Information Heute ist Weltspieltag

gisqua

ist wieder öfter hier
Der Weltspieltag ist ein internationaler Aktionstag mit dem Ziel, Kinder und Erwachsene verschiedener sozialer Schichten durch das Spielen einander näher zu bringen und den Spaß am Spielen zu fördern.
Er wird jedes Jahr am 28. Mai begangen.


Ich wollte Euch schon gestern Abend auf diesen Tag aufmerksam machen -
bin aber leider vor lauter Spielen nicht dazu gekommen.

Ursprünglich komme ich aus einen "Spieler-Familie" und habe daraufhin zusammen mit meinem Mann eine weitere "Spieler-Familie" gegründet, deren Mitglieder dann diesen "Spielzwang" ihrerseits an die nächste Generation weiter gegeben hat.

Spielen ist etwas wunderbares - besonders, wenn man es nicht allein macht, sondern in fröhlichen Gruppen.

Es gab Zeiten, da haben wir jedes "Spiel des Jahres" ausprobiert.
Ob Karten-, Wort- oder Brettspiele - alles hat uns gemeinsam Freude gemacht.
Wenn es uns manchmal etwas zu leicht, oder nicht spannend genug war, haben wir die Regeln einfach geändert und Schwierigkeiten eingebaut.
Meistens haben diese Regeln aus anderen Spielen übernommen.
Bei uns wurde das "Mensch ärgere dich nicht" zum Beispiel so gespielt:
- wir benutzten immer zwei Würfel
- die Figuren standen nicht alle in dem Ausgangsfeld der eigenen Farbe, sondern wurden auf die Ausgangsfelder aller Mitspieler verteilt, dadurch ergaben sich kurze und lange Wege zu den Zielkreisen der eigenen Farbe
- der Clou aber war, dass bei einer gewürfelten VIER rückwärts gezogen werden musste.
Von welchem Spiel wir diese Regel haben, weiß ich leider nicht mehr.

Tschüss, ich bekomme gleich Besuch. Wir spielen Phase 10.

2024.05.28.weltspieltag.png
 
Oben