Information Ich habe Nachwuchs bekommen :-)))

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Vielen Dank noch einmal!


Er ist gut drauf zur Zeit. Er hat auch schon ne Wurst gelegt :ROFLMAO:
Morgen gehts dann zum Nachspritzen und Donnerstag muss ich noch die Drei Kotproben Abgeben die auf Parasiten untersucht werden!
Bin ausnahmsweise fest von überzeugt, dass er es überstanden hat!

Wir haben vorhin beim Laufen seinen Kumpel Barny getroffen. Frauchen sagte gleich "Lass ihn nicht ran, er hat Magen/Darm!"
Sie waren Sonntag direkt in der Klinik.


Hier scheint echt was rum zu liegen! Das macht mich so wütend!!!
Ich habe ihn fast immer im Auge! Kann mich auch nicht erinnert, dass er was gefressen hat draußen.
Wenn dann wars was kleines was schnell geschluckt werden kann. Bei größeren Sachen wie z.B. nen halbes Brötchen spuckt er es
sofort wieder aus wenn ich "Pfui" sage.
Aber bei kleinen Sachen wie nen Stück Wiener habe ich keine Chance, da er weiß dass er schneller is(s)t als ich ihm das Maul aufreißen kann um das Gelupme raus zu holen :(
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Hallo ihr Lieben,

wollt noch einmal ein Lebenszeichen geben!
Struppi erbricht immer mal. Mittwoch einmal bei meinen Eltern zuhause, gestern noch einmal und heute früh kurz vor Drei noch einmal bei
mir. Seit heute früh habe ich darum wieder große Sorge.
Es kommt viel Flüssigkeit raus und etwas vom Abendbrot. Bei weitem nicht mehr so schlimm wie es war.
Er nimmt Tabletten die gegen Kotzeritis helfen sollen... Diese "Kur" wurde noch einmal um Vier Tage
verlängert... Genau das macht(e) Angst!

Gestern Gab ich beim TA die Drei Kotproben ab.
Heute kam schon der Anruf.
Es sieht alles sehr gesund aus! ABER! Er hat Würmer.
Das kann das Erbrechen ausgelöst haben bzw. Auslösen...

Morgen Vormittag fahre ich wieder zum Arzt und hole die Wurmkur ab. Heute ging nicht wegen Öffnungszeiten und meine Arbeitszeiten :(
Ich hoffe so sehr, dass er nur deswegen immer mal erbricht.
Werde mich jetzt mal belesen was es damit genau auf sich hat.
Sollten die sich auf mich Übertragen können dann habe ich die zu 100% auch.
Naja mal Lesen.


Ich melde mich wieder wenn es besser geht oder aber schlechter.



Ich möchte noch einmal "Danke" sagen!! Finde es so toll, dass es hier einige Leute gibt die sich für das Wohl meines Bärlibärs
interessieren! Das ist so schön.
Und da mir, wie einige wissen, Schreiben bei Kummer und Sorgen hilft, hilft mir das fast doppelt wenn ich sehe die Beiträge werden kommentiert und/oder "geliked".



:):kiss:):kiss​

Ihm geht es aber soweit richtig gut!
Er ist lebhaft wie immer.


Hoffe es bleibt alles so wie es ist - abgesehen des Erbrechens.
Supis Nachricht besorgt mich diesbezüglich zwar auch sehr aber ich denke dass er wirklich fit ist.
Wenn der eigene Hund auch nur die minimalsten Schwächeerscheinungen zeigt erkennt man das glaube/denke/hoffe ich als aufmerksamer Papa (y)

Aber das kenne ich vom Lesen auch. Hunde bleiben beim Rudel bis sie Umfallen. Heftig!


Wir wünschen euch ein super schönes und ruhiges Wochenenden!
Danke fürs Lesen und wie gehabt danke für die Anteilnahme :kiss
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Daumen sind weiterhin gedrückt. Ich kann das ein bisschen nachfühlen, auch wenn unser Hund glücklicherweise noch nie ernsthaft krank war. Man kann sie halt leider nicht fragen, was ihnen fehlt.
 

gisqua

ist wieder öfter hier
Gute Besserung für Struppi.
Ich kann Deine Sorge gut nachvollziehen.
Unsere - inzwischen 15jährige Molli - schwankt in der letzten Zeit immer wieder zwischen "es-geht-mir-gut" und "ich-kann-nicht-mehr".
:)5
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Gegen Würmer beim Hund kann man leider außer regelmäßigen bzw. anlassbezogenen Wurmkuren nicht viel machen.
Da ist auch der gepflegteste und reinlichste Hund nicht dagegen gefeit.

Die müssen beim Spaziergang nur mal an irgend etwas herum lecken und schon gaben sie ein paar Wurmeier aufgenommen.
Mein Gasthund ist leider auch so einer, der liebend gerne alles mögliche erst mal abschleckt, dass kann man halt auch kaum verhindern.

Aber wenn Wurmbefall der Auslöser von Struppis Problemen ist, dann ist das ja wenigstens relativ leicht heilbar.
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Danke euch allen :)

Durchfall, Erbrechen und Blut im Stuhl, ich denke mal, daß das keine Würmer sind, sondern Giardien.

War gerade die Tabletten abholen. Kann mich erinnern früher musste man den Hunden mit einer Spritze etwas weißes Zeugs ins Maul geben.
Heute eine Tablette und in Zehn Tagen noch eine. Dann hat er es.
Sie sagte Giardien sind es nicht. Es wurden "nur" Wurmeier gefunden.

