[Help] PC/PS2/PSP - Probleme mit LAN/WLAN Verbindung

_wrestlinggod_

fühlt sich hier wohl
PC/PS2/PSP - Probleme mit LAN/WLAN Verbindung

Ich habe folgendes Problem: Wenn ich mit der Playstation 2 online spiele, kommt imer ein netzwerkproblem. Kann das mit dem Router zusammenhängen, weil der eine Sicherheitsdeaktivierung hat?

Aber das passiert auch wenn ich mit der PSP online spiele, eine kleine Anmerkung
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Oli

dem Board verfallen
Was für ein Netzwerkproblem?
"Netzwerkproblem" ist sehr allgemein.

Wie äußert sich denn das Problem?
 

Oli

dem Board verfallen
Dein Router ist ein WLAN Router oder? Wenn du auch mit der PSP spielst, musst du ja igendwie was mit WLAN haben. Bei der PS2 ist es wiederum anderes. Da hast du ja nur die Kabelmöglichkeit.
Dennoch kann es auch sein, dass du die Systeme über einen Rechner ins Netz schleifst. Du musst also doch noch ein wenig mehr ausführen. Mit "Netzwerkverbindung verloren" ist es recht schwer etwas genaues zu identifizieren. Sagen den beide Systeme den gleichen Fehler!? Oder entspringt der Fehler aus einem anderen Hardwareteil. Ist die PSP auch noch im WLAN Radius!?
Ist der Router richtig eingestellt. Kommt man mit einem PC problemlos ins Netz?
 

_wrestlinggod_

fühlt sich hier wohl
Also: Es steht da wirklich nur Netzwerkverbindung verloren. Ich sitze genau vor dem Router mit der PSP und bei beiden kommt der gleiche Fehler. Ich muss den Rechner nicht anhaben, um mit den Konsolen zu spielen. Ich komme mit dme Rechner problemlos ins Internet, aber mir ist schon aufgefallen, dass wenn ich mich irgendwo einlogge( was man auch bei den Konsolen macht) wie zum Beispiel bei ICQ, dann werde ich nach geraumer Zeit automatisch getrennt.
 

Oli

dem Board verfallen
Also wenn der PC schon nicht richtig will, hört sich das nach einem generellen Netzwerk/ Routerproblem an. Da muss bestimmt noch ein wenig was umgestellt werden. Vielleicht trennt er automatisch, wenn mal längere Zeit kein Traffic entsteht. Sollte aber keine Standardeinstellung sein. Solche Trennungen bei WLAN Sachen sind mir auch bekannt. Da hilft meistens auch eine Umstellung der Konfiguration. Bei Kabelgebunden Sachen ist das schon wieder was anderes.

Du solltest vielleicht wirklich erst einmal in die Routereinstellungen gucken. Vielleicht sperrt er auch schon Ports und dadurch entstehen Probleme.
 

_wrestlinggod_

fühlt sich hier wohl
Also: Der Router ist ja mit Kabel an dem Computer angeschlossen, aber es kann nicht daran liegen, dass kein Traffic entsteht, weil ich bin ja im Internet, aber es trennt sich ja tortzdem, auch bei Gebrauch.
 

Oli

dem Board verfallen
So, jetzt machen wir das noch einmal ganz anderes. Um noch etwas mehr Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu lenken, und weil ich schon glaube, dass es nicht nur ein Problem mit PSP und PS2 ist, verschiebe ich das Ganze mal in "Allgemeine Computerfragen". Dort gibt es bestimmt auch noch ein paar Menschen, die Ansätze erfragen können. Sollte es an der reinen Konfiguration der Spielsysteme liegen, können wir es locker wieder zurück schieben.

Vielleicht kann man auch schon besser was herausfinden, wenn du noch eingie Details zur Hardware postest. Router von wem etc.?
Auch gut ist, wie deine derzeitigen Netzwerkeinstellungen sind!? Wie was angesteuert wird. Mit IPs u.s.w.? Ich hoffe wir können endlich den Problemverursacher finden. :)
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Genau, fangen wir mal von vorne an:

Also, dein PC ist per Kabel mit dem WLan-Router verbunden. Ebenso die PS2, wie ich annehme, während Du mit der PSP über WLan ins Internet willst.
Soweit richtig?

Schau Dir als erstes Mal die Routereinstellungen an: Bei jedem Router gibt es eine Einstellung, die regelt, ob der Router die Verbindung immer hält oder nach einer gewissen Zeit der Untätigkeit trennt. Solltest Du eine Flatrate haben, empfehle ich, auf "Verbindung immer halten" zu stellen.

Wie werden die IPs in Deinem Netz vergeben? Dient der Router als DHCP-Server oder hast Du die IPs per Hand vergeben? Sollte der DHCP-Server an sein, würde ich ihn mal abstellen und an PC, PS2 und PSP feste IPs einstellen. Alle Geräte müssen im gleichen IP-Bereich und im gleichen Subnetz sein. Als Gateway dient die IP des Routers, ebenso beim DNS-Eintrag.

Das WLan ist ja meist über zusätzliche Verschlüsselungen abgesichert. Hier solltest Du prüfen, ob in die PSP z.B. der WEP-Schlüssel des WLan-Routers eingetragen werden muss. Der steht in der Regel auf der Rückseite des Gerätes oder irgendwo in der Anleitung oder auf der Treiber-CD. Möglicherweise ist im Router auch die Funktion der Überprüfung der MAC-Adresse aktiviert, in diesem Fall trägst Du die MAC-Adresse der PSP
im Sicherheitsmenu des Routers ein.

Na dann, gib mal Bescheid ;).
 

_wrestlinggod_

fühlt sich hier wohl
ALSO:

es ist ein Router von Netgear. Man musste diesen nicht am PC installieren, drum weiß ich nciht, wo ich die Einstellungen zum Router verämdern kann. Die IPs werden automatisch vergeben; aber so wird das auch bei der PSP geraten zu tun. Der WEP Schlüssel kann bei der PSP eingegeben werden, aber der PS2 nicht.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Schau mal in das Handbuch des Netgear, dort findest Du die IP, unter der Du auf das Einstellungsmenu des Routers zugreifen kannst, z.B. 192.168.1.1. Die IP einfach im Browser eingeben und nach Handbuch weiter vorgehen.

Manchmal muss man die Dinger einfach lesen, um weiter zu kommen ;).
 
Oben