zum Inventar
Danke, Nach langen suchen bin ich bei dem englischen Wikipedia auf den Prozessor gestoßen nur das und da steht 2. Quartal 2008 und nicht wie viel bit jedenfalls nicht so das so Leute wie ich das erkennen Können.
 

Anhänge

  • fhfj.JPG
    fhfj.JPG
    51,9 KB · Aufrufe: 675

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ja, bei allen anderen Tabellen, die ich gefunden habe, war es derselbe Fall. Versuch mal herauszufinden, welcher Chipsatz verbaut ist. Soweit ich aber bei den BIOS-Updates auf o. a. Link sehen konnte, ist für alle ein 64-Bit BS geeignet. Somit muss der Prozessor ein 64er sein.

Schon wieder EDIT:
Falls einer Deiner Bekannten eine 64-Bit Betriebssytem-CD hat, egal ob Windows oder Linux, beginne die Installation einfach mal damit. Bereits am Anfang wird Dir da mitgeteilt, ob die Hardware für das System geeignet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Manitou

kennt sich schon aus
Er sollte definitv 64bittig sein.

In der Liste taucht er zwar nicht auf, aber ich nehm mal an, es ist einfach die schnellere Version vom T2370 (mit 1,73 GHz).

siehe hier
 
Oben