Das starke Erbrechen und der Dünnpfiff waren die Vergiftung. Das haben wir jetzt mehr oder weniger unter Kontrolle.
Dass er jetzt Erbricht müsste wirklich daran liegen, dass er diese Würmer in sich hat.
Mal sehen wie schnell die Pillen anschlagen :)
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Danke Mohima :)


Er hat gestern Abend die erste Anti-Wurm Tablette bekommen.
Wenn jetzt nichts weiter passiert lebt er seit letzten Samstag heute das erste mal Kotzfrei :feier (Er hat immer in den frühen Morgenstunden gebrochen...)

Ein Glück! Gestern Abend hatte er auch das erste mal wieder normal gekäckert. Also schön fest wie es sein muss (y)


Bin sooo froh! Dass man sich solche Sorgen machen kann ist schon heftig.
Mir war so bitter Übel, dass auch ich die ersten Tage nichts futtern konnte!
Nun aber scheinen wir es überstanden zu haben.


Wir wünschen einen ruhigen und entspannten Sonntag!


Viele liebe Grüße
Tim&Struppi :):kiss:)
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Huhu :)

Mit Zwei oder sogar Drei Wochen Verspätung war er heute endlich beim Friseur :eek:hbaby
Sie hat an der Nase noch etwas Fell stehen gelassen. Jetzt hat er einen schönen Rauschebart!
Sieht soo süß aus der Kleine :foto

Sonst geht es ihm wieder super!
Mittwoch gibt es noch die zweite Tablette gegen die Würmer.


Wir wünschen einen ruhigen Montag Abend.

Liebe Grüße!!
 

Anhänge

  • Unbenannt-1.jpg
    Unbenannt-1.jpg
    984,4 KB · Aufrufe: 44

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das erste Bild sieht ja aus wie im SM-Studio :D.
Schön zu hören, dass es ihm wieder besser geht. Und dem Herrchen somit sicherlich auch :).
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Dankeschön ihr Zwei Lieben :)

Ich bin natürlich total erleichtert und froh wie Spongebot wenn er in die Krosse Krabbe darf :ROFLMAO:


Ja, @Supi das sah schon etwas "gefesselt" aus...
Diese Plastikketten waren aber nicht fixiert sondern nur um seinen Bauch gelegt damit er nicht runter hopst.
Hat alles prima überstanden und war unglaublich fröhlich als er runter gehoben wurde und wieder Hund sein durfte :D
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Huhu,

wir waren heute bei einer Freundin. Wer sich evtl. erinnern kann da war ich vor ca. 5 Jahren schon einmal.
Da hat er den Joshi, Chleo und Kalle kennengelernt.
Chleo ist leider kürzlich verstorben :(
Joshi ist fast 17 und wohnt zZ bei den Eltern der Freundin da er nicht mehr gut Laufen kann, nichts mehr hört und ihm der Trubel
mit dem Kind und dem Welpen zu viel ist.

Der Welpe ist der Charly. Drei Monate jung. Ist ein Russell-Mix.
Total übermütig. Den hat Eddy heute kennenlernen dürfen.

Interessant finde ich, dass Eddy ihn sowas von zurechtgewiesen hat, wenn er zu aufdringlich wurde.

Unsere Emmy ist ja nicht großartig anders aber ihr lässt er die ganze Nerverei kommentarlos durchgehen :eek:


In der Wohnung hatte Eddy ihn einmal richtig zusammen geschissen. Nicht gebissen aber es war schon laut.
Ab dem Moment hat er kapiert, dass er zu dolle macht und war dann ganz vorsichtig.

Hundesprache ist schon interessant :ROFLMAO:


Draußen war dann alles ganz cool. Da haben sie immer mal schön gespielt.
War ein schöner Ausflug.
 

Anhänge

  • IMG_5346.JPG
    IMG_5346.JPG
    968,6 KB · Aufrufe: 43
  • IMG_5341.JPG
    IMG_5341.JPG
    1.003 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_5331.JPG
    IMG_5331.JPG
    996,5 KB · Aufrufe: 40
  • IMG_5330.JPG
    IMG_5330.JPG
    984,1 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_5324.JPG
    IMG_5324.JPG
    961 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_5328.JPG
    IMG_5328.JPG
    996,5 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_5318.JPG
    IMG_5318.JPG
    977 KB · Aufrufe: 39
  • IMG_5309.jpg
    IMG_5309.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 39
Zuletzt bearbeitet:

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Hallo ihr Lieben.

Hoffentlich habt ihr auch so tolles Wetter.
Sind gerade wieder rein.
Sechs Stunden.... :megagrin
Aber mit großer Pause

Habt ein schönes Wochenende :)
 

Anhänge

  • 20200418_150223.jpg
    20200418_150223.jpg
    983,5 KB · Aufrufe: 31
  • 20200418_140412.jpg
    20200418_140412.jpg
    225,4 KB · Aufrufe: 31
  • 20200418_140236.jpg
    20200418_140236.jpg
    208,7 KB · Aufrufe: 30
  • 20200418_133627.jpg
    20200418_133627.jpg
    958,3 KB · Aufrufe: 33
  • 20200418_133344.jpg
    20200418_133344.jpg
    952,1 KB · Aufrufe: 34
  • 20200418_151614.jpg
    20200418_151614.jpg
    234,4 KB · Aufrufe: 34

gisqua

ist wieder öfter hier
Schöne Bilder - :unsure: aber müsste nicht eher das Herrchen so platt und geschafft daliegen wie der Hund?
Nach sechs Stunden würde es mir jedenfalls so gehen. :)5
 
Oben