[Information] Antifa - DVD

D

DocA

Gast
Antifa - DVD

Hallo :) ,

vielleicht hat jemand Interesse an:

Kein Bock auf Nazis

Mit diesem DVD-Projekt wollen die Berliner Skate-Punks zusammen mit Gruppen wie: Die Aerzte, Die Toten Hosen,Donots, ZSK, Muff Potter, Julia Hummer, Culcha Candela und Madsen - Jugendliche ermuntern, sich gegen Rechte Gruppierungen zu engagieren

Die DVD kann kostenlos ueber die Webseite "Kein Bock auf Nazis" bestellt werden. Ihr muesst nur eine Versandkostenpauschale von verschmerzbaren 1,45 Euro zahlen.
Wenn eine/r gar nichts zahlen will, dann laesst sich die DVD auch kostenlos und legal per Torrent und eDonkey downloaden. Die Datei ist allerdings 800 MB gross - Flatrate ist empfehlenswert..


Auf der DVD ist ne Menge Musik und weiterhin viele Infos über Jugend-Initiativen gegen den Rechtsextremismus.

Alle weiteren Infos auf:

http://www.keinbockaufnazis.de/

:finger
 
Zuletzt bearbeitet:

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
Ich hab weder bock auf Rechts-Bockmist, wie auch Links-Bockmist. Von daher geht mir diese ganze Thematik ganz gewaltig am Hintern vorbei. Ständig dieses "Die eine gegen die andre Partei" omg, genießt doch mal den Sommer und denkt mal positiv... Dann lebt ihr auch länger ^^
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Du kannst niemanden zwingen politisch interessiert zu sein. Auch ohne Politikverständnis reicht gesunder Menschenverstand, um mit den Zielen der Nazis nichts am Hut zu haben.
Vielleicht hat Tokoloschi damit auch gemeint, dass politische Extreme, ganz gleich ob rechts oder links, niemals gutzuheißen sind. In dem Fall unterschreibe ich gleich mit.
Auch die Programme der Linksextremen sind vollgepflastert mit Menschenrechtsverletzungen.
 

x45

chronische Wohlfühlitis
Für mich geht es bei dieser Aktion nur um einen Widerstand gegen rechte Aktionen, nicht um irgendwelche linken Sachen (hehe, Wortspiel).

Vielleicht habe ich den Satz auch falsch verstanden - Aber ich finde eine "Interessiert mich nicht"-Meinung/Haltung in Bezug auf Rechtsextremismus absolut falsch und verurteilenswert.

Wie gesagt, vllt habe ich dich auch falsch verstanden.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Andererseits: Wer eine solche DVD gar nicht braucht, lebt auch nicht verkehrt.

Ist wie mit den Büchern über positives Denken: Die werden auch nur von Optimisten gelesen und nicht von denen, die es nötig hätten ;).
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
HI

Nun wollte ich mir das Teil mal runterladen und ....

Habe den Link von der HP genommen, was dann eine DVD.zip ist,
warum auch immer, da die Komprimierung eh annähernd gleich null
ist ...
UND NUN ???
Nach 2 Stunden alles auf 0.
0 Quellen
0 fertiggestellt
0
0

Wie lange ist denn das Teil schon unter dem Volk ... ??
Werde es noch 2 Tage beobachten, wenn sich dann nichts rührt:
weg damit ...!!

Gruß
:mafia matsch79 :mafia
 
D

DocA

Gast
Hi,

das schreit nach Statement!

@supernature: tokoloschi beschreibt nicht Desinteresse an der Politik, sondern Politik- Negierung. Dies ist ein dicker Unterschied. In Bezug auf die derzeit gerade in der Jugendszene zu beobachteten Bauernfängereien mit "lustiger Musik" "Geländespielen" und "Egoaufwertung" besonders arbeitsloser Jugendlicher durch Aufbauen einer "wertneutralen Überbetonung kultureller Differenzen" zu anderen Personengruppen und geschicktem Geschichts -"Tuning" ist Negierung zweifellos nahezu Mitarbeit.

Die Beschäftigung mit dieser Problematik ist für den Erhalt unserer Freiheit wichtig. Zumindest der Eine oder Andere sollte sich darum kümmern, und genau dies greift T. ja an. Wenns ihm "am Hintern vorbei ging" hät' ers ja am "Hintern vorbei gehen lassen " können...
Natürlich soll das kein Ganztagsjob sein (das Leben geniesen kann man in den restlichen 99,9% der Tageszeit). Weiterhin: Natürlich ist "Linke" Menschenrechtsverletzung ebenso verabscheuungswürdig (Links ist allerdings derzeit für unser Gesellschaftssystem sicher keine Gefahr (da tumelt sich höchstens ein Herr Stöbele...grins), wohl aber Rechts, wenn man die schweigenden Sympatisanten hinzurechnet). Genau dieses System wollen wir doch aber alle erhalten (Vielecht noch etwasfreiheitlicher gestalten), oder?

