[Hinweis] Teures Drängeln auf der BAB - die Alternativen!

schrotti

assimiliert
Teures Drängeln auf der BAB - die Alternativen!

Wenn ihr wieder mal einen Lahmschleicher, der die linke Spur mit der Standspur verwechselt, etwas rüde weghusten wollt, Achtung! Das kostet seit 1.8.06 satte 250 € plus 4 Punkte plus 3 Mon. Fahrverbot. :eek:

Aber es gibt ja Alternativen ... :smokin

Wieder mal über ´Linkspenner´ auf der Autobahn geärgert?
Achtung : Seit der neuen "Dränglervorschrift": Drängeln: 250 EUR und 4 Punkte und
3 Monate Fahrverbot ! ! !

Da sollte man lieber gleich rechts überholen:
Rechts überholen: 50 EUR und 3 Punkte ( also 200 EUR + 1 Punkt gespart ! )

Einen weiteren Punkt sparen kann man sogar noch, wenn man statt der rechten
Spur gleich die Standspur benutzt:
Seitenstreifen zum Zweck des schnelleren Vorwärtskommens:
50 EUR und 2 Punkte

Fazit: Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...), sehr
schnell vorangekommen und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.

ABER!! -- Das geht noch viel billiger und effektiver!

Kauf Dir ein Blaulicht und ein Martinshorn, gebrauche dasselbe und Du
kannst Dir Deinen Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll.

Die Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet
läppische 20 Euro. Steht so im § 38 StVO geschrieben. Blaulicht und
Horn werden dann aber beschlagnahmt - also möglichst preiswert
und sofort in größeren Mengen im Versandhandel (*****) kaufen.

Also 230 Euro gespart und - K E I N E - Punkte !!!

Rechtstipps - der private Rechtsberater

Übrigens, ich fahr' nie mehr als 130! :angel


gruß schrotti :) :)
 

schrotti

assimiliert
Ooops, ich weiß, die Boardsuche ... :angel

Da hilft jetzt nur schnell einmotten oder verschrotten! :D

gruß schrotti :) :)
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
ok - dann verwende ich mal diesen Thread für ein artverwandtes Thema:

Mir ist es jetzt schon mehrfach aufgefallen, dass es Mitmenschen gibt, die beim Autofahren auf der Bundesstraße am helllichten Tage vor Wegweisern und sonstigen Schildern schier bis in den Stand bremsen, da sie vermutlich eine (neue) Brille brauchen.

Den Vogel abgeschossen hat aber vorgestern einer, der bei Dunkelheit auf der Autobahn (!) vor jedem Schild das Fernlicht aufblendete und in der Ausfahrt dann zusätzlich an jedem Schild dermaßen in die Klötzer ging, dass ich mich schon fast genötigt fühlte, seinen Kofferraum größentechnisch zu verändern.

Gibts dafür eigentlich eine Strafe (fahren ohne Brille wenn man eine braucht, bzw. grundloses Bremsen)?
 

schrotti

assimiliert
bastelmeister, die Fredretterin! Dangö, dangö ... :D

Übrigens, steuerte der besagte Autofahrer einen Pkw der Marke mit dem Blitz, hatte er einen Hut auf und eine umhäkelte Klorolle auf der Rücksitzablage? :eek:

Wenn ja, dann ist alles klar! :angel

Apropos, bist Du Masochistin? Solche Blindschleichen kann man doch noch locker vor jeder Ausfahrt abhängen. ;)

gruß schrotti :) :)

PS: Warning Mr. arcanoa! greetz lameduck :D
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
schrotti schrieb:
Übrigens, steuerte der besagte Autofahrer einen Pkw der Marke mit dem Blitz, hatte er einen Hut auf und eine umhäkelte Klorolle auf der Rücksitzablage? :eek:
:ROFLMAO: nein aber es war ein silberner Ford, der Fahrer hatte graues Haar und das Kennzeichen war FN-... :D
schrotti schrieb:
Apropos, bist Du Masochistin? Solche Blindschleichen kann man doch noch locker vor jeder Ausfahrt abhängen. ;)
Ich hatte mich bis zur Ausfahrt genau bis hinter ihn vorgearbeitet und wusste erst nach der ersten Vollbremsung, wer da vorher dauernd aufgeblendet hatte. :rolleyes: Und in der Aus-/Auffahrt überholen wäre in dem Falle zwar fast möglich gewesen, mir aber dann doch zu übertrieben (hab lieber einen auf Abstand gemacht).:angel
 

Grainger

Praktizierender Atheist
schrotti schrieb:
Übrigens, steuerte der besagte Autofahrer einen Pkw der Marke mit dem Blitz, hatte er einen Hut auf und eine umhäkelte Klorolle auf der Rücksitzablage? :eek:
Die Sorte fährt bei uns im Odenwald jedes Wochenende spazieren, allerdings bevorzugen die hiesigen rollenden Verkehrshindernisse die Marke mit dem Stern, vorzugsweise stark untermotorisiert und mit Dieselmotor. :D

Bei solchen Ausflugsfahrten ist natürlich jeder der 5 Sitzplätze besetzt und keiner der Insassen jünger als 70 Jahre.

