Guter Kalender für Win 10?

Denz

fühlt sich hier wohl
Ich will vom Kalender "Rainlendar" alle Daten / Termine in einen anderen, vernünftig funktionierenden Kalender transferieren, den ich in Win 10 nutzen will, wie Rainlendar auch.

Am besten wäre ein portables Kalender-Programm (oder sonst ein Programm, dass sich eben als Kalender nutzen läßt), aber nicht unter allen Umständen.

VueMinder probierte ich schon, läuft aber sehr schlecht bei mir, kann vor allem auch nur einen lächerlichen Teil meiner alten Termine von Rainlendar unter Beibehaltung der jeweiligen Termin-Einstellungen importieren (etwa als ical).

Gibt es ansonsten einen Kalender, der zu empfehlen wäre?
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Ich nehme mal an, dass Denz einen eigenständigen Kalender für den Desktop sucht, sonst hätte ich ebenfalls Thunderbird mit dem Addon Lightning empfohlen.

@Denz:
Aber warum willst du denn wechseln, Rainlendar 2 (Deutsch) soll doch in Windows 10 angeblich funktionieren. Bist du nicht mehr zufrieden mit ihm?

Ansonsten vielleicht mal noch EssentialPIM testen.
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Ja, Thunderbird benutze ich, vielen Dank für die Links. Den Kalender hatte ich früher mal benutzt, dachte, der würde - schon einige / viele Jahre her - gar nicht weiterentwickelt werden, weiß nicht mehr, wie ich darauf komme. Auch meine ich, dass da noch ein anderes Problem war, etwa zu viel RAM-Verbrauch oder so. Werde ich aber auf jeden Fall nochmal probieren.

Ich nehme mal an, dass Denz einen eigenständigen Kalender für den Desktop sucht, sonst hätte ich ebenfalls Thunderbird mit dem Addon Lightning empfohlen.
Ja, das war wohl auch mein Gedanke, an so etwas hatte ich gar nicht gedacht, an eine Erweiterung. Wäre ja vielleicht sogar ganz praktisch, da Thunderbird sowieso immer läuft.

Aber warum willst du denn wechseln, Rainlendar 2 (Deutsch) soll doch in Windows 10 angeblich funktionieren. Bist du nicht mehr zufrieden mit ihm?
So richtig hat der bei mir nie funktioniert, oft Probleme beim Starten, braucht manchmal einige Versuche, bis er überhaupt startet, manachmal geht es auch gar nicht, dann muß ich es mit einem Backup versuchen oder gar noch umständlicher irgendwie versuchen, ihn zum Laufen zu kriegen.
Auch funktioniert Rainlendar mit dem letzen Update oder einem der letzten Updates bei mir nicht mehr. Damit ist er so langsam, dass er einfach nicht mehr brauchbar für mich ist. "No respone" ode "Anwendung reagiert nicht" wird dann immer angezeigt. Das auch schon beim bei mir noch laufenden, aber nach dem Update wird es noch viel schlimmer. Weiß nicht mehr, ob das das einzige Problem war.

Und eigentlich hätte ich auch lieber einen "normalen" Kalender, also mit einer typischen Kalenderansicht wie Lightning, EssentialPIM.

Ansonsten vielleicht mal noch EssentialPIM testen.
Danke, ja, mache ich.
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Dankeschön. Habe ein bißchen an den Einstellungen probiert. Verhält sich gerade irgendwie merkwürdig, kriege ich nicht gestoppt:

 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Sehr merkwürdig, hab mir mal eben die Portable runter geladen. Bisher ist hier alles ganz normal. Hat sich aber einiges geändert. Ich nutzte Kalenderchen damals mit Version 5. Diese hat mir irgendwie besser gefallen. Seit Windows 10 nutze ich den Windows eigenen Kalender. :)
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Den Win 10-Kalender. Wollte ich zwar nicht benutzen, aber vielleicht könnte man den ja auch mal testen. Kann da aber keine Import-Funktion finden, kann auch keinen neuen Kalender hinzufügen, "Die Liste der Kalender konnte nicht abgerufen werden", steht da dann.
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Ich muss zugeben, dass ich mich schon seit vielen Jahren nicht mehr mit lokalen Kalendern beschäftigt habe.
Im Büro wäre das undenkbar gewesen, da ich wenn ich unterwegs war ebenso auf Termine zugreifen musste und Einladungen verwalten konnte.
Das habe ich auch privat gemacht und es war mir ehrlich sch.... egal, ob jemand mitlesen konnte, dass Tante Käthe schon 90 Jahre alt wird.
Ich habe da auch keine anderen Geheimnisse drin stehen und auch keine rückverfolgbaren Namen / Adressen / Daten.
Von daher kann ich über einen Cloudkalender alles verwalten und das ist sehr komfortabel.
Ich will auch keine Diskussion darüber anzetteln, kann jeder sich selbst entscheiden.
Ich verbringe jedenfalls keine Stunden damit, irgendwas zu synchronisieren, weil das alles automatisch läuft und es viele Topanwendungen gibt, die das bestens erledigen.

Es gibt meines Erachtens nur sehr wenige Kalender, die eine gute Importfunktion per ical haben.
An einigen bin ich damals schon verzweifelt, daher mein Statement.

Aber wie gesagt, das muß jeder selbst entscheiden. ;)
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Ja, ja, Datensicherheit, Datenschutz, (das noch im Verhältnis zu Einbußen der Automatisation) unerschöpfliches Thema.

Ich wäre in der Tat erstmal schon zufrieden, wenn ich meine Termine überhaupt in einen brauchbaren Kalender transferiert kriegen würde. Ob mit Export, Synchronisation oder sonst wie. Kann ja bestimmt auch nur so gut importiert werden wie exportiert wird, weiß nicht, habe eher Zweifel daran, dass Rainlendar das gut macht.
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Vielen Dank für den Link!

Werde ich angucken, mal sehen, wie störend die Werbung sein könnte.

Gibt es noch eine andere Version von Lightning für Thunderbird? Oder übersehe ich da irgend etwas? Diese wird mir als nicht kompatibel angezeigt: lightning-68.0-tb.xpi
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Gibt es noch eine andere Version von Lightning für Thunderbird?
Lightning musst du eigentlich nicht extra installieren. Die aktuelle Version ist die 68.2.0 und ist ein Bestandteil von Thunderbird.
Wenn du Thunderbird auf die aktuelle Version 68.2.0 aktualisierst, sollte somit auch Lightning aktuell sein.
 

Denz

fühlt sich hier wohl
Benutze die portable Version von PortableApps, da ist - was ich bislang gar nicht wußte, erstaunlicherweise - die mit dieser Bezeichnungdie aktuelle:


Aber kann ja bsetimmt nicht sein, dass das tatsächlich so eine veraltete Version ist.

Lud gerade mal die normale (aktuelle) Version von Thunderbird runter, die offenbar auch portabel nutzbar ist, importierte von meinem gegenwärtig genutzten Kalender (ca. 1500 Termine / Einträge) die ical-Datei, es erscheint danach ständig diese Meldung:


Auch diese:


Auch wird ständig "Keine Rückmeldung" angezeigt, Lightning also milchig / ausgegraut angezeigt. Ist alles so, wie ich es von früher erinnere. Funktioniert bei mir überhaupt nicht. Nachdem ich auf Skript stoppen klickte, reagierte er gar nicht mehr, läßt sich auch nicht schließen bzw. mit Task Manager geht das.
 
Oben