Hilfe! Internet klemmt!!!

t_matze

Senior Member
Hi all,

ich bin von der Außenwelt abgeschnitten! Daheim komme ich nicht mehr ins Netz und ich hab den Ansatzpunkt für den Hebel noch nicht gefunden, um das Problem zu lösen.

Vorhin hab ich das Problem schon ausführlich geschildert , aber das war wohl zu gut versteckt, jedenfalls ist noch keine Antwort eingetrudelt.

Bitte schaut mal vorbei und sagt mir, wie ich das wieder grade biegen kann!
:trost

Vielen Dank
 

t_matze

Senior Member
hoch schieb und Nachtrag

Seid Ihr alle genauso ratlos wie ich? :confused

Also die Logdatei ist sehr lang, ich weiss, aber ich habe eben keine Ahnung, was davon relevant ist und was ich haette kuerzen koennen. Aber so rein mit meinem Laienverstaendnis scheint mir der folgende Abschnitt etwas auszusagen, nur kann ich es nicht aus dem Fachchinesisch uebersetzen:
Abbruchursache: CCT108 ist ausgeschaltet
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000f5, 0x00000042) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000f6, 0x00000046) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000f7, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000f8, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000f9, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000fa, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000fb, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000fc, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000fd, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - Don't know to format (0x000000fe, 0x00000000) for tag 0x2a4d3263
12-08-2002 18:25:03.634 - 115200,8,N,1, ctsfl=1, rtsctl=2

Kann mir jetzt jemand helfen? Irgendeine Idee?
 

poison-ivi

treuer Stammgast
Hallo t_matze
Sorry kann Dir leider auch nicht helfen.
Habe aber eine Idee:
Falls Du ein Image Deiner FP hast so spiel die doch auf.
PGP 8.0 hat doch nichts mit dem Netz zu tun?!?
Probier doch mal ohne den SmartSurfer ins Netz zu gehen, und dann den Browser zu starten.
Hoffe Du kannst etwas damit anfangen.
Gruss ivi
 

t_matze

Senior Member
Danke, Poison-Ivi, ich dachte schon, mich liest hier keiner mehr...

Ein Image hab ich leider nicht, aber vielleicht finde ich einen Wiederherstellungszeitpunkt, der halbwegs aktuell ist.
Ich habe eigentlich auch das Gefuehl, dass PGP nichts mit dem Netz zu tun haben sollte, aber die Fehlermeldung wies halt darauf hin und ich war vor der Installation noch problemlos im Netz gewesen.

Ich werde mich erst morgen wieder an meine PC daheim setzen koennen, um es auszuprobieren, hoffe aber, dass ich bis dann ausreichend gute Vorschlaege gesammelt habe, um es wieder hinzubiegen.

[an-der-Ehre-pack]
Bisher hab ich auf dem Wohlfuehlboard noch jedes Problem beantwortet bekommen!
[/an-der-Ehre-pack]
 

KOENICH

der Monarch
Original geschrieben von t_matze
[an-der-Ehre-pack]
Bisher hab ich auf dem Wohlfuehlboard noch jedes Problem beantwortet bekommen!
[/an-der-Ehre-pack]

:angel Dein Wort in Gottes Ohr...
Wirklich konkret weiterhelfen kann ich dir auch nicht (auch wenn ich dies bereits mehrmals gelesen habe), da ich selber auch nur begrenzte Erfahrung mit PGP gemacht habe. Ich habe vor ein paar Monaten mal testweise PGP7 installiert, es scheint einen virtuellen Netzwerkadapter in der Systemsteuerung einzubinden, über den dann der Traffic laufen soll, muss, kann. Allerdings war es bei mir genauso, sprich, weder mein Heimnetzwerk, noch mein Internet (allerdings auch per Netzwerk) liefen. Ich selber konnte dem nur entgegenwirken, indem ich -das weiß ich nicht mehr sicher- wentweder sämtliche Protokolle neu instllaiert habe, genauso wie sämtlich Netzwerkkomponenten (Soft - und Hardware), oder ob ich sogar eine Neuinstallation vorgenommen habe.

Ansonsten würde ich mal nachgucken, was auch in den Interneteinstellungen rumgepfuscht wurde, denn es kann sein, dass das alles über diesen virtuellen Adapter läuft. Genauso würde ich mir auch mal alle Einstellungen IP, bzw. TCP-mäßig auch nochmal unter die Lupe nehmen. Da du ja meinst, dass rein theoretisch die Verbindung besteht, aber kein PRogramm sie nutzen kann, könnte es an fehlerhaften Proxyeinstellungen etc. liegen.

