[Information] Frage zu DSL

Lektro

assimiliert
Vorsicht! Es wird ein Analog- oder ISDN-Anschluß vorrausgesetzt. Also müßt ihr bei den monatlichen Kosten noch die für den Telefonanschluß dazurechnen! Siehe Screenshot:

MfG
Lektro
 

Anhänge

  • Vorsicht-Falle.JPG
    Vorsicht-Falle.JPG
    41 KB · Aufrufe: 156

xerxes333

gehört zum Inventar
Das ist die "normale" Verschleierung bei vielen Anbietern. Wenn du nicht mit Adleraugen das Kleingedruckte liest und richtig interpretierst, hast du Pech und wunderst dich später. Achte auch auf die Mindestlaufzeit! Ich halte ein solches Geschäftsgebaren für unseriös.

xerxes333

xerxes333
 

Lordas

nicht mehr wegzudenken
noch dazu ist es keine echte movie-flat (nur für den fall, dass du es noch nicht gelesen haben solltest). du kannst lediglich aus bereits 100 vordefinierten filmen immer wieder auswählen. diese 100 festgelegten filme kannst so oft du willst ansehen. da sind aber sicherlich mehr als nur eine hand voll alte schinken dabei. willst du was aktuelles musst du dennoch noch ein movie-paket o.ä. buchen bzw. einzeln kaufen.

vielleicht sollte dein kumpel noch ein wenig warten. das bundesamt (für irgendwas) hat jetzt ja erst beschlossen, das die telekom nun auch DSL ohne zusätzlichen telefonanschluss zulassen muss. d.h. über kurz oder lang wird es nur angebote mit DSL geben, ohne das noch ein weiterer telefonanschluss notwendig ist.
 

PartyGnom

bekommt Übersicht
Danke

Danke vielmals also sind die gesamt kosten dann anfangs 29.99Euro und nach 6 Monaten 39.99Euro habe ich das so richtig verstanden??
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Diesen Movie-Flat-Tarif braucht man nicht wirklich. Allerdings wird einem als DSL-Neueinsteiger auch nichts anderes bei 1&1 angeboten.

Trotzdem zählt 1&1 zu den günstigsten Anbietern. Klick
 

chi

treuer Stammgast
dafür zählt 1&1 zu den anbietern mit 12 oder 24 monaten vertragslaufzeit und kostenpflichtigen servicehotlines (wenn man denn überhaupt mal durchkommt UND auf der anderen seite dann auch noch wer sitzt, der mehr übers problem sagen kann als der anrufer selbst;) ) WIe schon geschrieben ist die movie-flat ein witz. und ich habe mindestens 10 leute im bekanntenkreis, die entweder bei 1&1 und totunglücklich sind oder bereits aus deren vertragsfallen entkommen und zu einem gescheiten anbieter gewechselt haben. siehe alice/hansenet, zum beispiel.

lg, die chi
 
Oben