[Hinweis] T-Com Call & Surf Comfort

matsch79

Der mit der Posting-MP
T-Com Call & Surf Comfort

Hi

Wer bereits seit längerer Zeit Call & Surf Comfort benutzt,
der sollte ussprünglich automatisch auf DSL 6000 umgestellt
werden, doch nun heißt es auf der Seite, daß man es selbst
umstellen muß. :mad
Ich warte und warte, weil sie mir es versprochen hatten bis
zum 15.12.2006 und bis heute immer noch nichts ...
Da schaue ich einfach mal auf der Seite nach und stolpere
über diesen Hinweis ...
Sie nutzen bereits Call & Surf Comfort? Dann bekommen Sie jetzt mehr für das gleiche Geld! Werten Sie jetzt Ihr Call & Surf Comfort Paket kosten- los auf DSL 6000 auf. Weiter
Habe dann erst einmal gestaunt, daß meine Hardware nicht DSL 6000
fähig sein soll, obwohl im Handbuch etwas von 8 MBs steht.

:unsure: Geldabschneider??

Naja, sie haben mir ja schon den W500 V gesponsort,
der kommt damit klar. :D

Dann die ganze Prozedur der Bestellung durchlaufen um
am Ende festzustellen, daß ich statt einer reinen Gutschrift
von 30 Euro für die Online-Bestellung nun monatlich 25 Euro
zahlen sollte. Wie jetzt, ich dachte, daß der Tarif einen
Pauschalpreis hat ...
Und nach dem letzten WEITER kam dann auch schon die
Fehlermeldung ...
Für meinen Anschluß kann diese Änderung nicht vorgenommen
werden, bitte rufen Sie 08003301000 Freecall an ...
Gemacht, getan ... geht, aber Bonus ist hin. :)
Wartezeit bis 10 Tage!

Herzlichen Glückwunsch liebe Telekom.

Wer also mehr Geschwindigkeit zum gleichen Preis haben
möchte, der sollte einen Wechsel vornehmen (lassen) und
nach Möglichkeit die 30 Euro Bonus mitnehmen. :D

Für Call & Surf Comfort Kunden


_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 

Anhänge

  • Hardwaretabelle T-Com CSC.gif
    Hardwaretabelle T-Com CSC.gif
    14,8 KB · Aufrufe: 165

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Ja die liebe T-Com. Da hab ich auch so Sachen durch. Habe damals Online das C&S Comfort Plus /ISDN Paket bestellt. Ähm, ich bekam dazu keine Bestätigung, noch einen Termin für die Umstellung auf 16000 ... Eine Woche später kam die Hardware, auch ohne Hinweis auf eine mögliche Umstellung des Tarifes. Und wiederum ein paar Tage später schaute ich dann im Router auf die Syncwerte meines Anschlusses und siehe da, ich wurde mal eben so umgestellt. Eine Woche später kam dann die Auftragsbestätigung. :ROFLMAO: Ansonsten lief alles reibungslos. 20 Euro Gutschrift für Onlinebestellung wurden ebenfalls per Rechnung bestätigt. Wenn ich so im lese, was die Leute mitunter von Schwierigkeiten mit Bestellungen etc. im Onlinkostenforum berichten ...puh :)
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
:funny

Zu meinem Erstaunen habe ich eben mein DSL 6000
zugeschaltet bekommen. :D
Allerdings weichen die Werte erheblich von einander ab.
Ich habe diverse Speedtests im Internet gemacht und
wollte schon bei der T-Com anrufen, weil der beste mir
gerade mal so ein gutes DSL 3000 angezeigt hat.

Der Speedport W 500V zeigt aber 6656 kB/s / 640 kB/s.
Ich habe dann gemacht und getan, doch die Tests wollten
nicht besser werden. Einzig der Ping ist jetzt (manchmal)
unter 35, was mir aber als Nichtspieler egal ist.

Dann habe ich mal meinen Downloadmanger angeschmissen
und ihn mal losgeschickt. Er kam dann auch recht zügig mit
der Meldung, daß er mit 694 kB/s unterwegs ist.

DANKE liebe Telekom, danke. :)

Aber liebe Telekom, mein alter Router, der nun wieder hier
arbeitet, der schafft DSL 6000 ganz locker. Eure Hardware-
tabelle ist also (wenigstens zum Teil) falsch.
Ich nutze nun den Teledat 530 am DSL 6000.
Am 530 hängt der Speedport.

