[Information] Morgen ist Valentinstag...

Wolfi

IT Trainer
Morgen ist Valentinstag...

Wie haltet ihr es mit dieser Tradition ?

Beglückt ihr euch bloß an festgelegten Tagen (Valentinstag, Muttertag, usw.) mit Blumen usw. ?
 

Thargor

Senior Member
Eigentlich schon, obwohl ich der Meinung bin, meine Frau hat es im Moment nicht verdient :devil

Es ist ein Kreuz mit den Weibern, denkt man dran und steht dort mit einem Blumenstrauss wäre das doch gar nicht nötig gewesen.


........aber wehe Deiner armen Seele wenn du es vergisst...........
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Valentinstag
Zwei Frauen stehen am Gartenzaun und unterhalten sich. Plötzlich sagt die eine: "Oh je, schau mal da vorne - da kommt mein Mann mit einem riesigen Blumenstrauß. Naja, dann heißt es Heute abend wohl mal wieder Beine breit machen..."
Darauf schaut sie die andere mit großen Augen an: "Wieso? Habt Ihr denn keine Vase?"
 

Desperado

Evolutionär
Da der Winter zurückgekehrt ist und die Schneeglöckchen im schneebedeckten
Garten nicht mehr zu finden sind, kann ich meiner Frau keine Blumen schenken,
leider :cry: :D
Nee, ein kleiner Blumenstrauß muß sein :)

:)
 

TBuktu

assimiliert
Gut, dass Muttertag nicht zu dieser Jahreszeit ist...
.
.
.
wo man keine Blumen finden kann...
.
.
.
weil die Gräber schneebedeckt sind...


Gruss
Tim
 
T

torgum

Gast
naja.. muss ja sein! :) Meine Frau hat zwar gesagt, ich soll nicht mit blumen anrücken... aber was soll's wenn ich's nicht mach, issie beleidigt! ;) So ist das halt...

Sie hält den Tag ja auch für eine Erfindung der Blumenindustrie (aber freut sich natürlich, wenn sie blumen kriegt ;) ) ....

Was soll's! Man will ja nichts falsch machen! :) :) :)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mal wieder ein bisschen Thread-Nekrophilie betreiben - aber "morgen ist Valentinstag" ist ja ein relativer Begriff, und auch neun Jahre später stimmt er heute wieder ;).

Also hole ich dieses Thema wieder nach oben - für Alle die denken "bleib mir weg mit dem Sch..., das ist doch sowieso nur Kommerz" - und vor allen Dingen für die, die beim Lesen denken "Sch...., das hätte ich beinahe vergessen" ;).

Bei wem gibt’s morgen Blümchen?
Mag ja sein, dass dieser Tag kommerzialisiert ist, ich spiele trotzdem mit - und entgegen meiner sonstigen Gepflogenheiten habe ich das Geschenk schon vor Wochen besorgt.
Nein, es waren keine frischen Blumen :D.
 

telefon_mann

geht ans Telefon ran
Ich bin auch kein Freund des Valentinstags, werde aber dieses Jahr vielleicht auch mal wieder mitmachen. Pünktlich zum Valentinstag schaffe ich es aber nicht mehr, da meine Liebste ca. 350 km entfernt ist.

Zur Zeit macht ein Bild die Runde, das im Freundeskreis für Erheiterung sorgt. Wer es noch nicht kennt, hier ist es:
vt12.jpg
 

noctule

Zombie
Ich hab meinem Schatz ein paar süße Herzen gebacken. (Dass die beinah im Ofen verbrannt wären, ist eine andere Geschichte.)
Zwischendurch, ohne Anlass gibts sowas bei mir auch. Aber echt nix besonderes, da wird mal ein Herz auf ein Blatt Papier gemalt und in die Küche gelegt.... so Sachen halt...
Und ich weiß ja eh auch, dass mein Schatz da weniger kreativ ist. Naja.

Bisschen enttäuscht war ich dann aber schon, als meine sämtlichen Freundinnen die hübschen Blumensträuße, die sie bekommen haben, in ihr Facebook gepinnt haben.

Dabei gehts nicht um irgendwelche Liebesbeweise. Sowas brauchen wir nicht.
Sondern einfach darum, dem anderen ab und zu eine kleine(!) Freude zu machen. Wer mich persönlich kennt weiß dann auch, dass es bei mir dazu nicht viel mehr braucht, als z.B. ein Gänseblümchen.
 
Oben