[Information] Brillengläser aus dem Ausland

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Brillengläser aus dem Ausland

Ich brauch mal wieder neue Brillengläser und hab eigentlich keine Lust zu den teuren Optikern zu gehen, sondern dachte mir, es gibt doch bestimmt auch billiggläser aus dem Ausland, die qualitativ gleichwertig sind (warscheinlich kauft fielmann und co. selbst im Ausland...)

weiß da wer bescheid?
hat wer ne Ahnung was meine Brillengläser dann brauchen? Kenn nur diese Standards wie entspiegelt, gehärtet. Meine brillengläser sind noch dazu sehr dünn für die Stärke 2,5 und 2,75 kurzsichtigkeit und sehr leicht.


Mit begriffen wie: asphärisch, etc. kann ich überhaupt nichts anfangen, bin ja leie!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Du hast es doch nicht sehr weit nach Tschechien, oder? Eine Bekannte hat sich dort für wenig Geld eine komplett neue Brille machen lassen und ist sehr zufrieden damit.
 

Fliwa

nicht mehr wegzudenken
(n) wie ich sehe geht der Ausverkauf Deutschland weiter.......da wundert es mich nicht das hier alle Fachhändler platt gehen....oder ist Geiz doch Geil.??? Sorry aber ich finde das sche............ (n)
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Tschuldigung, aber meine Eltern zahlen mir garnichts außer Wasser und Brot und ich muss alles aus meiner Schülertasche bezahlen, was ich so brauche.

Meinste ohne Taschengeld ist das witzig? Kann ja nicht jeder nen Job haben, wo er 1400€ im Monat rausbekommt!! Meinst du vielleicht mir macht das spass, wegen jedem Dreck wochen oder monatelang rumzusuchen, obs nicht NOCH ein bisschen billiger geht? Ich würde auch gerne sagen: "Hey geh 1,1km zum örtlichen Optiker und lass dir mittel- bis gute brillengläser einsetzen, derweil hol ich mir 2paar Wochenkontaktlinsen, damit ich noch die straße sehen kann, auf der ich fahre?

ich werde in 5 jahren ca. nach Hong Kong fliegen und dort Urlaub machen! Und zwar werde ich dort für ca. 1200€ meine Augen lasern lassen (Geh ich in ne Privatklinik, die sind auf dem selben technischen Stand, wenn nicht noch besser als wir Deutschen ,und dann mach ich im Anschluss noch über ne Woche Urlaub - hab mich ja informiert). In Deutschland kostet mich der Spass im Moment 4500€!! So was sagste jetz? OHHHHHH ich hab dem Staat 700€ Steuereinnamen vermasselt... :eek:

Und ja, Geiz ist geil, weil ich keinen Bock habe Britney, Slim-Shady, 50cent und Co. noch mehr Geld in Arsch zu schieben damit sie nicht nur 12.000$ am Tag ausgeben können, ohne Miese zu machen sondern 12.035$.
Und die Ölscheichs versenken das "DEUTSCHE" Geld im Meer, im Bau einer riesigen Sandpalme.... davon kann sich der Deutsche Staat auch nie mehr Steuern holen!

Und Geiz ist bestimmt nicht geil! Weil ich kaufe mir nur Top Produkte, von denen ich länger was habe und die Qualität stimmt!

(Tja, jetz würdest du gerne wissen, was ich damit sagen möchte? Einerseits sparen im Ausland, andererseits Markenprodukte aus "DEUTSCHLAND" im Haus stehen).

Das musst du leider selbst rausfinden, ohne meine Hilfe...

Ich habe den Beitrag verfasst, damit ich ne Information und Erfahrungsberichte bekomme und NICHT um mir anzuhören, wie schlecht es um Deutschlands Ausverkauf steht.


Ich würde bitten, jetzt beim Thema zu bleiben, würd mich über alles konstruktive freuen!! ;)
 

SoKoBaN

B.Ohlsen der alte Schwede
Teammitglied
Brille im Ausland? :stupid
Wie oft kaufst du denn so ne Brille, um das du da unheimlich was gut machst?
Nur mal zu deiner Info, der "schweineteure Opiker" kauft die Gestelle und lässt die Gläser schleifen. Wenn er das in Deutschland machen lässt, so liegt das preisliche weniger am Optiker. Der ausländische "Brillenbauer" organisiert sicher toll gebogene Gestelle aus Uganda und geil geschliffene Gläser aus Usbegistan. Das ist bestimmt auch viel billiger (y)
Frag ich mich jetzt nur, warum alle Welt Glas z.B. aus Jena importiert, wenns gerade auf Qualität ankommt...
Bei Fielmann bekommst du keine kostenlosen Gläser, nur Gestelle. Wenn die was kostenlos verticken, dann sind das die übelsten standart Aschenbecherbodengläser und deine Krankenkasse oder eine Versicherung muss das auch noch bezahlen.