Besondere Vorsicht ist in den späten Nachmittags- bis frühen Abendstunden geboten wenn die ganzen Tagesausflügler den Odenwald wieder verlassen: der Alkoholgehalt von Äppelwoi und "Odenwälder Bub" (ein hiesiger Kräuterlikör) wird regelmäßig unterschätzt und hat unübersehbare Auswirkungen auf den Fahrstil.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Grainger schrieb:
Die Sorte fährt bei uns im Odenwald jedes Wochenende spazieren, allerdings bevorzugen die hiesigen rollenden Verkehrshindernisse die Marke mit dem Stern, vorzugsweise stark untermotorisiert und mit Dieselmotor. :D
Wagen-Farbe "silber" oder? ;)
 
G

Gast5065

Gast
ot:
Wie sagte ein Kumpel von mir;
"Ich interessiere mich nicht für Autos, ich fahre Opel."

Langsamfahrer einfach schnellstmöglich hinter sich lassen.
Mir ist das dann auch Lachs, ob ich dann ordnungsgemäß links, oder aber auch rechts überhole.
 

schrotti

assimiliert
Menno, Oxfort, das hätte ich doch erraten wollen? :cry:
Kennzeichen: "So"? Sonderfahrt?? :eek:
Der Konter: Was ist 20 m lang und riecht nach Pisse? :eek: ;)

@Aggi
Jepp, unauffällig von hinten ranpirschen, dann eiskalt die Lücke suchen, wo auch immer, genüsslich mit heulendem 2. Gang das Hindernis umfahren und abhängen. Bösen Blick zuwerfen nicht vergessen! :D

@bastelmeister
Silberne Wagenfarbe und graues Haar passt ja gut zusammen, ist aber nicht so aussagekräftig. Da kenn ich nämlich viele Beispiele ... :ROFLMAO:
FN = Folge Nicht, also den hättest Du unbedingt abhängen müssen! Dann hätte er Dir seinen Flakscheinwerfer voll von hinten reingehauen. :D

@Grainger
Also bei alten, honorigen Herrschaften in silbernen Fahrzeugen mit dem Stern vorne hab' ich Motz- und Überholhemmung. So will ich auch mal rumkutschieren ... :)

gruß schrotti :) :)

PS: Wieviel Spam-Einheiten hab' ich noch frei? :angel
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
schrotti schrieb:
@bastelmeister
Silberne Wagenfarbe und graues Haar passt ja gut zusammen, ist aber nicht so aussagekräftig. Da kenn ich nämlich viele Beispiele ... :ROFLMAO:
Ich auch, vor allem mit Stern vorn drauf. :rolleyes: Deshalb hab ich beim Autohändler auch gesagt, dass ich Silber (und Automatik) erst nehme, wenn ich in Rente geh.;)
schrotti schrieb:
FN = Folge Nicht, also den hättest Du unbedingt abhängen müssen! Dann hätte er Dir seinen Flakscheinwerfer voll von hinten reingehauen. :D
Stimmt, das hätte mir nämlich nix ausgemacht, weil in meinem "Wagen" :D ein automatisch abdunkelnder Rückspiegel ist. :smokin
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Hehe... ich glaube, die Zeiten ändern sich! :D

Klorollen (von mir aus auch gekonnt gehäkelt versteckt) auf der Hutablage gehen doch noch! Zum einen sind die wenigstens im Notfall nützlich, weil universell einsetzbar und zum anderen find ich das - jetzt ehrlich - ganz schön lässig!

