Hilfe großes Problem mit vob-dateien

vetschi

bekommt Übersicht
Ich hab mit DVD-Recorder Filme auf DVD kopiert.Diese sind jetzt .vob dateien. Als ich sie auf den PC kopiert hab sind aus 10 einzelnen Filmen 4 große geworden. sie sind irgengwo mittendrinn geteilt Ich habe versucht sie ins Magix zu importieren , aber das funktionierte ni richtig.

Wie bekomm ich diese wieder zusammen oder so wie eigentlich gemacht in die 10 einzelnen Filme ?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Hallo :) - Herzlich Willkommen!

Indem Du die Filme per DVD-Rekorder aufgenommen hast, hast Du eine normale DVD daraus gemacht. Die Struktur einer DVD besteht zum Hauptteil aus 4 großen VOB-Dateien und ein bisschen Beiwerk. Somit sollte diese DVD auf jedem DVD-Player abspielbar sein und die einzelnen Files sollten per Kapitelsprung auch einzeln anwählbar sein. Schon mal versucht?

Um aus dieser DVD die einzelnen 10 Filme wieder zu extrahieren, z.B. als AVI oder MPG gibt es diverse Programme, die guten leider alle entweder kostenpflichtig oder nicht soooo einfach zu bedienen.
Falls Du Dich da einfuchsen willst, empfehle ich Doom9.net - The Definitive DVD Backup Resource, die wohl beste Seite zum Thema Freeware-Encoding.
 

vetschi

bekommt Übersicht
Andere auf die gleiche Art gebrannte DVD s sind so wie ich sie geschnitten habe auch auf den Rechner . die kann ich ohne Probleme im Magix wandeln und bearbeiten.
Im DvD-Player kann ich die alle anderen aufgenommenen und die " aus 10 mach 4 " DvD ordentlich abspielen . Ganz normal mit Menü und da sind es auch 10 eigene Filme .
Jetzt ist meine Frage warum macht er erst alles zusammen und zerlegt es dann wieder ?????????
Oder kann man vieleicht versuchen mit irgendnem anderm Programm die Dvd so wie sie ist einzulesen? da könnt ich mir das zusammenschneiden sparen.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
vetschi schrieb:
Jetzt ist meine Frage warum macht er erst alles zusammen und zerlegt es dann wieder ?

Es wird halt eine konforme DVD mit dem entsprechenden Dateisystem erzeugt, die von jedem DVD-Player gelesen werden kann. Warum die Dateistruktur so und nicht anders festgelegt wurde, kann ich auch nicht sagen.
 

vetschi

bekommt Übersicht
Das komische ist ja das die anderen Filme gingen.Auch im Magix aber wenn ich die Teile rein ziehe, kommt aus nem etwa 20 min ein 30 sec film .
wer weiß vieleicht vom recorder kopieren irgenwas vermehrt.
 
Oben