Meinst du wirklich, du kannst dir online in Russland oder sonnstwo paar Gläser bestellen, in dem du da ein paar Angaben über die Geometrie und Stärke der Gläser machst und dann wirklich glaubst, gute Gläser zu haben?
Nur weil die durchsichtig sind, heisst das noch lange nicht, das es auch gut für dich ist. Viel Spass beim erblinden :)
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
du meinst, so wie hochprozentiger Alkohol? Schlechter no-name Absinth? :rolleyes:

Aber genau das, was du eben geschrieben hast ist meine Frage! Gibts denn Sowas überhaupt - Qualitativ gut und günstig, und wie sind die Erfahrungen damit.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@SoKo: Du magst Recht haben, ich kenne mich da auch nicht genug aus, um das sagen zu können. Wer sagt aber, das der Hinterhof-Optiker in Usbekistan nicht auch das gute Jena-Glas verwendet, welches er komischerweise um 70% billiger importiert als man es hier kaufen kann?
Wäre ja nicht das einzige Beispiel, wo deutsche Qualitätsware im Ausland verramscht wird, während hier horrende Preise verlangt werden.
Aber wie gesagt, nur Spekulation, ich hab keine Ahnung - und außerdem trage ich Kontaktlinsen :D.

ot:
Als ein Kollege vor Jahren mal von billigen Laser-Operationen im Ostblock gehört hat, meinte er süffisant: Da könnte man ja mal ein Auge riskieren...
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Kontaktlinsen währen was,... ja. Dafür würd ich auch mehr Geld ausgeben! Einmal seitlich auf die Couch legen, ohne das die Brille Fahrer bekommt.

Nur leider hab ich ziemlich trockene Augen und unsere Herrn Fachverkäufer in den bei den großen Optikern haben leider nicht die passende Wahre für mich oder wissens einfach nicht.

Auf jeden Fall kann ich nur ca. 4-7 Stunden tragen, wobei sich die Dauer der Tragbarkeit in geschlossenen Räumen bei max. 4 Std. liegt und wenn ich den ganzen Tag draußn bin auf bis zu 12 Stunden. :(
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das legt sich aber. Ging mir am Anfang nicht anders. Kannst Du aufgrund Deines Sehfehlers weiche Linsen tragen oder ist die Krümmung zu stark?
Weiche verträgt man in der Regel wesentlich besser - man sagt, sie würden schneller kaputt gehen, aber ich hab meine schon drei Jahre. Wenn Dein Sehfehler mit Linsen besser korrigiert werden kann als mit Brille, dann zahlt die Krankenkasse evt. einen höheren Zuschuss. So war das bei mir, ich hab für meine Linsen seinerzeit 260,- € gezahlt - auch ne Stange Geld, eine ordentliche Brille kostet das aber locker auch.
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Ja, ich kann schon weiche Linsen tragen. Hab welche daheim. Tageslinsen, hatte aber auch schon 2 Monatslinsen (Jetzige 1 Monatslinsen). Da war mir das aufgefallen, dass ich sie nicht besonders lange drinlassen kann und nachdem ich die Besseren Linsen genommen habe, wurds auch nicht besser. Zu meinen Gläsern bekomme ich nichts dazu nach der Techniker-Krankenkassenbrochure, weil meine Sehstärke nicht um 0,5 diptr. schlechter geworden sind. Das ist das nächste... Ois ned so einfach.
 

Fliwa

nicht mehr wegzudenken
Sorry, ich wollte hier nicht die Informationsflut sprengen mit meiner Meinung, vielleicht gibts da in einem anderen Tread ja die Gelegenheit zu.

Da ich schon noch so einiges auf der Zunge liegen habe zu dem Thema.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Das Thema wurde hier schon einmal angefangen. Da es noch nicht zu verstaubt ist *wedel* kannst Du ja dort Deine Gedanken fortführen ;).
 

