HILFE! Fehlende Einträge im Kontextmenü W10 21H2

---rOOts---

Senior Member
Ist schon komisch!
Ich hantiere mit ISO-Files und will den Hash überprüfen (Nirsoft) und es hagelt eine Fehlermeldung!
Titel: Windows-Sicherheit
Ausrufezeichen. Die Dateien können nicht geöffnet werden.
Darunter eine Erklärung: Durch die Internetsicherheitseinstellungen wurde verhindert, dass eine oder mehrere Dateien geöffnet wurde.


HÄ?

OK, denk ich mir, habe ja 7-Zip installiert, darüber kann ich auch Hashes kontrollieren,
doch, "WAS IST DAS?", der komplette Eintrag für 7-Zip fehlt!!!
Nun fällt mir auf, dass auch sämtliche Einträge für WinRAR fehlen!

Ich wechsele das Verzeichnis und dort ist alles so wie es sein soll!
Nirsoft's HashMyFiles funktioniert, 7-Zip ist da und auch WinRAR Einträge sind vorhanden.


Hat irgendwer eine Idee, was da gerade schiefläuft?


Windows 10 Version 21H2 (Build 19044.706)
 

---rOOts---

Senior Member
Kurios!
Ändere ich den Namen des Ordners, ....
Es funktioniert wieder alles!

Kann es sein, dass dieser Fehler mit der Länge der Pfadangabe zusammen hängt?

Vorher: X:\! Windows 10\Windows 10 Version 2109 Build 19044 - 21H2 Vibranium 4 (November 2021 Update)\Windows 10, Version 21H2 - Vibranium (Build 19044.1645) (MSDN) Updated April 2022\de-de_windows_10_business_editions_version_21h2_updated_april_2022_x64_dvd_d9ac879c.iso

Nachher: X:\! Windows 10\Windows 10 Version 2109 Build 19044 - 21H2 Vibranium 4 (November 2021 Update)\(Build 19044.1645) (MSDN) Updated April 2022\de-de_windows_10_business_editions_version_21h2_updated_april_2022_x64_dvd_d9ac879c.iso

MH, denkbar wäre es, oder?
 

---rOOts---

Senior Member
Ich würde auf das Komma im alten Namen als Ursache tippen - kannst du ja mal ausprobieren.
Danke für den Tipp,
aber das kann es nicht sein, da in anderen Verzeichnissen, die genau so aufgebaut sind,
aber eben der Pfad kürzer ist, das Komma so gar keine Probleme bereitet hat.

Ich gehe davon aus, dass einfach der komplette Pfad, inkl. Dateinamen, viel zu lang war
und dass dann Windows 10 in Kombination eben mit Nirsoft's HashMyFiles ins Stolpern geraten ist.
Denn ich meine, beim allerersten Aufruf zur Überprüfung des Hashes ging noch alles.
Erst beim erneuten Aufruf einer weiteren Überprüfung einer anderen, weiteren Datei im gleichen Verzeichnis,
brach das Chaos aus und ich geriet in Panik. ;)
Virenalarm!! Dem ist, war nicht so, zum Glück.

Also, nicht mit viel zulangen Pfaden arbeiten, auch wenn viel Programme damit keine Probleme haben,
einige aber schon und die können dann auch ungewohnte Auswirkungen auf das BS haben.
 
Oben