[Hinweis] Gefälschte Mail von der GEZ

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Gefälschte Mail von der GEZ

Nach 1&1 scheint nun die GEZ dran zu sein. Irgendjemand hat zumindest einen ziemlichen Hass auf die, denn dieser jemand versendet im Namen der GEZ nette Trojaner durch die Lande, um möglichst viele Leute damit zu beglücken.

Quelle
 

koloth

Chef-Hypochonder
Ich zahle bei denen nichts, lasse sie nicht in die Wohnung, wieso sollte ich dann ihre Mails öffnen? :devil
 

oxfort

Geht bald.
Sollte mich nicht wundern, wenn diese Mails nicht falsch sind, sondern eine Maßnahme der GEZ ist.

Nach dem Motto, wer auf unsere Seite geht, hinterlässt die IP und dann kommen wir schon an die Adresse. Wieder ein Stück Datenschutz weggeknabbert.:eek: :smokin
 

Raiden

gehört zum Inventar
Virenmail - UPDATE

Hallo,
ich habe heute eine etwas andere Email erhalten.

Diese trug den Absenden Von;von; und sollte aussehen, als sei sie von Ebay...
dem Text nach hat man dann seine Gebühren für die eingestellten Artikel nicht geleitet.
Im Anhang ist dann auch weider eine pdf.exe - Datei drinne!!!

Also Vorsicht.

Gruss
Raiden
 
Oben