Homer Simpson's "DOH!" im Oxford Dictionary

U

Ultramaxima2000

Gast
Homer Simpson hat es geschafft - zumindest in das elitäre Oxford English Dictionary. Und zwar nicht durch seine subtile, den Intellekt anregende Gesprächsführung, sondern wegen seines Ausrufes: "DOH!" - fast immer in Begleitung einer eindeutigen Geste: flache Hand klatscht auf Stirn.

Egal, ob in Zusammenhang mit verlorengegangenen Uran-Brennstäben oder ausverkauften Donuts - das "DOH"! ist aus dem Wortschatz simpsophiler Zeitgenossen nicht mehr wegzudenken, und konnte somit bei der Neuauflage der OED-Online Edition nicht übergangen werden. Ebenfalls unter den über 1000 neuen oder korrigierten Einträgen finden sich so vernüftige Wörter wie "serial monogamy", "lifestyle drugs" und "full monty".

Die genaue Definition zu Homers "DOH!": "...drückt Frustation aus bei der Realisierung, das sich etwas ungünstig oder nicht planmäßig entwickelt, oder dass man selbst oder jemand anders gerade etwas Dummes gesagt oder getan hat."

Und weils so schön ist, noch ein kleines Goodie zum Downloaden: "Homer Simpson Echo-DOH!"

(Quelle: CNews)
 

Anhänge

  • dohecho.zip
    29,8 KB · Aufrufe: 101
Oben