Madame

Liebenswerte Berghutze
soweit mir bekannt ist liegt die GUTE Leistung des Optikers nicht nur an qualitativ guten Gläsern, sondern eben an dem RICHTIGEN Vermessen der Augen und Pupillen. Dieser Abstand ist ja bei jedem anders.

Und es gilt das geschliffene Glas so vor dem Auge zu positionieren, das alles eben perfekt passt. Wird das nicht richtig gemacht ermüdet das Auge eben schneller. Gutes Glas hin gutes Glas her.

Diese Augenvermessung kann mit unterschiedlicher Sorgfalt durchgeführt werden ... wenn Du richtige Probleme mit den Augen hast wäre ich an Deiner Stelle sehr vorsichtig!

Ich werde jetzt seit Jahren altersweitsichtig. Mir reicht durchaus eine Lesehilfe Komma Standard. Ich brauch dies Instrument eh nur zum Lesen (oder lange Arme).

Wenn ich mir aber vorstelle, auf eine Brille angewiesen zu sein, die ich also immer tragen müsste, und bei der es zwangsläufig auch mal zu Problemen kommt, dann würde ich den Service vor Ort nicht missen wollen! Denn DAFÜR zahlst Du ja auch mit ...

Tokoloschi schrieb:
In Deutschland kostet mich der Spass im Moment 4500€!! [/B]
Bist Du nicht krankenversichert???
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Meine Mum zahlt dafür 4500€ soviel ich weiß. Die Information ist ca. nen halbes Jahr alt von ihr. Vielleicht sollte ich nochmal nachsehen, VIELLEICHT hat sich ja etwas geändert, was ich nicht wirklich glaube. Danke für deinen Beitrag, der hat mich nachdenklich gemacht!
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Möchte auch einmal kurz etwas dazu sagen.

Besonders bei Brillen ist der Service sehr wichtig *madame rechtgeb*

Ich habe drei brillentragende Kinder und bin Stammkunde eines ortsansässigen Optikers.

Wie das bei Kindern halt so ist, verbiegen sie sich mal gerne beim herumtoben die Brille.
Ich bin bestimmt einmal in der Woche beim Optiker um irgendeine Brille wieder richten zu lassen.
Das kostet mich keinen Cent.
 

koloth

Chef-Hypochonder
Tokoloschi schrieb:
Kontaktlinsen währen was,... ja. Dafür würd ich auch mehr Geld ausgeben! Einmal seitlich auf die Couch legen, ohne das die Brille Fahrer bekommt.

Wenn die Brille etwas aushalten soll, kann ich Dir ein Modell aus Titanflex empfehlen. Nicht ganz billig, dafür kann man in so eine Brille fast einen Knoten machen.
Wieviele Gestelle sind mir früher kaputt gegangen, weil sie durch das dauernde Auf- und Absetzen beim Motorrad fahren strapaziert wurden.
Seit ich so ein Gestell habe, ist mir nie wieder eins zerbrochen.
 

little tyrolean

Elder Statesman
Seit 22 Jahren muß ich Brillen tragen,
und habe die Erfahrung gemacht (gezwungenermaßen, hier geht's nicht anders :D)
daß ein Optiker nach dem Rezept eines Augenarztes fertigt, auch wenn er das nachkontrolliert.
Ein Brille der Art pi * Daumen bezahlt man eventuell billig, aber nur mit Geld -
von Kopfschmerzen bis hin zu einer rapiden Verschlechterung des Sehvermögens ist alles drin,
und alles das ist nichts, was man sich nur des Geldes wegen antun sollte.

Titanflex hab ich schon mal ruiniert - :D
meine jetzige Brillenfassung ist 14 Jahre alt, Voll-Titan oder wie man das nennt, und nicht umzubringen...
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Kennt sich wer näher mit Kontaktlinsen aus? Wenn ich das heute richtig verstanden habe habe ich auf einem Auge eine Krümmung von -0,25 und 2,25 Dioptrien (-, kurzsichtig). Ich glaub das heißt nicht krümmung, sondern irgendwie anders... Hät besser zuhören sollen beim Augenarzt... Jetz such ich im internet nach kontaktlinsen und möchte mir die Focus air optix night&day zulegen, aber da gibts nur die Auswahl zur Dioptrie und die Krümmung von jeweils 8,4 und 8,6


kennt sich da wer aus?
 
Oben