Huhu Gott und die Welt :-/

Lord Soth

nicht mehr wegzudenken
simple frage aber warscheinlich schwer realisierbar
gibts irgendwas um seine lebensfreude wieder zurück zu gewinnen?
bin an einem absoluten downpunkt.
naja eher noch aber durchs gedanken machen erkennt man erst wie scheisse alles ist. einer nen tip?

danke
 

Lord Soth

nicht mehr wegzudenken
**Sorry, auch wenn der Song Deinen Zustand wahrscheinlich gut beschreibt, ist das Copyright-geschütztes Material und darf daher so nicht veröffentlicht werden - AK**
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Cesar

Froschpornopaparazzi
Ein psychologe kann da helfen ;)
Ich möchte hier nichts von mir veröffentlichen, aber mir ging es Jahre lang beschissen...
Und es musste erst was passieren, damit bei mir bestimmte Dinge erkannt wurden, und mir geholfen werden konnte. :(
Nun geht es mir schon seit einigen Wochen recht gut!!

Naja, versuchs mal :)
 

Friedel

kennt sich schon aus
Also wenn ich Topic und dann die "Antworten" sehe werde ich auch ganz Depremiert, zumal ich nicht weiß worum es eigendlich geht

Wir sind ein deutsches Forum und da dachte ich eigendlich das hier Deutsch geschrieben wir
Das englische macht mich ganz depremiert :(
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Lord Soth schrieb:
naja eher noch aber durchs gedanken machen erkennt man erst wie scheisse alles ist. einer nen tip?
In dieser Frage hast Du schon selbst die Lösung versteckt.
Jeder kennt den Spruch "weine nicht über vergossene Milch" - man sagt ihn oft gedankenlos daher, aber es ist einer der weisesten Sprüche, die es überhaupt gibt.
Wenn ein Unglück passiert ist, dann ist jede Sekunde, die man sich darüber Gedanken macht, pure Zeitverschwendung - es ändert ohnehin nichts mehr.
 

Matosho

schläft auf dem Boardsofa
Hallo,

wenn Du das Gefühl hast, dass Dir auch Freunde und Familie nicht aus diesem Tief heraushelfen können, wäre es wirklich besser, wenn Du professionelle Hilfe suchst. Wenn es sich um eine echte Depression handelt und nicht nur um ein momentanes Tief, ist es besser sich damit an jemanden zu wenden, der sich damit auskennt, als wochen- oder monatelang zu warten, ob es endlich besser wird.
 

HO!

assimiliert
Es gibt da doch diesen Spruch (zu x45 schiel)

Zeit heilt alle Wunden.
Nein, man gewöhnt sich nur an den Schmerz!
Aber solange man schmerzen spürt, weiß man, dass man noch lebt.
(hier)
 
Oben