Könnte bitte mal jemand von den Lesern hier auch einen
Speedtest starten und das Ergebnis hier kurz posten?
Mich interessiert dabei nur die Abweichung ...


CHIP Online - DSL & Internet
Speedmeter.de-Speedtest.nl -
DSL-Speedtest auf Speedreport.de
DSL Speed-Test: Upload und Download Geschwindigkeit bei DSL testen

_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 
B

Brummelchen

Gast
Welches DSL hattest du vorher und wie hoch ist deine Dämpfung?
Es wurden IMO zwar die Dämpfungsgrenzen leicht erhöht, aber wer immer noch
ausserhalb liegt, kriegt immer nur noch DSL 3000 bzw Fallback.

# bei mir ändert sich nichts, wie ich bereits dachte -> Dämpfungsgrenze
ADSL2 gibt es auch nicht, weil diese dummen Spacken das Prinzip nicht verstanden haben.
 
B

Brummelchen

Gast
Mach dich mal schlau - die Dämpfungsgrenze für DSL 6000 liegt/lag bei 18dB.
Leitungsdämpfung - Verluste der Signalstärke von der Vermittlung zu dir.
(Laut Rufen, aber nur Flüstern kommt an.)

Beim Bestellen (online) von Call&Surf wird angezeigt, ob das Produkt in der Form
überhaupt verfügbar ist. Da prangt ein fetter roter Satz bei mir drunter.
Deswegen liebäugel ich auch mit Arcor, weil die hier ausbauen.

BTW ich sag besser nicht, was ich von den "modernen" Telebumm-Geräten halte.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Ich kann DSL 16000 bestellen, von daher ...
Mit dB habe ich in diesem Zusammenhang noch nie etwas
gelesen auf den Seiten der T-Com
 
B

Brummelchen

Gast
Das hab ich mir gedacht..., dass du mal wieder naja,...

Wer kein 6000 bekommen hat bis jetzt, braucht sich auch nicht drum zu kümmern,
er wird es nie bekommen. Deswegen finde ich solche Meldungen schlichtweg scheisse,
weil nur die halbe Wahrheit drin steht.

Ach ja, jedes DSL 6000 Modem kann theoretisch 8mbit, der Chip kann es.
Nuhr...
 

oxfort

Geht bald.
1000, 2000, 6000, 16000 DSL?

Was soll's. Bin Zuhause mit 2000 unterwegs. Hauptrechner und W-Lan Notebook. Reicht mir.

In unserem Betrieb (nicht meiner) wollte mir ein Aussendienstler auch einen höheren DSL verkaufen. Abgelehnt. 1000 reichen für unseren Betrieb voll aus.

Motto (wie immer): höher, weiter, schneller, ich will alles haben?

Leute begreift: Es soll immer verkauft werden, zu überhöhten Preisen!
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Hierbei handelt es sich aber um ein Komplettpaket,
in dem nun 6000 statt 2000 angeboten wird.
Zum selben Preis!
Warum sollen die Kunden nicht wechseln?
Ich habe es getan und bin schon kräftig am Downloaden.
Herrlich ...

_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 
B

Brummelchen

Gast
Driss mit der T-Com.

- Anruf vor 2 Wochen: Möchten Sie umstellen? jo
- heute 18 Uhr DSL wird kastriert - WTF
- Anruf bei der Störung: Auftrag (vom 18.3) sollte erst am 28.3 passieren, ham's wohl vorgezogen
WTF - "machen können wir nix, ich übergeb sie an den Vertrieb"
Nach 3* 15 Minuten und wegdrücken seitens Tcom ([2] Nachfrage zu...)
bin ich in die "Beratung" - "jo mei - des is halt an externes Callcenter - kei Ahnung
wos des passiert is" - "können sie das ändern?" "ja, morgen hams wieder ihr oides DSL"

Minus: Falsche Auftragsdaten
Minus: die Schnittstelle Callcenter (Outsourcing) -> T-Com ist mangelhaft.
Plus: Die Telekom kann evtl nix dafür
Dickes Minus: die Technik (Störung) nimmt sich davon gar nix an und ignoriert sogar
Auftragsdaten (Umstellungsdatum)

Info von Freundin: "mach das per Web, da hast du keinen Driss"
Kann ich nur dick unterstreichen - egal wie "freundlich" die Damen am Fon labern.

