Ich bin wieder da

F

FCGeissbock

Gast
Nach einer fast 2 wöchigen Abstinenz bin ich nun wieder online :)
Offline war ich solange dank T-Com.
So, jetzt mal wie es dazu gekommen ist:
In der Nacht zum 26.3. als die Uhr umgestellt wurde hatten wir hier auch Stromausfall und seitdem auch kein Inet, den Sonntag hab ich noch abgewartet und als am Montag das Netz immer noch nich ging hab ich bei T-Com mal angerufen. Da haben die mich gleich am Telefon abgewimmelt und meinten nur, dass es bundesweit zur Zeit Störungen bei DSL gäbe.
Am Dienstag hab ich da wieder angerufen und denen meinen Fall genau geschildert. Der Typ am Tele meinte nur, ich solle am Router die Einstellungen alle überprüfen. Da war aber alles richtig. Daraufhin meinte er, dass bei dem Stromausfall der Router wohl beschädigt wurde und dann konnte ich 3 Tage warten bi der neue Router hier ankam. Nunja, 3 Tage später den neuen Router angeschlossen, konfiguriert usw... aber auch diesmal kein Inet.
Dann hab ich wieder bei T-Com angerufen und der Typ am anderen Ende hat die Leitung geprüft. Damit war angeblich auch alles in Ordnung, meinte er zumindest, aber er wollte das noch an den technischen Dienst zur weiteren Überprüfung weiterleiten und die sollten sich dann am nächsten Tag bei mir melden, die haben sich aber nich gemeldet. Wieder ein Tag später hab ich da wieder angerufen und da sagten die mir, dass eventuell ja der Splitter beschädigt ist und haben nen neuen Splitter geschickt der aber bis heute hier noch nich eingetroffen ist.
Und heute dann die dicke Überraschung... vormittags ruft ein Techniker von T-Com hier an und meint, dass das ganze Problem warum ich kein Inet habe am DSL Anschluss lag und dann hat er das Problem auch behoben und seitdem hab ich wieder Inet :)
Aber ich reg mich auch sowas von auf über die "kompetenten Mitarbeiter" da bei T-Com... Konnten die nich gleich den DSL Anschluss checken und nicht erst nach 2 Wochen, da die dachten, dass die Geräte hier defekt sind?
Und wieso meinte der eine letzte Woche am Telefon, dass die Leitung in Ordnung ist? Hat der die wohl nicht überprüft und einfach nur so gesagt.
Auf jeden Fall hab ich grad ne fette Beschwerdemail an T-Com geschrieben. Na da bin ich mal gespannt was die antworten.
Ich könnte doch auch Preisminderung verlangen da ich 2 Wochen kein Inet hatte und der Fehler lag bei T-Com und hätten die den Anschluss gleich überprüft, statt mir ein vom Pferd zu erzählen, dass die Geräte defekt sind, dann hätte ich am nächsten Tag wieder Inet...
So, das wärs erstmal, ich halte euch auf dem Laufenden, was die mir auf meine Mail antworten
 
Zuletzt bearbeitet:

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Welcome back! :D

Wenn man bedenkt, dass die T-Com dadurch nur die Supportfrequenz erhöht, bis dann endlich wirklich geholfen wird... :rolleyes:
Na ja, das T steht für Tele und Telefonieren scheint ja noch immer das Hauptgeschäftsfeld zu sein. :ROFLMAO:
 
Oben