Als weitaus gefährlicher sind mir in letzter Zeit Führer von Hutablagen-Dekos in Form von ca. 287 Kuscheltieren aufgefallen. Was das für Frohnaturen sein sollen, ist mir noch fern...
Besonders beliebtes Manöver hier: in Baustellenausfahrten (60 nicht ohne Grund bei Rückführung auf die ursprünglichen Fahrstreifen) kreatives von-links-nach-rechts-Geschlenker, weil plötzlich bei aufgehobener Geschwindigkeitsbegrenzung keine mutmaßliche "freie Fahrstreifenwahl außerhalb geschlossener Ortschaften" mehr vorhanden ist (wie treibt man den Leuten das aus??) Und wegen der Sichtbehinderung in allen rückwärtigen Fensterscheiben (die tollsten Kirmesbudengewinne, die man sich so vorstellen kann!!) zieht man einfach rüber.
Da steckt ja sogar eine gewisse Logik dahinter: die Kuschelfahrer sind sanften Gemüts, was nach außen hinreichend verdeutlicht wurde, und wollen anderen Verkehrsteilnehmern gar nichts Böses. Da kann man dank der bunten Signalwirkung ruhig mal eine/n aus Nettigkeit reinlassen.

*haarerauf* :crazy
 

schrotti

assimiliert
Autobahnregel Nr. 1 für die Überangepassten: Das Rechtsfahrgebot! ;)
Und die vielen lieben Kuscheltierchen auf der Hutablage haben sie nur deshalb, damit der Zorn der Ausgebremsten schneller verraucht. :D

Das sind doch alles echte Menschenfreunde und Samariter der Straße, das siehst Du viel zu negativ, Hopi! :ROFLMAO:

Wer dagegen eine Klorolle hinten drauf hat, zeigt damit ganz egoistisch an: Ich kacke überall! :D

gruß schrotti :) :) :weg
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
schrotti schrieb:
Das sind doch alles echte Menschenfreunde und Samariter der Straße, das siehst Du viel zu negativ, Hopi! :ROFLMAO:

Wer dagegen eine Klorolle hinten drauf hat, zeigt damit ganz egoistisch an: Ich kacke überall! :D

...oder: "Ich kann nicht anders" :rolleyes:

Irgendwo ist im Sofa das Mittelschleicher-Spiel versteckt. Hab ich mal neulich nachts unter Berücksichtigung aller Verkehrsregeln mit einem mittelschleichenden Fiesta gespielt. Witzige Sache! :D

[ernst] Mal ehrlich - die sind doch saugefährlich. Völlig unberechenbar. Fallen auch irgendwie in die gleiche Kategorie wie die ich-fahr-in-den-kreisel-wie-ich-will-Menschlein oder alternativ: "Blinken? Das geht keinen was an, wo ich hin will!" [/ernst]
 

schrotti

assimiliert
:ROFLMAO:
HopiNethou schrieb:
[ernst] Mal ehrlich - die sind doch saugefährlich. Völlig unberechenbar. Fallen auch irgendwie in die gleiche Kategorie wie die ich-fahr-in-den-kreisel-wie-ich-will-Menschlein oder alternativ: "Blinken? Das geht keinen was an, wo ich hin will!" [/ernst]

[unernst]Hopi, Du übertreibst! :angel
Die mit den Kuscheltieren hinten wollen nur etwas Deine Bremsbereitschaft testen, die Nichtblinker merken immer erst hinterher, dass sie abbiegen wollten und in den Kreisel ist, glaube ich, auch noch keiner linksrum reingekurvt!
Wirklich gefährlich sind doch die ca. Hundert Geisterfahrer am Tag! ;) [/unernst]

Also ich scooter manchmal auch so etwas neben der Kappe durch die Landschaft, vor allem wenn meine Frau nebendran mal wieder nicht die Karte lesen kann! :D

gruß schrotti :) :)
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Boah schrotti :ROFLMAO:

Wo soll ich denn da mit dem Zitat-Bügeleisen ansetzen? :D

Die lebensgroßen Diddlmäuse hinter der Scheibe sind doch vorzugsweise in Nexias oder auch in Wagon R+s zu finden. Wer so 'ne Schleuder fährt, der KANN gar keinen Humor bsitzen, mit dem man ein derart großes Flauschaufkommen auch nur ansatzweise rechtfertigen könnte! :vomstuhl

Das mit dem linksdrehenden Kreisel ist mir neulich erst wieder passiert, allerdings saß da die oben beschriebene Type mit Kord-Hut und Sonntagsfahrgästen am Steuer.
Dagegen wirklich lustig war der angeschickerte Rentner, der mit seinem Mofa nicht wieder aus dem Kreisel herausgefunden hat und so lange gekreiselt ist, bis der Sprit alle war und er umgefallen ist. :rolleyes:

Also. :D

Gruß, Hopi :)
 
Oben