:angel hoffe dir vielleicht ein wenig geholfen zu haben - aber wie gesagt,meine Erfahrungen mit PGP waren - gelinde ausgedrückt - sehr ernüchternd! (Und dein Artikel verleitet mich nicht gerade dazu, es nochmal mit der 8er Version auszuprobieren)
 

JensusUT

Senior Member
:) matze,
Ich hab auch mitgelesen, 3 mal schon :D
Leider habe ich auch kein PGP drauf.... und ein googlen in den NGs brachte nur folgendes:PGP-Probs und Internet, bezieht sich aber auf PGP7.... aber evtl. gibt es ja PGPnet auch in der 8er?
 

t_matze

Senior Member
@KOENICH

also ich hab gestern mal die Netzwerkkarte deinstalliert und später wieder neu eingebunden, das hat aber leider genauso wenig gebracht wie das Suchen in den Einstellungen von TCP/IP und die anschließende De- und Neuinstallation des Protokolls.

@Jensus

der Tip, den ich aus der NG hinter Deinem Link bekommen habe (in der command line "sc config ..." eingeben, hat leider nur eine Fehlermeldung gebracht, weil das Programm sc nicht gefunden wurde. Ist mit der command line "Start|Ausführen" gemeint oder eine Kommandozeile in PGP? In der 7.03 und der 8.0 Version hab ich nämlich keine Kommandozeile mehr entdecken können, auch wenn die früheren Versionen ja praktisch nur darüber liefen. Hast Du mir da noch einen Tip/ Erklärung?

Vielen Dank für Eure Hilfe, ich hoffe immer noch, daß ich um eine Neuinstallation von Windoof herumkomme.
 

JensusUT

Senior Member
Hm.... so langsam sieht es nach einer Neuinstallation aus.... Schon mal auf http://www.mccune.cc/PGPpage2.htm#WindowsXP geschaut? Die 8er ist noch so neu, die werden noch keine richtigen Erfahrungen haben....
Aber du weisst ja.... never change a running System (without Image ;))
Sorry, aber nun weiss ich auch nicht.... mehr.

sc config ipsec start= system
Am XP-Commando-Prompt eingeben....
 

t_matze

Senior Member
Original geschrieben von JensusUT
sc config ipsec start= system
Am XP-Commando-Prompt eingeben....

Ist das unter Win2k genauso? Da hab ich naemlich mit "Start|Ausführen" nichts hinbekommen. Oder muss ich ein DOS-Fenster oeffnen? Wenn ja, in welchem Verzeichnis ("C:\Winnt\" oder "\System32\") muss ich das dann eingeben?

Morgen, wenn ich mich wieder an die Kiste hocken kann, werd ich die Tips mal ausprobieren, auch die Systemwiederherstellung.

Falls ich doch zur Neuinstallation getrieben werde :cry: , kann ich mir sie dann erleichtern, indem ich Win2k einfach nochmal drueberinstalliere, oder ist davon eher abzuraten?

Bitte entschuldigt, dass ich Eure Geduld so strapaziere...
 

Muskelkatermann

nicht mehr wegzudenken
Hatte bis gestern den gleichen Fehler! Xp hat mir immer die netzwerkkarte immer rausgehauen, wollt sie auch nicht wirklich wieder erkenn (obwohls ne realtek is...) Habs lange probiert, und meine Pauker (Berufsfachschule Informatik) waren auch ratlos...
Hab einfach Windows neu druff gemacht, alles neu installiert, mir nen restore point gemacht, auf cd gebrannt, und nun kann Windows mich mal am Arsch lecken wenns nervt :)
 

t_matze

Senior Member
Original geschrieben von Muskelkatermann
Hab einfach Windows neu druff gemacht, alles neu installiert, mir nen restore point gemacht, auf cd gebrannt, und nun kann Windows mich mal am Arsch lecken wenns nervt :)

Das dürfte für Windows schon schwer ausführbar sein, wenn es glatt läuft - wie soll es das dann erst schaffen, wenn es zerschossen ist??? :D

Aber ich werde mir auch so einen Wiederherstellungszeitpunkt sichern, sobald alles wieder funzt.
 

t_matze

Senior Member
Ähhhhm, kann es sein, daß sich die Systemwiederherstellung vor mir versteckt? Auf einer der auf Jensus' Link folgenden Seiten gab es eine Beschreibung, wie man zu der Systemwiederherstellung kommt. Das war alles auf englisch, aber eigentlich müsste das doch trotzdem unter "Start|Programme|Zubehör|Systemprogramme" zu finden sein, oder?
To resolve this issue, run System Restore:

Click Start, point to All Programs, point to Accessories, point to System Tools, and then click System Restore
Click Restore my computer to an earlier time, and then click Next.
Choose a time and date that is earlier than the date when you installed Pretty Good Privacy 7.03, and then click Next.

