[Grafik] Sapphire X1600pro 256MB AGP zu verhökern

sirmes

assimiliert
Sapphire X1600pro 256MB AGP zu verhökern

Alle ein entspanntes Fest gehabt? Ich hoffe doch...

Wie der Titel schon sagt: Ich habe eine
Sapphire X1600pro 256MB AGP bei mir rumliegen. Das Teil ist ca. 2 Monate alt und war davon 2 Wochen in Betrieb. Leider habe ich beim Einbau damals mit keiner Silbe an das Netzteil gedacht. 250W waren da leider zu wenig. Resultat: Mainboard geschrottet. Daraufhin bin ich dann auf PCIe umgestiegen. Deshalb habe ich das fast neue Teil nun zuviel. Mein alter Rechner war ein Athlon 2400+ mit 1,2GB RAM. IMO ist die GraKa für Systeme dieser Art genau richtig.

VB 90€ incl. Versand. incl. Rechnung, Karton leider ohne die schöne bunte Hülle.

Des weiteren habe ich noch 3 RAM Riegel:

256MB PC2700 DDR SDRAM, 4 Jahre alt, 10€
512MB PC3200 DDR SDRAM, 2 Monate alt, 40€, incl. Rechnung
512MB PC2700 DDR SDRAM, ca. 2 Jahre alt, 25€

im Paket 65€ incl. Versand.

Also, bei Interesse eine PN an mich und es geht los...
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die X1600 Pro wird inzwischen als X1300XT verkauft, ist aber die gleiche Karte.
In der Bulk-Version bekommt man sie neu schon für ca. 90 Euro (siehe Geizhals), Du wirst also etwas tiefer ansetzen müssen.
 

woernersen

chronische Wohlfühlitis
Is bei der Graka alles bei, also auch CD's mit Treiber/ sonstigen Proggys? Ist dei Graka trotz des Mainboardcrashes auch garantiert funktionsfähig, also hast du sie mal getestet?

Wäre interessiert + 512MB PC2700 DDR SDRAM, ca. 2 Jahre alt, 25€; zusammen für 90€ inklsuive Versand.
 

sirmes

assimiliert
@woernersen:

Die Treiber-CD ist dabei. Andere Programme waren nicht dabei. Außerdem ist dabei ein DVi-VGA Adapter, S-Video Kabel (ca. 1m), Adapter Graka-Ausgang auf rot/grün/blau Chinch. Das allerdings gerade aus dem Gedächtnis, bin gerade auf Arbeit. Guck heut abend nochmal in die Kiste und korrigiere mich, falls nötig. Funktionsprüfung habe ich nicht gemacht, weil die AGP Karte so schlecht in den PCIe Slot passt :D Ich könnte versuchen, die Karte heute oder morgen mal bei nem Kumpel einzubauen, kann Dir aber nicht versprechen, das er da ist/dabei mitmacht. Wenn Du mir soweit vertraust würde ich die Karte, falls Du sie "blind" nimmst und sie nicht funktioniert, zurücknehmen. Die 90€ sind akzeptabel.
 

sirmes

assimiliert
Die Kabelbeschreibung stimmt so. Testen konnte ich die Karte bisher noch nicht. Morgen abend mach ich das mal. Vorher komm ich an keinen passenden Rechner ran. Sorry. Ich sag bescheid.
 

sirmes

assimiliert
Also, die Grafikkarte funktioniert einwandfrei. Habe sie gerade bei einem Bekannten im Rechner und funktioniert. Getestet mit 3DMark2001.
 
Oben