HILFE! Windows Installation erkennt RAID Verbund nicht.

LordSmile

gehört zum Inventar
Hallo,
habe heute bei Atelco meinen neuen Computer abgeholt.

Ich komme nicht mal bis zur Windows Installation :(((

Ich habe das Gigabyte DQ6 Board und 3x 200GB Festplatten im Rechner.

Ich habe dem Atelco Menschen gesagt, er möge im Bios Platte 1 und 2 zu Raid 0 verbinden.Platte 3 ( Stammt noch aus meinem alten Rechner) soll zur Datensicherung dienen und nicht in einen Raid Verbund.

Wenn ich den Rechner starte, ist alles ganz normal: Speicher fährt hoch,dann
kommt ein Serial ATA Bios (dort werden Platte 1 und 2 wohl auch kurz angezeigt) und dann kommt Bootmenü. Dort starte ich von CD ROM um Windows zu installieren.

Die Windowsinstallation zeigt mir aber nicht den Raid Verbund von Platte 1 und 2 an. Angezeigt wird nur Platte 3. Dort soll Windows aber nicht drauf.

Ob ich erst noch einen S-ATA treiber Installieren muß ? Aber dann würde Windows ja Platte 3 auch nicht erkennen? Es liegt bestimmt an diesem RAID und an einer BIOS Einstellung.

Hab mir das Raid Menü angeschaut. Dort sieht alles normal aus. Port 0 und 1, zeigen 2 Platten die zu Volume0 ein Raid bilden. Status: Normal Bootable: yes Level: Raid0(Stribe)

Warum wird dieses Volumen unter Windows nicht angezeigt ?

Was kann ich bloß tun ??? Kenne mich im Bios nicht so gut aus !
 

koloth

Chef-Hypochonder
Das liegt an Windows, nicht den HDs und auch nicht am Bios.
Du musst den Treiber für den Raid-Controller installieren (F6). Die Platten hängen sonst für Windows an unbekannter Hardware. ;)
 

LordSmile

gehört zum Inventar
Wie mach ich das ? Beim Board ist nur eine CD dabei. Man kann zwar
bei Windows F6 drücken um einen Raid Treiber zu installieren. Dann will der Rechner aber immer eine Diskette haben. Habe aber keine :(((

Habe den Raid Verbund eben augelöst. Windows erkennt die Platten trotzdem nicht :) Nur immer meine 3. Platte. Oder muß ich nach dem Auflösen ist Verbundes noch was machen. Im Bios beim Starten des Rechners Stand kurz: No Raid Disk
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Du musst dir die CD etwas genauer anssehen (Explorer). Unter Drivers ist meist noch ein Ordner wo der RaidTreiber mit bei ist.
 

LordSmile

gehört zum Inventar
hab den treiber laut anleitung installiert. geht immer nocht nicht.

auf dem board gibt des SATA steckplätze und GSATA Steckplätze.

die 3. Platte steckte auf GSATA.dort wurde sie erkannt. bei SATA nicht.

kann nur am Treiber liegen. Auf der Mainboard cd gibt es 13 verschiedene Treiber für Raid und S-ATA. In der Anleitung des Boards steht nicht welche Treiber ich jetzt installieren muß, nur erklärt wie ich einen von den 13 auf Diskette kriege!
 
Zuletzt bearbeitet:

LordSmile

gehört zum Inventar
Zitat:
Zitat von godstalker
also es ist so für raid musste immer auf jedenfall treiber installen

die andre platte wird net als raid platte erkannt sondern läuft als ata133 platte

deswegen erkennt windows die auch ohne treiber

also startdiskette machen

sata treiber von cd oder webpage druff und ins setup einbinden


edit: nimm die von der webpage für dein board auf den cds werden meist mehrere mobotreiber gepackt

mfg goddie


Danke, Du hast bestimmt recht.

GIGABYTE - Support - Motherboard - Treiber

Hier der Link zu Treiber Page meines Boards. Unter S-ATA Raid gibt es aber auch viele verschiedene Treiber. Wie muß ich vorgehen ? Welchen Treiber
packe ich wie auf Diskette,damit ich diesen in Windows beim installieren einbinden kann ?
 
Oben