@ Tokoloschi: :ROFLMAO: Ich schreib Mails, nutze das Festnetz und bin Prepaid mit einem zuverlässigen Uralt Handy unterwegs. Aber wenn du die Zeit hast bei O2 nen Vetrag abzuschliessen, bleiben für Nebensächlichkeiten natürlich keine Zeit.... :ROFLMAO: :ROFLMAO: Apropos: ist O2 nicht das frühere Viag Intercom und damit ein bajuwarisches Urgestein???? :ROFLMAO:
 

Tokoloschi

chronische Wohlfühlitis
DocA schrieb:
Hi,

das schreit nach Statement!

@supernature: tokoloschi beschreibt nicht Desinteresse an der Politik, sondern Politik- Negierung. Dies ist ein dicker Unterschied. In Bezug auf die derzeit gerade in der Jugendszene zu beobachteten Bauernfängereien mit "lustiger Musik" "Geländespielen" und "Egoaufwertung" besonders arbeitsloser Jugendlicher durch Aufbauen einer "wertneutralen Überbetonung kultureller Differenzen" zu anderen Personengruppen und geschicktem Geschichts -"Tuning" ist Negierung zweifellos nahezu Mitarbeit.

Die Beschäftigung mit dieser Problematik ist für den Erhalt unserer Freiheit wichtig. Zumindest der Eine oder Andere sollte sich darum kümmern, und genau dies greift T. ja an. Wenns ihm "am Hintern vorbei ging" hät' ers ja am "Hintern vorbei gehen lassen " können...
Natürlich soll das kein Ganztagsjob sein (das Leben geniesen kann man in den restlichen 99,9% der Tageszeit). Weiterhin: Natürlich ist "Linke" Menschenrechtsverletzung ebenso verabscheuungswürdig (Links ist allerdings derzeit für unser Gesellschaftssystem sicher keine Gefahr (da tumelt sich höchstens ein Herr Stöbele...grins), wohl aber Rechts, wenn man die schweigenden Sympatisanten hinzurechnet). Genau dieses System wollen wir doch aber alle erhalten (Vielecht noch etwasfreiheitlicher gestalten), oder?

@ Tokoloschi: :ROFLMAO: Ich schreib Mails, nutze das Festnetz und bin Prepaid mit einem zuverlässigen Uralt Handy unterwegs. Aber wenn du die Zeit hast bei O2 nen Vetrag abzuschliessen, bleiben für Nebensächlichkeiten natürlich keine Zeit.... :ROFLMAO: :ROFLMAO: Apropos: ist O2 nicht das frühere Viag Intercom und damit ein bajuwarisches Urgestein???? :ROFLMAO:

HÄ??

oke. ich les das morgen nochmal durch, dann schaug ma weiter. Du bist mir vom niveau grad zu hoch. Komm grad von der Schule heim, also blick ich das grad ned so. was bedeutet negierung?

Zum mittleren Absatz kann ich nur sagen: ich wünsche es Deutschland dass es mal so richtig donnert und blitzt und die rechten wieder an die macht kommen und nen seemannsknoten in die Politik strickt. Eine Art Achterbahn im Seemannsknotenbild. Natürlich geht jede Achterbahn mal zu ende, dass wünsche ich mir natürlich auch ^^

Mal guggn, wasde jetz aus meiner psyche rauslesen kannst!

Aber muss sagen, war nicht schlecht interpretiert deine Antwort!! (y) Aber ich muss auch supi rechtgeben mit seiner Interpretation ;)


und letzter Absatz.... äh,... Hab ich jemals gesagt, dass ich den Kübelböck NICHT erschießen möchte? Oder gehofft, er würde in Gurken ersaufen :D <--- wieder was für schlaue köpfchen dieser comment :D

so, jetz muss ich in meinen o2 thema kurz rüber... gibt niiiuuuuus!
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Supernature schrieb:
Du kannst niemanden zwingen politisch interessiert zu sein. Auch ohne Politikverständnis reicht gesunder Menschenverstand, um mit den Zielen der Nazis nichts am Hut zu haben.
Vielleicht hat Tokoloschi damit auch gemeint, dass politische Extreme, ganz gleich ob rechts oder links, niemals gutzuheißen sind. In dem Fall unterschreibe ich gleich mit.
Auch die Programme der Linksextremen sind vollgepflastert mit Menschenrechtsverletzungen.

Ich muss dazusagen, ich war mal ziemlich auf der rechten Spur und genau das was SUpernature hier sagt ist vollends richtig eine protion Nationalstolz, sowie aufgeschlossenheit gegenüber Fremden ist meiner Meinung nach das Beste!!!

Egal ob Rechts- oder Libnksradikal beides ist politisch Extrem und Extremismus ist etwas, das niemanden weiterbringt und schon garnicjht unsere Wirtschaft, die sowieso am absaufen ist!!!!
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
und Tschüß .....

Schade eigentlich, aber das Ding will gar nicht ..... :(
 

Anhänge

  • KBAN.jpg
    KBAN.jpg
    46,6 KB · Aufrufe: 109
Oben