Handball Handball-EM 2020

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Also ich verstehe es nicht, aber ich bin beim Handball auch zu wenig "im Thema", ich verfolge den Sport quasi nur bei internationalen Turnieren. Bei der EM habe ich aber nichts gesehen, was den Rauswurf rechtfertigen würde. Außer vielleicht, dass er nicht alle Spieler aus seinem Kader kannte ;).
 

Duftie

assimiliert
Es mag sportlich gesehen eine richtige Entscheidung sein, menschlich ist es aber das Letzte.

Ich hätte Prokop gerne weiter als Trainer gesehen, eben auch um ihm die Chance zu geben, mit der Mannschaft zu wachsen. Das ihm vor der EM der halbe Rückraum weggebrochen ist, kann man ihm wohl kaum zuschreiben, eben so wenig, wie die teilweise desaströse Leistung der Mannschaft, die Bälle einfach mal weggeworfen hat. Allerdings hat man ja schon nach der EM 2018 gesehen, wie die Spitze des DHB arbeitet. Ich hatte irgendwie nie das Gefühl, dass die voll hinter Prokop stand trotz der 500000€ Ablöse, die man seinem alten Verein gezahlt hat, um ihn aus seinem Vertrag herauszukaufen (was im Handball schon eine Stange Geld ist).

Ich wünsche ihm zumindest, dass er da weit drüber steht und schnell einen Verein findet, in dem er sein Potential voll ausschöpfen kann und ihm nicht immer wieder von oben in die Beine gegrätscht wird oder er von den Medien schlecht geredet wird.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Pffff, ja das ist das letzte. Vergleichsweise wäre Jogi Löw beim Abgang aus der Vorrunde bei der WM längst überfällig gewesen.

Ein 5. Platz bei solch starken Teams ist kein Grund für einen Rauswurf.
Das ist pure Überheblichkeit!
 
Oben