[Information] Mio-Schäden durch Silvester-Böller.

Gin-Fritz

treuer Stammgast
Mio-Schäden durch Silvester-Böller.

Durch Silvester-Raketen und Böller
werden mindestens 200 Mio Euro an
Schäden entstehen. Dies ist die
Schadenssumme gewesen, die von Ver-
sicherungen wegen der Neujahrsfeiern
in den vergangenen Jahren im Schnitt
ersetzt werden musste. Betroffene
sollten Feuerwerks-Schäden immer so-
fort ihrer Versicherung melden, dann
wird schneller erstattet.
Wichtig auch: Silvester-Knaller
sicher vor Kindern aufbewahren, denn
für die Folgen der Böller werden die
Eltern verantwortlich gemacht.
 

Gin-Fritz

treuer Stammgast
Silvester

Warnung vor Verletzungen zu Silvester

Mit Blick auf die bevorstehenden Silvesterfeiern haben Notärzte vor Verletzungen mit Feuerwerkskörpern und Alkoholvergiftungen gewarnt. Wie die Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (agbn) in Würzburg berichtete, steigt die Zahl der Rettungseinsätze an Silvester zwischen 22.00 Uhr und 04.00 Uhr um das zehnfache im Vergleich zu normalen Tagen an.

Am häufigsten müssten die Sanitäter Verbrennungen und sonstige schwere Verletzungen durch den unsachgemäßen Gebrauch von Feuerwerkskörpern versorgen. Außerdem hätten 30 bis 40 Prozent der Notfallpatienten Alkoholvergiftungen.

Um die Verletzten rechtzeitig versorgen zu können, appellierte der Verband an die Mithilfe der Bürger. Häufig werde der Rettungsdienst durch alkoholisierte Passanten massiv behindert, die sehr oft nicht willens oder in der Lage seien, die Sirenen der Einsatzfahrzeuge wahrzunehmen und ihnen die Durchfahrt zu ermöglichen. Glasscherben und in Richtung der Notarztwagen abgefeuerte Feuerwerkskörper behinderten die Rettungsdienste zusätzlich.
 
D

DukeNukem4ever

Gast
"Durch Silvester-Raketen und Böller
werden mindestens 200 Mio Euro an
Schäden entstehen"


Sind damit Gesundheitsschäden und Kosten im Gesundheitswesen gemeint oder Sachschäden?
 

Gambler666530

Senior Member
Darf in der Nacht vom 31/12/01 zum 01/01/02 Arbeiten in einer Firma, die Internet via Richtfunk anbietet. Da bin ich mal gespannt, wieviele Antennen von uns "abgeschossen" werden.
 

Gin-Fritz

treuer Stammgast
Sind damit Gesundheitsschäden und Kosten im Gesundheitswesen gemeint oder Sachschäden?


Denke mal beides !!!

"Dies ist die
Schadenssumme gewesen, die von Ver-
sicherungen wegen der Neujahrsfeiern
in den vergangenen Jahren im Schnitt
ersetzt werden musste. "
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wann ist denn bei denen Sylvester? :confused
Ich werde meinen Piepser wieder nah am Mann tragen - normalerweise vergehen maximal 30 Minuten bis zum ersten Einsatz im neuen Jahr, allerdings meist harmlos.
Wie schnell etwas passieren kann musste ich auch schon erleben, als eine umgefallene Leuchtkugel-Batterie genau in meine Richtung schoss. Das große Loch in meiner Jacke hätte auch ein Stückchen weiter oben in meinem Hals klaffen können :devil
Am schlimmsten finde ich diese Luftpfeifer, die generell immer zu ihrem Herrchen zurückkehren. Ist mir ein Rätsel, warum die noch erlaubt sind.
 

TBuktu

Senior Member
Wohl dem, der noch eine AK47 mit Leuchtspur sein eigen nennen darf und damit jedes Sylvester wieder im Mittelpunkt steht.

Gruss
Tim
 

ToSo

Senior Member
@Tim
AK47 :ROFLMAO: Kinderspielzeug

Wohl dem, dessen Opa noch eine gute alte deutsche 88mm Flakkanone aus dem 2.WK und den dazu passenden Flakscheinwerfer im Keller hat !

:ROFLMAO: Damit is man auf jeder Silvesterparty der King

ToSo
 

BigMäc

Senior Burger
hehe,
die gute Acht-Acht...

toso ich denke du bist sniper, das hätt ich jetzt nicht von dir erwartet dass du die flak auspackst :D:D:D
 
Oben