Kann es sein, daß es sich standardmäßig versteckt und ich es irgendwo aktivieren muß, oder ist es unter Win2k gar nicht vorhanden? Wenn nicht, was ist und wie nutze ich die Win2k-Wiederherstellungskonsole, die mir der Bootmanager anbietet, bevor Windows startet? (Oder bringt die auch nichts?)
:cry: Warum ist mein PC so gemein zu mir! :cry:
 

poison-ivi

treuer Stammgast
Hallo t_matze
Hier mal den Verweis unter WinXp wo sich die Sys-wiederherstellung versteckt.
%SystemRoot%\System32\restore\rstrui.exe
Vielleicht hilfts
Gruss ivi
 

t_matze

Senior Member
danke ivi, nur leider gibt es diese Datei fuer Win2k nicht. Ich hab die ganze Platte durchsucht, sie aber nur fuer WinME gefunden - und die will er natuerlich nicht unter Win2k ausfuehren (das gaebe auch ein schoenes Schlamassel!).
:cry:
Also bleibt mir nur die Neuinstallation von der blanken Platte aus, denke ich.

Aber dann mache ich alles gleich richtig .

Vielen Dank an alle fuer die Hilfe, auch wenn es diesmal keine Abkuerzung geschaffen hat.

Das Wohlfuehlboard ist spitze!!! :bier
 

t_matze

Senior Member
Ich habe inzwischen wieder einen funktionierenden PC, aber das war eine schwere Geburt. Und ich denke, daß PGP nicht der Verursacher des Problems war:

Als ich C:\ neu formatiert, Windows wieder installiert und alle Hardwaretreiber drauf hatte, dachte ich, bevor ich ins Netz gehe, sollte ich einen Virenscanner und eine Firewall laufen haben. Also installierte ich noch McAfee VirusScan 7.0 und ZoneAlarm und ging online.

Aber denkste: das ging immer noch - oder besser gesagt, da es ja eine komplette Neuinstallation war, schon wieder - nicht!!! Mensch, hab ich mich aufgeregt! Bei der ersten Installation von McAfee hat es gemeckert, daß es nicht mit ZoneAlarm zusammen arbeiten kann, aber dann funktionierte das System ja noch eine ganze Weile gut. Dieses Mal meckerte McAfee nicht, weil ich ZoneAlarm erst später installierte, dafür gab es aber bei der ersten Verbindung mit dem Netz eine Fehlermeldung aus, daß irgendwas geändert worden sei (zu dumm, ich hab sie mir nicht notiert, sondern recht flott weggeklickt), und dann war das Problem wieder da.

Also scheint es eher an dieser Kombination zu liegen, auch wenn ich die genauen Hintergründe dafür nicht kenne. Ich habe dann mit keinem meiner Versuche einen Erfolg hinbekommen und ließ mir den Rechner dann von meinem Händler wieder auf Vordermann bringen (er sagte, es sei eine insgesamt etwas vermurkste Installation, die er durch Aufspielen des IE 6!!!! und der aktuellen MS-Patches (nach SP3, das ich schon drauf hatte) wieder gerichtet hat. Und jetzt läuft es, er hat mir aber auch McAfee runtergeschmissen und durch Norton AntiVirus ersetzt.

PGP habe ich jetzt aber noch nicht wieder installiert, vorher möchte ich doch mein System sichern, auch wenn ich meine, daß es nicht an PGP lag.

Hoffentlich bleibe ich in Zukunft von solchen Odysseen verschont!
 

KaZaR

nicht mehr wegzudenken
Wow.

*Setzt einen Wiederherstellungspunkt* (bei einem mit der Standardsoftware bestückten System)

zum glück hat mein "Medion" PC vom Media Markt eine CD und ein tool auf der Platte, das den Auslieferungszustand wiederherstellt in dem die Festplatte Sektor für Sektor zurückgesetzt wird. Das geht immer, es sei denn die Festplatte ist kaputt...

Wirklich zu empfehlen :). Das Programm, was Medion da benutzt ist "HD Copy". Also, das kann ich die empfehlen :) - Kaufen, System sichern und dann bei problemen alles damit Retten :)
 
Oben