[Grafik] monitor-problem...

BigMäc

Senior Burger
monitor-problem...

ich hab mal ne frage:

ich habe einen alten 14' highscreen monitor (le 28/3) an meinem krüppel-rechner dran. der ist inzwischen bestimmt 8 jahre alt und nicht mehr in der lage, die gesamte breite und höhe des bildschirms auszufüllen. wenn ich die regler für höhe und breite bis zum anschlag aufdrehe hab ich immer noch viel schwarzen rand. gibts eine möglichkeit den monitor wieder "zurückzusetzen", so dass die regler wieder sinnvoll genutzt werden können? per graka-software scheint dies nicht möglich (ist eine alte diamond stealth 64 drin). allerdings sollte der aufwand auch nicht allzu hoch sein, da der rechner eh nur noch für notfälle gedacht ist und ich deshalb mit einem kleineren bild auch leben kann :D
ach ja, sowas wie degauss scheint das teil auch nicht zu kennen :ROFLMAO:

danke im voraus...
 

Jim Duggan

Seniler Bettflüchter
Teammitglied
Hi BicMäc,

hänge Dir mal die '.info Datei für Highscreen Monitore an, vieleicht ist Dein Monitor auch dabei.

Jim

Ps.: Beim anhängen bekam ich ne Meldung, das ich diese Datei schon mal angehangen habe, und
nicht doppelt anhängen soll. Kann ich verstehen, sonst würde irgendwan die Datenbank aus allen
Näthen platzen.

also schaue in diesen Beitrag.

https://www.supernature-forum.de/showthread.php?threadid=4163

dort findest Du eine MONI04.zip zum downloaden.

Jim
 

BigMäc

Senior Burger
hm... jetzt hab ich zwar unter eigenschaften einen schönen "highscreen 14' standardmonitor" :ROFLMAO:,
aber an der bildbreite und -höhe hat sich nichts geändert bzw. lässt sich nichts ändern. :cry:
da muss ich noch eine andere lösung finden.

danke trotzdem !
 

rsjuergen

assimiliert
Ich gehe mal davon aus, dass die Spule hinten an der Röhre in den acht Jahren derartig ausgetrocknet ist, dass die Konvergenz gelitten hat. Der Kupferdraht der Spule ist ja in einem Harz eingegossen und dieser ist halt durch den Trocknungsprozeß geschrumpft.
 
Oben