:blumen
 

hotman

gehört zum Inventar
@Brummelchen: dann zahlste vielleicht 2 Server, die Du gar nicht bestellt hast. (das Problem habe ich aktuell) :(
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Mach mir keine Angst, hab erst neulich Call&Surf Comfort per Telefon bestellt. :eek:
Freischaltungstermin scheint eingehalten u. sonst scheint auch erstmal alles ok. Habe den von dem Callcenter aber auch mind. 5x darauf hingewiesen, dass er das nicht bezahlen kann, wenn da irgendwas schief geht (von wegen doppelte Rechnungen usw. wie bei meiner Freundin).
 
B

Brummelchen

Gast
Nachdem ich heute abend immer noch kastriertes DSL hatte, hab ich die Störung
nochmal angerufen, halbe Stunde später lief die richtige Variante später.
Die konnten sich nämlich auch keinen Reim drauf machen, warum das vor dem
eigentlichen Termin und dann noch falsch umgestellt wurde.
Sollte am Montag/Dienstag immer noch das falsche DSL im Auftrag stehen, wird
der Kram storniert und später per Web bestellt, das macht die Tcom dann
wenigstens direkt.

@bastelmeister - die vom CC sind nicht Telekom, die arbeiten nur in deren
Auftrag. Wichtig ist, dass der richtige Tarif eingestellt wird und alles andere
beibehalten wird, nicht wie bei mir das DSL mit mal heruntergestuft wird.
Laut Kontaktperson hatten das viele, die über das CC belabert wurden und statt
Comfort-Paket (Plus mit 16k) nur Comfort und DSL-6K mitmal nur noch hatten.
 

bastelmeister

Kurzstreckenflieger
Ich hab ja nur das ohne plus bestellt (hatte noch DSL 1000 am T-Net mit extra Maxi-Flat). DSL 6000 wäre ne feine Sache, leider liegen hier so miese Leitungen, dass max. 2000er möglich ist. :cry: Ich soll aber ca. jedes Vierteljahr mal nachfragen / prüfen, ob das 6000er dann möglich ist, dann schalten die das auf.

Aber durch diverse Erfahrungsberichte bin ich inzwischen so drauf, dass ich bei der ersten doppelten Berechnung nen Anwalt einschalten würde! Da würden die dann schon rausfinden, wer der Verursacher des Fehlers war. ;)
Meine Freundin hatte leider den Fehler gemacht, dass mit der T-Com selbst klären zu wollen, bekam immer am Telefon versprochen, dass die das in Ordnung bringen, bis dann der T-Com Anwalt Mahnungen geschickt hat... :rolleyes: Mit einem eigenen Anwalt hat sie es dann ganz schnell sortiert bekommen. ;)
 

magic_andrea

dem Board verfallen
DSL Speedtest von DSL-Speedtest auf Speedreport.de

@ matsch zur Info::)
Habe ja auch das Paket mit 6000, aber wie ihr unten seht, muss ich im Urlaub zu Telekom und gleich mal persönlich nachfragen! Telefonisch mach ichs nicht mehr, da man hundertmal rausgeschmissen wird, und wenns dann endlich mal soweit ist, wird man wieder x-mal verbunden bis es dann heißt: unsere Techniker sind zur Zeit alle belegt!
Hab schon so nen Hals, besonders wenn ich auch an die Computerstimme denke!
Beispiel: Man sagt: "Ich glaub, ich spinne!", sagt die Computerstimme: "Ich glaube, die Nummer war nicht richtig", ich verbinde sie zu unserem Kundenberater!:bekloppt

Warum hab ich keine Pings? Geht deswegen bei mir das Internet (Netzwerkkarte) nicht mehr und bei meinem Sohn schon? Wenn ichs herausgefunden hab, sag ich euchs! Gehört ja schließlich in nen Thread!:ROFLMAO:

Download-Geschwindigkeit: 249 kb/s (1.990 kbit/s)
Upload-Geschwindigkeit: 41 kb/s (325 kbit/s)
Pingzeit: Ping nicht feststellbar!

Messung am 24.03.2007 um 19:23:18 Uhr
 
B

Brummelchen

Gast
Computerstimme - früher war das ja, "Wenn sie ... möchten, drücken Sie bitte die 1/2.../5"

Heute reicht in kurzer Folge "Störung/Beratung/Nachfrage - ja - nein" - ohne dass die
den Satz überhaupt aus- bzw fertig gesprochen hat :D
Und ab 19:30 kommt die letzte Frage teilweise gar nicht mehr :ROFLMAO:
 
Oben